Bildquelle: Shutterstock/Gorodenkoff

Die Top 10 der reichsten E-Sportler in Deutschland – So vermögend sind die erfolgreichsten Computerspieler

icon clock Lesedauer: 6 Min
Reaktionen: 379
  • 👍 67
  • 😃 56
  • 😍 50
  • 😮 206

Dota 2, FIFA, Counter-Strike oder Hearthstone – In populären Games zocken die besten Computer- und Konsolenspieler mit ihren Teams in Wettkämpfen um Siege und teilweise enorm hohe Preisgelder. Erfahren Sie, wer in den Top 10 der reichsten deutschen E-Sportler spielt und welche ausschlaggebenden Turniere ihnen dazu verholfen haben.

  1. KuroKy
  2. Fata
  3. MoAuba
  4. qojqva
  5. Bunnyhoppor
  6. ShoWTimE
  7. tabseN
  8. KheZu
  9. NinjaDimi
  10. Black^

 

1. KuroKy

Name: Kuro Salehi Takhasomi
Nickname: KuroKy
Jahrgang: 1992
Spiel: Dota 2
Team: Team Nigma
Vermögen in Preisgeldern: 5.204.004,15 $
Weltrangliste: Platz 6
Twitch Kanal: KuroKy

Kuro „KuroKy“ Salehi Takhasomi ist das Aushängeschild der deutschen Dota 2 Szene, denn er ist der Einzige aus der Bundesrepublik, der bereits eine Weltmeisterschaft gewonnen hat. Das war 2017, als er als Mannschaftskapitän mit dem Team Liquid beim The International Meisterschaftsturnier siegte, dem bis dahin höchstdotierten E-Sports Event.  

Dieser Erfolg war sein Durchbruch, denn mit dem Preisgeld von über 24 Millionen US-Dollar gelang er auf Platz 1 der Spieler mit den meisten gewonnenen Turnierpreisgeldern aller Zeiten. Den Rekord verteidigte er bis 2019.

Im gleichen Jahr trennte sich KuroKy vom Team Liquid und gründete mit ebenfalls ehemaligen Mitgliedern das Team Nigma, mit welchem er bereits einige Erfolge verzeichnen konnte, beispielsweise den ersten Platz 2020 beim OGA Dota PIT Season 2 (Europa/CIS) und 2021 eine Drittplatzierung bei der DreamLeague Season 14 DPC EU Upper Division.

OGA Dota PIT:

Wie viele weitere E-Sport Events wurde auch das für 2020 angesetzte Dota 2 Meisterschaftsturnier aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Diese soll voraussichtlich im August 2021 nachgeholt werden.

2. Fata

Name: Adrian Trinks
Nickname: Fata
Jahrgang: 1993
Spiel: Dota 2
Team: Tundra ESports
Vermögen in Preisgeldern: 1.321.268,82 $
Weltrangliste: Platz 64
Twitch Kanal: Dota2FATA

Hinter dem Dota 2 Spieler Fata steckt Adrian Trinks. Bekannt wurde er über Jahre hinweg durch Erfolge mit unter anderem den Teams Liquid, Cloud9, Secret, Ninjas in Pyjamas, Alliance und mudgolems, welches schließlich Anfang 2021 von Tundra ESports übernommen wurde, wo Fata nun als Mannschaftskapitän fungiert.

Das geschah nicht grundlos, denn das Team mudgolems gründete Fata mit seinem Kollegen Neta „33“ Shapira. Beide wurden zuvor überraschend von Alliance entlassen und konnten mit der in 2020 neu gebildeten Gruppe innerhalb kürzester Zeit in 5 Turnieren eine stolze Summe über 66.500.00 $ erspielen.

Mit Tundra ESports nimmt das Team seit Saison 1, 2021 beim Dota Pro Circuit (DPC) der Europa League teil.

3. MoAuba

Name: Mohammed Harkous
Nickname: MoAuba
Jahrgang: 1997
Spiel: FIFA
Team: FOKUS CLAN
Vermögen in Preisgeldern: 372.854,53 $
Weltrangliste: Platz 350
Twitch Kanal: MoAuba

MoAuba, früher bekannt unter Mo_Aubameyang, ist Mohammed Harkous, 5-facher Deutscher Meister und amtierender FIFA Weltmeister. Seine Karrierelaufbahn ging in rasanter Geschwindigkeit bergauf, seit er 2016 vom Team expert unter Vertrag genommen wurde. Innerhalb von zwei Jahren erspielte er zahlreiche Erfolge.

Darauffolgend wechselte der PlayStation-Spieler zum SV Werder Bremen, in diesem Zuge erfolgte auch seine Namensänderung zu MoAuba. Die Weltmeisterschaft beim FIFA eWorld Cup 2019 wurde das absolute i-Tüpfelchen seiner Zeit bei dem Bundesliga-Verein. Anschließend schlug er einen neuen Weg ein und spielt seitdem für den FOKUS CLAN.

Seither ist es ruhiger um MoAuba geworden. Bei der eChampions League 2020 konnte er zumindest den zweiten Platz sichern. Gegenüber der Sport BILD begründete er die Situation mit seinen Startschwierigkeiten bei FIFA20. Allerdings glaube er dennoch an seine Titelverteidigung.

Einschränkung durch äußere Umstände

Die FIFAe WM 2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Während der Qualifikationsspiele des Club World Cups Anfang 2021 wurden Änderungen in Kraft gesetzt, nach denen die Anzahl der europäischen Finalisten-Teams auf die Hälfte reduziert wurde. Der FOKUS CLAN ist unter den Teilnehmern nicht vertreten.

4. qojqva

Name: Maximilian Bröcker
Nickname: qojqva
Jahrgang: 1995
Spiel: Dota 2
Team: Team Liquid
Vermögen in Preisgeldern: 359.248,28 $
Weltrangliste: Platz 370
Twitch Kanal: qojqva

Ein weiterer der erfolgreichsten Dota 2 Spieler ist Maximilian „qojqva“ Bröcker. 2013 spielte er erstmalig für das Team Liquid, welchem er nach einigen Wechseln von unter anderem mousesports, Escape Gaming und Ninjas in Pyjamas über Mad Lads und Alliance im Jahr 2019 erneut beitrat, nun mit einer Menge Erfahrung.

Zu diesem Zeitpunkt trat er in große Fußstapfen, denn zuvor hatte Weltmeister KuroKy das Team verlassen. Eine falsche Entscheidung war es definitiv nicht, das Team durch qojqva zu ergänzen, denn das hohe Potenzial machte sich bemerkbar.

Zu einem der größten Erfolge seitdem gehört der erste Platz bei der ESL One Germany 2020 und auch beim DPC 2021 Season 1 in der Upper Division konnte sich das Team Liquid bereits mehrfach durchsetzen.

5. Bunnyhoppor

Name: Raphael Peltzer
Nickname: Bunnyhoppor
Jahrgang: 1992
Spiel: Hearthstone
Team: Team Liquid
Vermögen in Preisgeldern: 312.987,23 $
Weltrangliste: Platz 455
Twitch Kanal: bunnyhoppor

Der gebürtige Kölner Raphael Peltzer lebt heutzutage in Norwegen und verbirgt sich hinter dem professionellen Hearthstone Spieler Bunnyhoppor. Der Höhepunkt seiner Karriere begann, nachdem er 2018 seinen Doktortitel in Chemie erlangte und sich ganz auf das Spiel fokussieren konnte.

Er schaffte es ins Finale bei der Hearthstone Championship Tour (HCT) und im Jahr 2019 erzielte er den 3./4. Platz bei der HCT Weltmeisterschaft, welche in Taipeh, Taiwan ausgetragen wurde. Beim Grandmasters 2020 Season 2 – EMEA Stage 2 Turnier erreichte er die Zweitplatzierung.

In 2021 nahm er an der Hearthstone Masters Tour Ironforge teil, schied jedoch vor dem Viertelfinale aus.

6. ShoWTimE

Name: Tobias Sieber
Nickname: ShoWTimE
Jahrgang: 1994
Spiel: StarCraft 2
Team: Berlin International Gaming (BIG)
Vermögen in Preisgeldern: 288.260,92 $
Weltrangliste: Platz 498
Twitch Kanal: SC2ShoWTimE

Tobias Sieber, alias ShoWTimE, spielt Starcraft 2 seit Release des Spiels 2010. Zwei Jahre später trat er erstmals einem Team, Vega Squadron, bei und begann, professionell in Vollzeit zu spielen. 2014 wurde schließlich sein erstes besonders erfolgreiches Jahr, in welchem er zwei Mal bei der ESL Pro Series Germany gewann.

In einem Jahr konnte ShoWTimE sich somit gleich zwei Mal den Titel als Deutscher Meister und einmal als Deutscher Vizemeister sichern.

Danach folgten einige Teamwechsel und weitere siegreiche Ereignisse, zum Beispiel der Gewinn bei der WCS Spring Circuit Championship 2016 mit dem Team Millenium. Seit Anfang 2020 spielt er für Berlin International Gaming (BIG), der Vertrag wurde für 2021 noch ein weiteres Jahr verlängert.

7. tabseN

Name: Johannes Wodarz
Nickname: tabseN
Jahrgang: 1995
Spiel: Counter-Strike: Global Offensive
Team: Berlin International Gaming (BIG)
Vermögen in Preisgeldern: 268.356,61 $
Weltrangliste: Platz 547
Twitch Kanal: tabseN_cs

Johannes „tabseN“ Wodarz ist einer der bekanntesten CS:GO Spieler Deutschlands. Bereits 2012 nahm er an seiner ersten Saison der ESL Meisterschaft teil, damals für das Team Deutschlands kranke Horde. Populärer wurde er mit mousesports und später NRG Esports, mit denen er 2016 bei der ersten Austragung der ELeague teilnahm.

Im Jahr 2017 gründete er mit seinen Kollegen Fatih „gob b“ Dayik und Nikola „LEGIJA“ Ninić das Team BIG (Berlin International Gaming), welches rasant zur besten deutschen CS:GO Mannschaft wurde und mit der tabseN auch erstmalig international bei Major Turnieren erfolgreich wurde.

BIG wuchs zu einer E-Sports Organisation heran, die mittlerweile professionelle Teams in sechs Spielen umfasst. Das CS:GO Team mit tabseN wurde von dem Szene-Magazin 99damage zum „deutschen Team des Jahres 2020“ ernannt, tabseN selbst wurde mit dem Award „bester deutscher Spieler 2019“ ausgezeichnet.

8. KheZu

Name: Maurice Gutmann
Nickname: KheZu
Jahrgang: 1995
Spiel: Dota 2, Heroes of Newerth
Team: catJammers (ehem. CR4ZY)
Vermögen in Preisgeldern: 262.212,64 $
Weltrangliste: Platz 572
Twitch Kanal: KheZu

Maurice Gutmann ist in der Dota Szene bekannt als KheZu. Seit 2015 spielt er professionell, vorher lag sein Fokus auf Heroes of Newerth. Mit mehreren Teams summierten sich seine Turnierpreisgelder, zum Beispiel bei der ROG Masters 2016 Erstplatzierung, als er für Team Secret spielte, sowie mehrere Teilnahmen beim The International.

Zuletzt war KheZu Mitglied bei CR4ZY, die Organisation löste das Team allerdings im Oktober 2020 im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auf. Die Dota 2 Kollegen haben sich unabhängig als catJammers zusammengetan und spielen seither in der nordamerikanischen Region.

9. NinjaDimi

Name: Peter Dimitrov
Nickname: NinjaDimi
Jahrgang: 1997
Spiel: SMITE
Team: k.A.
Vermögen in Preisgeldern: 244.400,00 $
Weltrangliste: Platz 618
Twitch Kanal: DimiPls

NinjaDimi ist genauso unter der Kurzform Dimi bekannt, was von seinem vollen Namen Peter Dimitrov abgeleitet ist. Er ist der einzige SMITE Spieler, der sich in der Top 10 Liste der reichsten deutschen E-Sportler platziert. Zu seinem Erfolg haben die Siege bei der SMITE World Championship (SWC) 2016 und 2017 beigetragen.

Die erste Weltmeisterschaft gewann er mit seinem Team Panthera, derzeit ohne Sponsor. Die Mannschaft wurde anschließend von NRG Esports unter Vertrag genommen. Nach dem zweiten glorreichen Sieg ließ Dimi seine SMITE Karriere ruhen und widmete sich einem Auslandspraktikum.

Auch nach seiner Rückkehr blieb es ruhiger um NinjaDimi. Im Jahr 2019 nahm er mit dem Team OutCold Gaming an der EU SMITE Minor League teil und belegte den 7./8. Platz beim SWC 2020 Placement. Danach zog er sich erneut vom professionellen Spiel zurück und veröffentlichte bislang keine neuen Pläne.

10. Black^

Name: Dominik Reitmeier
Nickname: Black^
Jahrgang: 1993
Spiel: Dota 2
Team: k.A.
Vermögen in Preisgeldern: 241.228,89 $
Weltrangliste: Platz 625
Twitch Kanal: BlackDotATV

Ein fünfter Dota 2 Profi ergänzt die vermögendsten deutschen Spieler. Dominik „Black^“ Reitmeier ist der einzige aus der Szene, der in den nun mehr als 10 Jahren seiner Karriere in bereits fünf der sechs verschiedenen Hauptregionen in Teams gespielt hat.

Ein besonders erfolgreiches Jahr für Black^ war 2014, das er in China mit dem Team Vici verbrachte. Das ESL New York 2014 war das erste LAN Turnier, bei dem er gegen die besten Spieler der Welt den ersten Platz erringen konnte.

Black^ spielte jahrelang für diverse Teams. Aktuell lebt er in Singapur und gehört keiner Organisation an. Er spielt aber weiterhin aktiv und streamt seine Spiele auf seinem Twitch Kanal.

 

Quellen:

https://www.esportsearnings.com/countries/de
https://www.wikipedia.de/
https://twitter.com/
https://www.twitch.tv/
https://liquipedia.net/
https://www.joindota.com/en/edb/player/59-kuroky
https://www.earlygame.com/de/die-geschichte-von-team-nigma-das-einstige-team-liquid-teil-1/
https://estnn.com/de/dota-2-tundra-esports-acquires-mudgolems/
https://fifa-esports.gamepedia.com/Mo_Auba
https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/news/mohammed-moauba-harkous-interview-weltmeister-fifa-20-vbl-grand-final-11690
https://www.esports.com/de/esport-namen-die-man-kennen-muss-moauba-96954
https://sportbild.bild.de/fifa/2020/e-sport/moauba-mohammed-harkous-krise-absturz-werder-68637272.sport.html
https://www.celeb-networth.com/maximilian-broecker-qojqva-dota-2
https://www.esports.com/de/dota-2-die-rueckkehr-von-qoqjqva-zu-team-liquid-36354
https://playhearthstone.com/de-de/news/esports#articles
https://smite-esports.gamepedia.com/Dimi

 

  • share
    Copied
TAGS
SportEsport
Nadine Tölle
Nadine Tölle Casino Expertin

Freiberufliche Autorin Nadine testet seit 2018 Online Spielbanken für CasinoOnline.de

Wie finden Sie den Artikel?

Comments are closed.