So spielen Sie Systemwetten - Tipps und Strategien für die System Wette

Die Systemwette wird häufig als kompliziert angesehen und Online Sportwetten Einsteiger nehmen an, dass diese Wettart nur für erfahrene Tippster geeignet ist. In der Tat erfordern Systemwetten etwas mehr Berechnung und Vorarbeit, sind aber dann durchaus praktikabler als reine Kombinationswetten. Die Systemwette fasst eine Reihe von Kombi-Wetten zusammen und der große Vorteil ist, dass Sie davon nicht alle gewinnen müssen, um trotzdem Erfolg zu haben. Unsere Experten erklären Ihnen die Sportwette mit System im Detail und stellen Ihnen die verschiedenen Wettsysteme vor. Außerdem finden Sie hier Tipps und Tricks für Ihre Systemwetten Strategie.

mehr anzeigen

Systemwette erklärt: Was sind Systemwetten?

Die Systemwette ist eine Erweiterung der Kombinationswette. Wenn Sie eine Systemwette spielen, geben Sie eine Reihe von Einzelwetten zusammen auf einem Tippschein ab. Diese werden automatisch zu einer Reihe von Kombinationswetten zusammengefasst. Auch wenn mehrere Tipps falsch sind, können Sie trotzdem insgesamt gewinnen, da es verschiedene Wettsysteme gibt. Die Notierung erfolgt als „X aus Y“ oder kurz X/Y, beispielsweise 3 aus 4. Damit würden Sie auf vier Sportereignisse tippen und müssen mit drei Tipps richtig liegen. Bei der Bildung der Kombinationen, der sogenannten Wettreihen, umfasst jede Kombi-Wette X Einzelwetten, also die Anzahl, die mindestens richtig sein muss. Es werden Y solcher Kombinationen erstellt. Der gewählte Einsatz muss pro Wettreihe getätigt werden. Die Systemwette 7 aus 8 bei einem Wetteinsatz von 5 € erfordert also insgesamt 40 € Einsatz. Die Wettquote berechnet sich pro Kombi-Wette durch Multiplikation der Einzelquoten.

In unserem Beispiel platzieren wir eine Systemwette 3/4, bei der drei von vier Wettreihen gewonnen werden müssen. Mit Abgabe der Systemwette spielen wir automatisch vier Kombinationswetten, welche jeweils drei der vier von uns ausgesuchten Einzelwetten verbinden. Wir setzen insgesamt 100 €, was einen Einsatz von 25 € pro Wettreihe bedeutet.

Sportereignis Quote Ausgang
Partie A 1,25 gewonnen
Partie B 1,75 gewonnen
Partie C 2,75 gewonnen
Partie D 3,0 verloren

Es ergeben sich folgende Wettreihen:

Kombination Einsatz Gesamtquote Ausgang Auszahlung
1 A B C 25 € 6,02 gewonnen 150,39 €
2 A B D 25 € 6,56 verloren 0 €
3 A C D 25 € 10,31 verloren 0 €
4 B C D 25 € 14,44 verloren 0 €
Gesamt-Einsatz 100 €
Gesamt-Auszahlung 150,39 €
Netto-Gewinn 50,39 €

Die verschiedenen Arten von Systemwetten

Wie wir gesehen haben, gibt es verschiedene Arten, bei Systemwetten die Wettreihen mit Kombinationswetten zu bilden. Nach dem Prinzip „X aus Y“ sind je nach Buchmacher Wetten auf bis zu acht oder sogar mehr Sportereignisse möglich. Zusätzlich gibt es aber noch Wettsysteme, bei denen variierende Wettreihen gespielt werden. Wir erklären Ihnen die verschiedenen Systeme.

X aus Y

Hier wetten Sie auf die Anzahl Y an Begegnungen und müssen dabei X richtige Tipps abgeben. Beispiel: 6 aus 7. Eine Wettreihe umfasst sechs Einzeltipps und es werden 7 solcher Kombinationen gebildet. Pro Wettreihe ist ein Einsatz erforderlich. Eine Wettreihe ist nur dann lukrativ, wenn die Gesamtquote 7,0 übersteigt, ansonsten machen Sie selbst bei erfolgreicher Kombi-Wette Verlust. Bei sieben richtigen Tipps erhalten Sie für alle sieben Kombi-Wetten eine Auszahlung. Es ergibt sich folgende Tabelle für die Kombinationsschlüssel:

AUS 3 4 5 6 7 8 9 10
2 3 6 10 15 21 28 36 5
3 4 10 20 35 56 84 120
4 5 15 35 70 126 210
5 6 21 56 126 252
6 7 28 84 210
7 8 36 120

Trixie

Bei der Trixie Systemwette tippen Sie mit vier Kombi-Wetten auf drei Sportereignisse. Die Wettreihen umfassen eine 3er Kombi und drei 2er Kombos. Bereits mit zwei richtigen Tipps gibt es eine Auszahlung. Die erforderliche Mindestquote ist 4,0. Bei drei richtigen Tipps zahlt auch die 3er Kombi-Wette aus.

Yankee

Dieses Wettsystem sieht Tipps auf vier Begegnungen vor, von denen mindestens zwei richtig sein müssen. Dazu ist eine Gesamtquote von 11,0 erforderlich. Der Tippster schließt eine Kombi-Wette auf die vier Einzelwetten ab und zwei Systemwetten, einmal 3 aus 4 und einmal 2 aus 4.

Canadian / Super Yankee

Dieses umfangreiche Wettsystem baut auf dem Yankee System auf und ermöglicht fünf Einzel-Tipps. Der Tippspieler gewinnt ab zwei richtigen Tipps, wenn jeweils eine Gesamtquote von mindestens 26,0 erreicht wird. Dazu werden eine 5er Kombi-Wette, eine 4/5 Systemwette und zehn 2er und 3er Kombi-Wetten platziert. Insgesamt ergeben sich 26 Kombinationen zu je einem Grundeinsatz. Drei richtige Tipps entsprechen einer gewonnenen Trixie Wette.

Heinz

Der Name stammt vom Ketchup, das in 57 Varianten erhältlich ist. Der Wettende tippt auf sechs Sportveranstaltungen und kann theoretisch ab zwei richtigen Wetten gewinnen, allerdings ist dazu eine jeweilige Gesamtquote von 57 erforderlich. Drei richtige Tipps entsprechen auch hier einer Trixie Wette. Fünf richtige Wetten führen zu einer ordentlichen Auszahlung.

Super Heinz

Auch das Heinz Wettsystem lässt sich noch zum Super Heinz steigern: Sieben Partien lassen sich hier tippen, und theoretisch gibt es bei zwei richtigen Wetten einen Gewinn, allerdings erst ab einer Quote von 120,0. Interessant wird das Super Heinz Wettsystem also erst ab vier oder fünf richtigen Tipps, da sich hier realistische Quoten ergeben.

Goliath

Das umfangreiche Goliath Wettsystem beinhaltet acht Tipps, von denen nur zwei richtig sein müssen. Bei 247 Wettreihen wird allerdings klar, dass bei normalen Quoten wesentlich mehr Treffer erforderlich sind, damit der Tippster einen Profit einfährt. 6 von 8 richtigen Tipps entsprechen einer normalen Heinz Systemwette.

Patent

Das Patent ist eine erweiterte Trixie Wette: Hier werden noch zusätzlich drei Einzelwetten abgeschlossen, um auch schon mit einer richtigen Wette eine Gewinnauszahlung zu erhalten, sofern denn die Quote 7,0 entspricht.

Lucky 15

Dieses Wettsystem erweitert Yankee um vier Einzelwetten. Der Spieler wettet zwei Systemwetten, nämlich 3/4 und 2/4. Dazu kommen die vier einzelnen Tipps und eine 4er Kombo.

Lucky 31

Hier erweitert der Tippster das Canadian Wettsystem mit einer Abgabe von fünf Einzelwetten, um bereits mit einem einzigen Tipp erfolgreich sein zu können, wenn denn die Quote stimmt.

Lucky 63

Wer das Heinz System um sechs Einzelwetten ausbaut, erhält das Lucky 63 System. Dadurch ergibt sich: 5 richtige Tipps ergeben eine Lucky 31 Auszahlung, 4 richtige Wetten eine Lucky 15 Auszahlung, bis zur Einzelwette bei einem richtigen Tipp.

Alphabet

Das Alphabet Wettsystem erlaubt sechs Einzeltipps und besteht aus zwei Patent Spielen, einem Yankee Spiel und einer 6er Kombo, was insgesamt 26 Wettreihen ergibt. Drei richtige Tipps führen beispielsweise zur Auszahlung der beiden Yankee-Wetten, der Patent-Wette und drei Einzelwetten

Wettart Detail Sport-Ereignisse Anzahl Wettreihen Min. richtige Tipps Min. Gesamtquote
X aus Y Y Wettreihen mit X Kombi-Wetten Y variabel X 1,0 pro Wettreihe
Trixie 4 Kombi-Wetten: 1 × 3 Tipps 3 × 2 Tipps 3 4 2 4,0
Yankee 1 × 4 Tipps Kombi-Wette 1 × 3/4 1 × 2/4 4 11 2 11,0
Canadian / Super Yankee 1 × 5 Tipps Kombi-Wette 1 × 4/5 10 × 3 Tipps Kombi-Wette 10 × 2 Tipps Kombi-Wette 5 26 2 26,0
Heinz 1 × 6 Tipps Kombi-Wette 1 × 5/6 1 × 4/6 1 × 3/6 1 × 2/6 6 57 2 57
Super Heinz 1 × 7 Tipps Kombi-Wette 1 × 6/7 1 × 5/7 1 × 4/7 1 × 3/7 1 × 2/7 7 120 2 120,0
Goliath 1 × 8 Tipps Kombi-Wette 1 × 7/8 1x 6/8 1 × 5/8 1 × 4/8 1 × 3/8 1 × 2/8 8 247 2 247,0
Patent 1 × 3 Tipps Kombi-Wette 1 × 2/3 3 × Einzelwette 3 7 1 7,0
Lucky 15 1 × 4 Tipps Kombi-Wette 1 × 3/4 1 × 2/4 4 × Einzelwette 4 15 1 15,0
Lucky 31 1 × 5 Tipps Kombi-Wette 1 × 4/5 10 × 3 Tipps Kombi-Wette 10 × 2 Tipps Kombi-Wette 5 × Einzelwette 5 31 1 31,0
Lucky 63 1 × 6 Tipps Kombi-Wette 1 × 5/6 1 × 4/6 1 × 3/6 1 × 2/6 6 × Einzelwette 6 63 1 63,0
Alphabet 2 × Patent 1 × Yankee 1 × 6 Tipps Kombi-Wette 6 26 1 26,0

Systemwetten Strategie: Top 10 Tipps für System Wetten

Steigern Sie den Erfolg Ihres Echtgeld Tippspiels mit den Top Tipps unserer Sportwetten Experten für Systemwetten:

  1. Sportart: Eine Systemwette lässt sich grundsätzlich in allen Sportarten spielen und Sie können verschiedene Disziplinen kombinieren. Achten Sie darauf, dass Sie ausreichend in der jeweiligen Sportart auskennen, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können.
  2. Analyse: Auch bei Systemwetten sollten Sie jeden einzelnen Tipp ausreichend analysieren, um die Chancen bestmöglich einschätzen zu können. Nur so können Sie die geeignete Systemwette für Ihre gewählten Begegnungen finden.
  3. Passende Systemwette: Die Wahl der richtigen Wette „X aus Y“ ist wichtig. Je mehr Tipps Sie gewinnen müssen, desto sicherer müssen Ihre Einzelwetten sein. Bei höherem Risiko sollten Sie die Mindestanzahl reduzieren, allerdings steigt damit der Einsatz, sodass die Quoten entsprechend hoch sein müssen.
  4. Wettsysteme: Spielen Sie ein erweitertes Wettsystem erst, wenn Sie Systemwetten voll und ganz verstanden und bereits erfolgreich gespielt haben. Für Trixie, Yankee und Co ist es unerlässlich, dass Sie die verschiedenen Gewinnszenarien der Systemwette durchrechnen.
  5. Favoritentipps: Systemwetten eignen sich zur Kombination mehrerer Tipps auf Favoriten, wobei Sie hier ein Wettsystem „X aus Y“ wählen können, bei denen die Mindestanzahl nahe an der Zahl der Begegnungen liegt, etwa 4/5 oder 3/4.
  6. Unentschieden: Eine umgekehrte Strategie ist das Wetten auf Unentschieden im Fußball. Hierfür eignet sich eine Systemwette wie 2/5 oder 2/6 mit einer geringen Mindestanzahl.
  7. Hohe Quoten: Auf dieselbe Weise lassen sich Partien mit hohen Quoten kombinieren. Achten Sie darauf, dass die Mindestquote jeder Wettreihe erreicht wird und wählen Sie auch hier eine geringe Mindestanzahl an Wetten, die Sie gewinnen müssen.
  8. Systemwettenrechner: Ein praktisches Werkzeug, um Systemwetten durchzuspielen und zu berechnen, ist ein Systemwettenrechner. Hier geben Sie die Quoten der einzelnen Tipps ein, wählen ein Wettsystem und einen Einsatz und können Ihren Gewinn errechnen in Abhängigkeit von gewonnenen und verlorenen Wetten.
  9. Art der Einzelwetten: Beachten Sie, dass die einzelnen Tipps bei einer Systemwette keine Siegwetten sein müssen. Sie können auch andere Wettarten wählen und so eine vorhandene Strategie ausbauen, etwa das Tippspiel mit Linienwetten oder Handicap Wetten.
  10. Nutzen Sie Wettbanken: Sehr viele Buchmacher geben Ihnen die Möglichkeit, innerhalb einer Systemwette eine oder mehrere Wetten als Bank zu markieren. Diese Tipps müssen dann gewonnen werden. Sie profitieren von derselben hohen Quote, reduzieren aber den Gesamteinsatz, weil für die Wettbanken jeweils nur einmal der Grundeinsatz fällig ist.

Was ist eine Wettbank?

Eine Bank oder Wettbank ist ein Tipp, den der Spieler für sehr sicher hält und daher in einer Kombinations- oder Systemwette verwendet. Typischerweise handelt es sich um eine Favoritenwette mit vergleichsweise niedriger Quote. Wenn Sie einen Tipp als Bank markieren, muss die Wette gewonnen werden, ansonsten ist bei einem falschen Tipp die gesamte Wette verloren.

Systemwetten im Vergleich: Vor- und Nachteile

Nachdem wir die Funktionsweise von Systemwetten und verschiedene Wettsysteme betrachtet haben, können wir die System Wette als Wettart mit Einzelwetten und Kombinationswetten vergleichen. Die folgende Übersicht hebt die Vorteile und Nachteile der jeweiligen Wetten hervor:

Wettart Vorteile Nachteile
Einzelwette Sicherste Wetten Geringste Gewinne
Kombi-Wette Nur eine Wettreihe Quoten multiplizieren sich Hohe Gewinne möglich Risiko: ein falscher Tipp lässt die gesamte Wette platzen
Systemwette Absicherung Falsche Tipps lassen sich auffangen Höhere Gewinne als mit Einzelwetten Rest-Risiko bleibt Sind die Quoten zu gering, bleibt der Gewinn unter dem Wetteinsatz

Wer nur Einzelwetten spielt, minimiert sein Risiko und muss gleichzeitig in Kauf nehmen, dass die Gewinne bescheiden ausfallen. Kombi-Wetten erhöhen das Risiko und belohnen den Tippster mit höheren Quoten. Bei Systemwetten besteht die Gefahr, dass Sie zwar Tipps gewinnen, Ihr Gewinn aber unterhalb des Wetteinsatzes bleibt, wenn Sie nur wenige Einzelwetten gewinnen.

Die folgende Tabelle ist ein Rechenbeispiel. Ein Tippspieler hat 20 € Kapital, das er auf eine oder mehrere Wetten verteilen will. Insgesamt gibt es acht Sportereignisse mit steigenden Quoten. Sie können nun ablesen, wie die Gewinne – und Verluste – ausfallen, wenn die entsprechenden Einzelwetten oder Kombi- und Systemwetten gespielt werden. Für den minimalen Gewinn wird angenommen, dass die Wette oder Wetten mit der geringsten Quote richtig waren. Der maximale Gewinn geht davon aus, dass alle Tipps erfolgreich waren. Bei den Systemwetten ist jeweils ein Wettsystem mit zwei Mindestwetten und mit einer hohen Anzahl an Mindestwetten aufgeführt. Bei acht Partien ist also einmal die Systemwette 2/8 und einmal 7/8 angegeben.

Einzelwette Kombi-Wette Systemwette
Partien Quote Einsatz Gewinn Gesamtquote Gewinn 2/X (X-1)/X
1 1,10 1 × 20 € 22 € - - - -
2 1,25 2 × 10 € Min: 11 €
Max: 23,50 €
1,375 27,50 € - -
3 1,5 3 × 6,66 € Min: 7,32 €
Max: 25,64 €
2,06 41,25 € 2 aus 3
Min: -10,83 €
Max: 12,68 €
-
4 1,75 4 × 5 € Min: 5,50 €
Max: 28 €
3,60 72,18 € Min: -15,42 €
Max: 18,75 €
Min: -9,69 €
Max: 33,19 €
5 2,0 5 × 4 € Min: 4,40 €
Max: 30,40 €
7,21 144,37 € Min: -17,25 €
Max: 35,76 €
Min: -5,56 €
Max: 117,83 €
6 2,5 6 × 3,33 € Min: 3,66 €
Max: 33,63 €
18,04 360,93 € Min: -18,17 €
Max: 45,34 €
Min: 14,86 €
Max: 301,72 €
7 2,75 7 × 2,85 € Min: 3,13 €
Max: 36,62 €
49,62 992,57 € Min: -18,69 €
Max: 55,41 €
Min: 54,84 €
Max: 814,70 €
8 3,0 8 × 2,50 € Min: 2,75 €
Max: 39,62 €
148,88 2977,73 € Min: -19,02 €
Max: 65,65 €
Min: 159,90 €
Max: 2348,80 €

Alle Gewinne sind als Bruttogewinne angegeben, für den Reingewinn muss jeweils der Wetteinsatz abgezogen werden. Es lässt sich sehr schön erkennen, dass der Tippspieler mit Einzelwetten selbst bei acht richtigen Tipps nicht einmal den Gesamteinsatz von 20 € verdoppeln kann. Bei den Kombi-Wetten steigt der mögliche Gewinn schnell an, was mit zunehmendem Risiko verbunden ist, dargestellt durch die steigende Quote. Die Systemwetten führen ebenfalls zu Verlust, wenn nicht genügend Tipps richtig sind. In der rechten Spalte sehen Sie, dass bei sechs Sportereignissen das Wettsystem 5/6 immer noch keinen Profit abwirft, selbst wenn fünf der sechs Tipps richtig sind, ausgehend davon dass die fünf niedrigsten Quoten gewinnen.

Systemwetten Rechner

Die Berechnung einer Auszahlung bei einer Systemwette kann in einen Aufwand ausarten, da Sie die Wettreihen einzeln berechnen müssen, um zu sehen, wann Sie einen Profit erzielen. Hier hilft ein sogenannter System Wetten Rechner, der die Berechnung bei unterschiedlichen Wettsystem erlaubt.

Systemwetten Rechner

Weiterführende Sportwetten Informationen

Das Tippspiel mit Systemwetten und Wettsystemen erlaubt Ihnen, Sportwetten online auf fortgeschrittenem Niveau abzuschließen. Um den Erfolg Ihrer Wetten mit dem nötigen Fachwissen zu untermauern, erklären Ihnen unsere Sportwetten Experten weitere wichtige Themen wie Handicap Wetten, Wettstrategien und die Analyse von Sportereignissen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was sind Systemwetten?

Eine Systemwette ist eine Zusammenstellung mehrerer Kombinationswetten. Sie tippen auf mehrere einzelne Sportereignisse und müssen davon nicht alle gewinnen. Dies wird mit dem Wettsystem ausgedrückt, etwa „2 aus 3“ oder „4 aus 5“. Der Wetteinsatz gilt pro Wettreihe, also für jede einzelne Kombi-Wette innerhalb der Systemwette.

Wie funktionieren die Wettquoten für System Wetten?

Eine Systemwette bildet automatisch mehrere Reihen von Kombi-Wetten, welche die Wettquoten der einzelnen Sportereignisse multiplizieren. Tippen Sie etwa auf die drei Partien A, B und C mit den jeweiligen Quoten 1, 2 und 3 mit einer 2/3 Systemwette, so ergeben sich die drei Kombi-Wetten AB, BC und AC mit den jeweiligen Quoten 2, 6 und 3. Ihre Auszahlung hängt davon ab, welche und wie viele dieser Kombinationen Sie gewinnen. Der höchste Gewinn winkt, wenn alle Tipps richtig sind.

Lohnen sich Systemwetten?

Tippspieler nutzen Systemwetten, um Wetten abzusichern und höhere Quoten zu spielen, ohne das volle Risiko wie bei einer Kombinationswette einzugehen. Weil auch einzelne Wetten verloren gehen können, ist ein Gewinn wahrscheinlicher. Um den Reingewinn zu ermitteln, müssen Sie den Gesamteinsatz von der Auszahlung abziehen. Es kann passieren, dass sich nicht alle einzelnen Tipps erfüllen und der Wetteinsatz die Auszahlung übersteigt. Nutzen Sie einen Systemwettenrechner, um verschiedene Szenarien durchzuspielen.

Kann ich bei jedem Wettanbieter System Wetten spielen?

Die allermeisten Online Sportwetten Anbieter haben Systemwetten im Programm. Die Verfügbarkeit der verschiedenen Wettsysteme ist unterschiedlich. Es kann außerdem auch eine Begrenzung des möglichen Gesamtgewinns geben. In einigen Fällen hängt die Anzahl der möglichen Einzeltipps dann vom Maximalgewinn ab.

Was ist der Unterschied zwischen Systemwetten und Kombi-Wetten?

Beide Wettarten kombinieren mehrere Einzelwetten. Spielen Sie eine Kombiwette, müssen Sie auch wirklichen mit jedem Tipp richtig liegen, ansonsten ist die Wette verloren. Eine Systemwette erlaubt Fehltipps. Die Wette „3 aus 5“ beispielsweise bedeutet, dass Sie auf fünf Sportereignisse wetten und mindestens dreimal richtig liegen müssen.

Lässt sich ein Sportwetten Bonus für diese Wetten verwenden?

Ja, Systemwetten lassen sich prinzipiell auch mit Bonus Guthaben abschließen, aber bei einigen Buchmachern gibt es Ausschlüsse oder Bedingungen wie etwa eine Mindestquote, die erreicht werden muss.

Beliebte Seiten