Samstag, 26. November 2022

Pragmatic Play und Play’n Go feiern Tag der Toten mit neuen Online-Casino-Slots

Frau

Für die Glücksspiel-Entwickler Pragmatic Play und Play’n Go ist der mexikanische Día de los Muertos (Tag der Toten) ein Anlass, ihre neuen Spiele vorzustellen. Im Rahmen der dreitägigen Festivitäten wird seit Sonntag der Tag der Toten mit kunterbunten Umzügen gefeiert. Häuser, Straßen und Gräber sind mit farbenfrohen Skeletten und Blumen geschmückt.

Play’n Go veröffentlichte vor wenigen Tagen sein neues Spiel „Muerto en Mictlán“. Pragmatic Play dagegen möchte mit dem Slot „Day of Dead“ das Publikum unterhalten.

Der Día de los Muertos

Obwohl der Tag der Toten auf den ersten Blick Halloween ähnelt, unterscheiden sich die beiden Feiertage erheblich voneinander. Die gruseligen Maskierungen an Halloween sollen die Seelen der Toten von den Menschen fernhalten. Am Día de los Muertos in Mexiko soll verstorbenen Angehörigen Liebe und Respekt gezeigt werden.

Der Tag der Toten wird von allen Menschen in Mexiko gefeiert. Dabei spielen ethnische Herkunft und Religion keine Rolle. Im Jahre 2008 wurde der Día de los Muertos von der UNESCO in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.

Day of Dead von Pragmatic Play

Day of Dead ist ein Spielautomat im 5×4-Format mit 20 Gewinnlinien und einer Auszahlungsquote von 96,50 %. Das Spiel bringt beliebte Funktionen wie expandierende Wilds, Sticky Wilds, Re-Spins und Freispiele mit.

Chief Business Development Officer bei Pragmatic Play, Yossi Barzely, kommentierte:

Día de los Muertos ist ein einzigartiges Fest, das mit einigen sehr auffälligen visuellen Elementen verbunden ist, daher wollten wir einen Titel schaffen, der ein wahres Fest für die Sinne bietet.

Muerto en Mictlán von Play’n Go

Muerto en Mictlán ist ein Spielautomat mit fünf Walzen, drei Reihen und zehn festen Gewinnlinien. Neben farbenfrohen animierten Symbolen und mexikanischen Gitarrenklängen bringt das Spiel eine Reihe Funktionen mit. Dazu gehören Multiplikatoren, Wilds und Freispiele.

Vier verschiedene Wild-Funktionen

Das Wild-Symbol ersetzt alle anderen Symbole und kann eine Gewinnkombination erstellen. Bei Muerto en Mictlán gibt es ein besonderes Extra. Wird eine Freispiel-Bonusrunde aktiviert, wählt der Spieler ein bestimmtes Wild-Feature. Die Wahl kann zwischen folgenden Funktionen getroffen werden:

  • Sticky Wild: Alle Wild-Symbole verbleiben auf ihrer Position.
  • Expandierendes Wild: Das Wild-Symbol breitet sich über die ganze Walze aus.
  • Walking Wild: Das Wild bewegt sich bei jedem Spin nach links.
  • Exploding Wild: Das Wild erweitert sich auf eine Größe von 2×2.

Die Freispiele bringen eine weitere Besonderheit mit. Je mehr Scatter im Laufe einer Spielesitzung gesammelt werden, desto mehr Freispiele gibt es. Landen drei Scatter auf den Walzen, gewährt die Freispiel-Stufe 1 die ersten fünf Free Spins.

Wurden fünf Scatter gesammelt, wird Stufe 2 aktiviert. Für weitere sechs Scatter wird Stufe 3 erreicht und wenn sich insgesamt 18 Scatter angesammelt haben, erreicht der Spieler Stufe 4. Für jede erreichte Stufe gibt es fünf weitere Freispiele. Das bedeutet, dass nach Erreichen der letzten Stufe insgesamt 20 Freispiele aktiviert werden können.

Die neuen Spiele machen es möglich, die Besonderheiten des Día de los Muertos über die Feierlichkeiten hinaus zu erleben.