Die Glücksspiel-Metropole Atlantic City beherbergt heute neun bekannte Casinos (Bildquelle: Pixabay)

Die besten Casinos in der Glücksspiel-Metropole Atlantic City

icon clock Lesedauer: 5 Min
Reaktionen: 106
  • 👍 14
  • 😃 8
  • 😍 12
  • 😮 72

Neben Las Vegas ist Atlantic City das bekannteste und beliebteste Glücksspiel-Reiseziel in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die schillernde Metropole an der Südküste des US-Bundesstaates New Jersey lockt seit Jahrzehnten Besucher in ihre prunkvollen Casinos und Resorts.

Die Stadt und ihre einst zahlreichen Glücksspiel-Tempel haben in den letzten 20 Jahren jedoch immer wieder finanziellen Krisen durchlebt. Nachdem im Jahr 2014 ganze fünf Casinos für immer ihre Pforten schließen mussten, gibt es heute nur noch neun Casinos in Atlantic City.

Wir verraten Ihnen, was diese besonders auszeichnet und in welche sie bei einem Besuch in Atlantic City unbedingt vorbeischauen sollten.

Platz 1: Ocean Resort Casino

Ocean Resort Casino Atlantic City Strand Meer

Das Ocean Resort Casino befindet sich direkt am Boardwalk und am Strand von Atlantic City (Bildquelle: Rawpixel/CC0)

Das Ocean Resort Casino befindet sich direkt auf dem ikonischen Boardwalk von Atlantic City und ist mit 216 Metern das höchste Gebäude der Stadt. Das Casino ist im Vergleich zu den anderen Casinos der Stadt sehr jung und wurde erst 2012 unter dem Namen Revel Casino Hotel eröffnet. Wie einige andere Casinos ging es jedoch 2014 bankrott.

Erst vier Jahre später sollte es dann unter neuem Besitzer und neuem Namen als Ocean Resort Casino wiedereröffnen.

Der Name kommt nicht von ungefähr. Das Casino Resort umfasst mehr als 8.000 Quadratmetern Strand-Fläche und bietet Besuchern einen atemberaubenden Blick auf den Atlantischen Ozean. Wer seinen Casino-Besuch mit einem Luxusurlaub verbinden möchte, kann eines der 1.399 Zimmer des Casino-Hotels beziehen.

Das Casino selbst bietet eine Spielfläche von 12.820 Quadratmetern mit hunderten von Spielautomaten und 125 Spieltischen. Auch Sportwetten-Fans kommen dank einer Partnerschaft mit dem weltweit bekannten Buchmacher William Hill auf ihre Kosten.

Äußeres Markenzeichen des Casinos ist die 40 Tonnen schwere Kugel auf dem Dach des Gebäudes, welche mit 350.000 LED-Lichtern in den Nachthimmel leuchtet.

Platz 2: Borgata Hotel Casino & Spa

Borgata Hotel Casino Atlantic City

Das Borgata Casino zeichnet sich durch sein riesiges Glücksspiel-Angebot aus (Bildquelle: Flickr/iirraa/CC BY-NC-ND 2.0)

Nicht weniger aufregend ist ohne Zweifel ein Besuch im berühmten Borgata Casino. Der Spieltempel zeichnet sich vor allem durch sein gigantisches Spielangebot aus. Insgesamt 4.100 Spielautomaten und 200 Spieltische für Blackjack, Roulette, Baccarat, Pai Gow und Sic Bo warten auf die Besucher.

Besonders beliebt ist das Borgata jedoch bei Pokerspielern. So bietet das Casino den größten Poker Room in ganz Atlantic City und ist daher Austragungsort für High-Stake-Turniere der World Poker Tour (WPT).

Wer im Casino Hotel nächtigen möchte, kann aus insgesamt 2.000 Zimmern wählen. Die „einfachste“ Kategorie beinhaltet 1.600 Standard-Zimmer mit knapp 43 Quadratmetern. Für die restlichen 400 Zimmer, oder besser gesagt Luxus-Suiten, müssen Gäste natürlich deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Platz 3: Hard Rock Atlantic City

Hard Rock Casino Atlantic City Hard Rock Gitarre

Das Borgata Casino zeichnet sich durch sein riesiges Glücksspiel-Angebot aus (Bildquelle: Flickr/iirraa/CC BY-NC-ND 2.0)

Die Marke Hard Rock ist auf der ganzen Welt bekannt und umfasst neben den berühmten Cafés auch 14 Casinos in den USA, Kanada und der Dominikanischen Republik. Während Hard Rock aktuell Pläne schmiedet, auch in Las Vegas ein Casino zu errichten, existiert das in Atlantic City seit 2018.

Das Gebäude selbst ist jedoch schon deutlich älter und war vormals im Besitz von US-Präsident Donald Trump. Wo nun die ikonischen Hard-Rock-Gitarre in den Himmel thront, glänzten von 1990 bis 2016 die goldenen Farben des Trump Taj Mahal.

Das Hard Rock Casino in Atlantic City bietet heute knapp 2.200 Spielautomaten, 120 Tischspiele und seit kurzem auch ein eigenes Wettbüro. Bekannt ist das Casino darüber hinaus für seine exklusiven Shows und Parties, die Nacht für Nacht die Besucher anlocken.

Ebenso wie das Borgata verfügt auch das Hard Rock über insgesamt 2.000 Hotelzimmer.

Platz 4: Caesars

Caesars Casino Atlantic City

Caesars Entertainment betreibt in Atlantic City insgesamt drei Casinos (Bildquelle: Caesars.com)

Das Caesars Casino ist das zweit älteste noch bestehende Casino in Atlantic City und hat anders als einige andere Glücksspieltempel der Stadt bislang alle Krisen erfolgreich gemeistert. Das Casino öffnete erstmals 1979 seine Pforten und ist seit jeher für sein riesiges Spielangebot bekannt.

Auf der knapp 13.500 Quadratmeter großen Spielfläche können Besucher an insgesamt 1.883 Spielautomaten und 129 Spieltischen spielen. Zudem bietet das Casino Glücksspielern drei VIP-Räume und ein eigenes Wettbüro.

Mit knapp 1.100 Zimmern ist das zum Casino gehörige Hotel zwar etwas kleiner als seine Konkurrenten, aber keineswegs weniger luxuriös und erholsam.

Das Caesars Casino ist dabei nur eines von drei Casinos in Atlantic City, welches vom US-Glücksspiel-Giganten Caesars Entertainment betrieben wird. So befinden sich auch das Harrah’s Resort und das Tropicana Casino im Besitz des Konzerns.

Platz 5: Golden Nugget

Golden Nugget Casino Atlantic City

Das Golden Nugget Casino war bis 2011 im Besitz von Donald Trump (Bildquelle: Facebook/Golden Nugget AC)

Auch das Golden Nugget Casino hat sich über die letzten Jahrzehnte gut gehalten, dabei aber öfter den Besitzer gewechselt. So eröffnete das Casino im Jahr 1985 ursprünglich als „Trump’s Castle“. Zu jener Zeit witterte Donald Trump das große Geschäft im Glücksspiel von Atlantic City.

1997 wurde das Casino aufgrund seiner Lage am Hafen in Trump Marina umgetauft.

2011 jedoch kaufte der Entertainmentkonzern Landry’s Inc das Casino auf und taufte es in Golden Nugget um. Heute bietet das Casino auf einer Spielfläche von 7.432 Quadratmetern mehr als 1.300 Spielautomaten, 80 Tischspiele und einen Poker Room mit ganzen neun Tischen.

Beliebt ist das Casino zudem für sein großes Wettbüro, in welchem 100 Personen Platz finden können, um auf aktuelle Sportereignisse zu wetten. Übernachtungsmöglichkeit bieten die 724 Hotelzimmer mit Blick auf den ikonischen Hafen und das Meer.

Auch die restlichen vier Casinos sehenswert

Resorts Casino Atlantic City

Das Resorts Casino ist das älteste der noch verbleibenden neun Casinos von Atlantic City (Bildquelle: resortsac.com)

Während die oben genannten Casinos es aufgrund ihrer verschiedenen Features und Besonderheiten in die Top 5 schaffen, sind auch die restlichen vier Casinos ohne Zweifel einen Besuch wert. Wir stellen Sie Ihnen der Vollständigkeit halber in keiner besonderen Reihenfolge vor.

Wie bereits erwähnt, gehören zwei von ihnen, das Harrah’s und das Tropicana, ebenfalls zu Caesars Entertainment. Das Harrah’s bietet Glücksspielern 1.860 Spielautomaten und Dutzende von Spieltischen für Roulette, Blackjack, Pai Gow, Baccarat und Poker.

Das Tropicana hingegen hat 2.400 Spielautomaten und diverse Tische für Blackjack, Roulette, Baccarat, Craps und Co. Darüber hinaus gibt es im Casino einen Poker Room mit ganzen 18 Tischen.

Ein weiteres berühmtes Casino in Atlantic City ist das Resorts Casino Hotel. Das Casino wurde bereits 1978 eröffnet und ist damit das älteste bestehende Casino der Stadt. Zur Glücksspiel-Ausstattung gehören 1.500 Spielautomaten, 70 Tischspiele und ein gigantisches Wettbüro von DraftKings.

Ebenfalls zu den ältesten Casinos der Stadt zählt Bally’s Atlantic City. Zum Spielangebot zählen knapp 1.400 Spielautomaten und 93 Tischspiele sowie ein Wettbüro von FanDuel.

 

Quellen:

  • https://www.atlanticcitynj.com/explore/casinos/
  • https://www.hardrock.com/
  • https://www.tropicana.net/gaming/atlantic-city-poker
  • share
    Copied
Sonja Çeven
Sonja Çeven

Wie finden Sie den Artikel?

Comments are closed.