Spielen, ohne dass andere Gäste zuschauen? In kleineren VIP Rooms wird dies möglich (Bildquelle: Flickr/SouthAfricanTourism/CC BY 2.0)

Geschenke von der Spielbank – Zahlen sich Casino-Freebies aus?

icon clock Lesedauer: 6 Min
Reaktionen: 102
  • 👍 11
  • 😃 10
  • 😍 10
  • 😮 71

Die größten und modernsten Casinos der Welt beschränken ihr Angebot längst nicht mehr nur auf das Glücksspiel. Wer eine Spielbank betritt, den erwartet eine Welt für sich mit einem Rund-um-Paket aus Spiel, Entertainment, Restauration und Erholung.

In vielen Casinos können sich Gäste zudem über das ein oder andere Gratis-Geschenk freuen. Sogenannte Freebies (im Englischen auch „complementaries“ oder kurz „comps“ genannt) können dem Casino-Besuch sicherlich das gewisse Extra hinzufügen.

Doch welche Spielbank bietet welchen Zusatzservice? Und was hat es mit den Geschenken auf sich? Sind diese am Ende des Tages tatsächlich gratis?

Welche Art von Freebies geben Casinos aus?

Der Vielfalt und Kreativität in Bezug auf die Casino-Extras sind im Grunde keine Grenzen gesetzt. Tatsächlich jedoch gibt es meist ein typisches Sortiment aus den immer gleichen Arten von Freebies, die sich sowohl für die Casinos als auch für die Kunden bewährt zu haben scheinen.

Freigetränke – aber meist ohne Alkohol

Eines der Dinge, die sie bei ihrem Casino-Besuch am häufigsten gratis erhalten, sind Freigetränke. Ob ein kühles Glas Wasser, einen entspannenden Tee oder einen Kaffee für den Energieschub zwischendurch, Casinos bereiten ihnen gerne einen kostenlosen Drink zu, den sie zwischen den Partien genießen können.

Wer jedoch darauf hofft, sich kostenlos beschwipsen zu können, der dürfte in den meisten Spielbanken enttäuscht werden, zumindest in Deutschland und anderen europäischen Ländern. In vielen Casinos herrscht aus Spielerschutz-Gründen sogar ein partielles Alkoholverbot.

Champagner Gläser

Gratis-Champagner ist bei Casino-Gästen sehr beliebt, doch nicht in jedem Land lassen die Casinos diesen leichtwillig fließen (Bildquelle: Pixnio)

Schließlich sollen Spieler mit einem klaren Kopf am Glücksspiel teilnehmen und nicht aufgrund von durch Alkohol gesenkter Hemmungen mehr Geld setzen, als sie andernfalls getan hätten. In den Casinos von Las Vegas wird dies jedoch schon deutlich lockerer gesehen. Hier dürfen sich Besucher regelmäßig über das ein oder andere Glas Champagner freuen.

Gratis Speisen für den Hunger zwischendurch

Neben Getränken werden Gäste auch oft mit kostenlosen Snacks oder Speisen versorgt. Wen während des Spielens also der kleine Hunger plant, der muss nicht extra die Spielbank verlassen, um etwas nach dem eigenen Geschmack verzehren zu können.

Da die Speisekarten der Casino-Restaurants im Vergleich zu Restaurants außerhalb der Spielbank oft etwas gehobenere Preise listen, dürften sich Gäste umso mehr freuen, die ein oder andere Mahlzeit gratis zum Glücksspiel dazuzubekommen.

Mehr Privatsphäre in abgeschotteten Räumen
Roulette Spieltisch Casino Room Dealer Spieler

Spielen, ohne dass andere Gäste zuschauen? In kleineren VIP Rooms ist dies möglich (Bildquelle: Flickr/SouthAfricaTourism/CC BY 2.0)

Damit sich Casino-Besucher wie echte VIPs fühlen können, verfügen Spielbanken neben den großen Spielsälen auch über kleinere Casino Rooms, in denen mehr Privatsphäre geboten werden kann. Da diese Räume meist tatsächlich den VIPs vorbehalten sind, eignen sie sich umso mehr auch als Freebie für „normale“ Kunden.

Tickets und Eintrittskarten für externe Events

Casinos pflegen oft eine Reihe von Partnerschaften mit Unternehmen und Veranstaltern der Unterhaltungs- und Sportindustrie. Davon profitieren auch immer wieder Casino-Besucher, die sich über Gratis-Tickets zu Sport-Events oder kulturellen Vorstellungen freuen dürfen.

Persönlicher Glücksspiel-Manager

Gäste, die immer wieder dasselbe Casino besuchen und größere Summen beim Glücksspiel einsetzen, können sich oft über einen persönlichen Casino-Manager an ihrer Seite freuen.

Dessen Aufgabe ist es, einen Überblick über Einsätze, Gewinne und Verluste zu behalten und den Gast, natürlich nur auf dessen Wunsch hin, zu begleiten und zu beraten. In der Regel können jedoch nur High Roller oder VIP Gäste von diesem Service profitieren.

VIP-Anreise per Limo oder Jet
Weiße Limousine in der Stadt

Mit der Limousine zum Casino gebracht zu werden, dürfte viel Aufsehen erregen (Bildquelle: Piqsels)

Auch dieses ziemlich spektakuläre Extra ist eher etwas, was High Rollern und VIPs vorbehalten ist. Doch auch „normale“ Kunden, die sich ein All Inclusive Paket in einem der großen Casino Resorts der Welt leisten können, dürfen damit rechnen, alle Augen auf sich zu ziehen, während sie wie ein Celebrity mit der Limo zum Casino gefahren werden. Noch seltener und noch aufregender dürfte sicher die Abholung per Hubschrauber oder Jet sein.

Reine Großzügigkeit oder Anreiz zum Spielen?

Wer sich bei all den Geschenken und Extras fragt, wo der Haken ist, der stellt sich diese Frage wohl zu Recht. Während „Haken“ vielleicht ein wenig übertrieben ausgedrückt wäre, können Sie davon ausgehen, dass die Casinos ihre Freebies nicht aus reiner Herzensgüte austeilen.

Böse Absichten haben sie jedoch keineswegs. Letztendlich funktionieren die Boni und Freebies der Casinos genauso wie in jeder anderen Branche: Sie sollen den Kunden glücklich machen und dadurch dazu verleiten, sich länger im Etablissement aufzuhalten und in der Folge auch mehr Geld dort zu lassen.

Da niemand dazu gezwungen ist, die Geschenke anzunehmen oder länger im Casino zu verweilen, darf man den zusätzlichen „Anreiz“ ruhig als nette Aufmerksamkeit betrachten.

Was haben Casinos in Deutschland zu bieten?

Auch die Spielbanken in Deutschland warten zum Teil einiges auf, um neue Kunden zu gewinnen und Bestandskunden bei Laune zu halten. Insbesondere Neukunden und VIP-Spieler kommen regelmäßig in den Genuss des ein oder anderen Extras.

Spielbank

Auch die Spielbanken in Deutschland vergeben Freebies an Gäste (Bildquelle: Wikimedia/ReiseReise)

Frei-Gerichte und Getränke gehören dabei natürlich zum Standardrepertoire, wobei sich die Gratis-Drinks in der Regel auf Softdrinks beschränken. Das ein oder andere Glas Champagner oder Prosecco wird natürlich auch mal eingeschenkt, natürlich jedoch in Maßen, damit Spieler beim Glücksspiel einen klaren Kopf behalten.

Viele Spielbanken, darunter beispielsweise die nordrhein-westfälischen Westspiel-Spielbanken, veranstalten auch regelmäßig Verlosungen. Teilnehmer können dabei ganze VIP-Tage mit vollem Programm gewinnen, beginnend mit der Abholung per Stretch-Limousine bis hin zu einer 3-Gänge-Menu-Verkostung in edelstem Ambiente.

Auch Online-Casinos vergeben Extras

Dass sich Kunden und Spieler über Gratis-Geschenke freuen, ist auch den Online-Casinos bekannt. Die Freebies, die Sie beim Online-Glücksspiel erhalten können, unterscheiden sich natürlich maßgeblich von denen der terrestrischen Spielbanken.

Bis die Technologie so weit ist, dass die Mitarbeiter eines Online-Casinos ihren Kunden ein Gläschen Champagner durch den Bildschirm reichen können, dürfte es noch eine ganze Weile dauern.

Das häufigste und einfachste Geschenk, dass Online-Casinos ihren Spielern machen, sind natürlich Freispiele. Allerdings ist hier mehr Vorsicht geboten als bei äquivalenten Gratis-Chips in einer Spielbank, denn oft kommen die Freispiele mit Umsatzbedingungen, die sie zwingend erfüllen müssen.

Können sich die Gratis-Geschenke auszahlen?

Die Frage, die sich die meisten Casino-Besucher und auch Online-Spieler stellen dürften, ist, ob sie sich die Freebies tatsächlich auszahlen können. Wie oft müssen Sie die Spielbank besuchen, wie viel Geld müssen sie einsetzen und/oder ausgeben, um beispielsweise eine „ordentliche Mahlzeit“ gratis dazu zu erhalten?

Um in einer Spielbank VIP oder Club-Mitglied zu werden, müssen sie tatsächlich ein „guter Kunde“ sein. Die Spielbanken wählen ihre VIPs nämlich mit großer Sorgfalt aus oder gehen Empfehlungen bereits existierender VIP- oder Club-Kunden nach.

Den VIP-Status lassen sich manche Spieler einiges kosten. Je nach Casino gibt es feste Jahresgebühren, die gern mal im vierstelligen Bereich liegen können. Nichtsdestoweniger kann sich die Mitgliedschaft ohne Zweifel auszahlen, wenn Sie tatsächlich sehr häufig und mit größeren Summen Glücksspiele spielen.

Tipps und Tricks: So könnten Sie mehr Freebies erhalten

Wer nur alle Jubeljahre mal im Casino vorbeischaut, der wird kaum etwas von den Gratis-Geschenken mitbekommen. Können Sie dennoch als ganz „normaler“ Spieler von Freebies profitieren?

Ja und nein. Es gibt durchaus einige „Tricks“, um sich dem Casino gegenüber als besonders loyaler und beschenkenswerter Kunde zu präsentieren. Casinos vergeben ihre Freebies nämlich vor allem an die Spieler, die sich scheinbar sehr lange im Casino und insbesondere an den Tischen oder Spielautomaten aufhalten.

Casino Saal Spielsaal Menschen

Sorgen sie dafür, sich vom Personal „sehen zu lassen“, um mehr Chancen auf Freebies zu erhalten. (Bildquelle: PxHere/CC0)

Sie können Ihre Anwesenheit dabei auch verlängern, ohne mehr oder häufiger setzen zu müssen. Wählen Sie beispielsweise besonders volle Spieltische aus. Dealer und Personal könnten somit leichter den Überblick verlieren, welcher Kunde genau wie viel gesetzt hat.

Auch eine schwache Blase kann sich auszahlen. Während Sie immer mal wieder in die Waschräume verschwinden, haben Sie nicht nur Pausen vom Geldsetzen, sondern werden auch immer wieder vom Personal gesehen.

Insgesamt kann es sich lohnen, die Aufmerksamkeit des Personals immer wieder auf sich zu ziehen. Eine Möglichkeit ist beispielsweise, etwas mehr Wind um ihre Verluste zu machen. Dramatische Verlierer sind nicht gerade eine gute Werbung für das Glücksspiel, weshalb die Casinos ihnen in derartigen Situationen sicherlich gern mit einer netten Ablenkung wie einem Gratis-Entschädigungsdrink entgegenkommen.

Verlassen Sie sich allerdings nicht zu sehr darauf, das Casino auf diese Weise „austricksen“ zu können. Schließlich sind die Glücksspiel-Betreiber ebenso auf Zack wie ihre Kunden und letzten Endes gilt: Geschäft bleibt Geschäft.

  • share
    Copied
Sonja Çeven
Sonja Çeven

Wie finden Sie den Artikel?

Comments are closed.