Wo und wie kann man in Deutschland einen Spielautomat kaufen für den Privatgebrauch? (Bild: MidJourney)

Spielautomat kaufen: Alles zum Automatenspiel für den Privatgebrauch

icon clock Lesedauer: 4 Min
Reaktionen: 102
  • 👍 20
  • 😃 24
  • 😍 12
  • 😮 46

Das Automatenspiel begeistert viele Spieler und ist für sie der Grund, ins Casino und in die Spielhalle zu gehen oder auch am Gerät in der Gastronomie zu spielen. Fans und Zocker können aber auch einen Spielautomaten kaufen, um sich das Spielvergnügen nach Hause zu holen. Wo und wie ist das in Deutschland legal möglich, und was gibt es beim Spielautomaten Kauf zu beachten?

Wo und wie kann man in Deutschland Spielautomaten kaufen?

Das Aufstellen und Betreiben von Geldspielgeräten erfordert in Deutschland eine Lizenz. Allerdings ist damit das gewerbliche Glücksspiel gemeint. Für den Eigenbedarf und das private Vergnügen kann jeder einen Spielautomaten kaufen und damit legal Zuhause spielen. Verboten wäre es, ohne Zulassung andere Spieler zum Spiel mit Geldgewinnen und Verlusten einzuladen.

Spielautomaten, die man für den Heimgebrauch kaufen kann, lassen sich daher im Spielgeldmodus betreiben oder das Geldspiel ist permanent deaktiviert, sodass die Spielrunden per Tastendruck statt mit Münzeinwurf starten. Lediglich bei einigen Retro-Spielautomaten älterer Bauart ist dieser Umbau nicht möglich.

Es ist also nicht ungewöhnlich, für den Privatgebrauch Spielautomaten kaufen zu wollen. Ebenso wie ein Billardtisch oder eine Jukebox können Video Spielautomaten, Arcade Spielautomaten und Flipper Spielautomaten als Blickfang dienen und Spaß und Unterhaltung im Partykeller oder Hobbyraum bieten.

Grundsätzlich können Spieler für den Hausgebrauch neben neuen Geräten auch gebrauchte Spielautomaten kaufen. Die Vor- und Nachteile erörtern wir weiter unten in unserer Übersicht, was es beim Automatenkauf zu beachten gibt. Die folgende Liste ist eine Zusammenfassung von Händlern, die neue und gebrauchte Spielautomaten unterschiedlicher Art anbieten.

Krüger Automaten

Der deutsche Großhändler für Spielautomaten aller Art Krüger Automaten ist seit mehr als 60 Jahren im Geschäft und beliefert hauptsächlich Automatenaufsteller, Spielotheken und Gastronomiebetriebe mit neuen Spielautomaten und Leasing-Geräten. Zum Angebot zählen klassische Spielautomaten und Multispielgeräte, aber auch Dart, Flipper und Unterhaltungsautomaten. Die Liste der lieferbaren Hersteller ist lang, einschließlich Bally Wulff, Merkur und Löwen Entertainment.

Hess Automaten

Hess Automaten besteht seit 1965 und hat sich auf allerlei Gastronomie- und Snack-Automaten spezialisiert. In der Unterhaltungssparte finden sich aber Billardtische, Kickertische, Dart-Automaten, Flipper, Airhockey-Geräte, Musikboxen, Arcade- und Spielautomaten. Persönliche Beratung und Besichtigung von Geräten sind im Ladengeschäft in Stein bei Nürnberg möglich.

Sportime

Sportime ist ein Versandhaus für Automatenspiele, das bereits im Jahr 1975 gegründet wurde. Das Unternehmen kann mehr als 2.000 Produkte nach Deutschland und Österreich verschicken und vertreibt die Marken Sportime, Automaten Hoffmann, Bison, Stradivari und Kings-Dart exklusiv. Zum Sortiment zählen Billard, Tischfußball, Airhockey, Dart, Tischtennis, Discogolf und Wassersport.

Pinball Universe

Der Name ist Programm: Pinball Universe wird von den Flipper-Fans Daniel und Thilo Schwarz seit 2014 als deutsches Familienunternehmen betrieben. Pinball Universe ist ein Fachhändler für neue und gebrauchte Flipperautomaten, einschließlich Reparatur. Weiterhin gibt es Jukeboxen und Unterhaltungsgeräte im Angebot wie Pong, Dart, Tischfußball und Arcade Spielautomaten wie Pacman.

Gebrauchte Spielautomaten kaufen

Durch den Erwerb von Gebrauchtgeräten lassen sich Kosten sparen. Allerdings ist dann nicht unbedingt garantiert, dass Spieler einen einwandfreien Spielautomaten kaufen, der auf Funktion geprüft wurde und sich sofort einsetzen lässt. Rückgabe und Reparatur von gebrauchten Spielautomaten gestalten sich schwieriger als beim Kauf durch einen Händler. Die ersten Anlaufstellen für Gebrauchtgeräte sind die Auktionsplattform ebay und die Kleinanzeigen des Unternehmens.

Hersteller von Spielautomaten für Spielhallen

Es gibt im deutschsprachigen Raum vier große Hersteller von Spielautomaten, bei denen Spielhallen, Spielotheken und Casinos Spielautomaten kaufen und die viele der beliebten Automatenspiele liefern.

Merkur

Die Merkur Spielautomaten der Gauselmann Gruppe sind am Logo mit der lachenden Sonne zu erkennen und das deutsche Unternehmen hat zahlreiche Hits für Spielhallen und Online Casinos geschaffen.

Löwen

Die Spielautomaten der Löwen Gruppe sind ebenfalls unverkennlich und in Deutschland in den Admiral Spielhallen zu finden. Das Unternehmen stellt Multigame-Spielautomaten, Dartspiele und auch Tischfußballspiele her.

Novomatic

Die Novomatic Gruppe ist durch die Novoline Spiele bekannt und betreibt eigene Spielhallen. Zur Produktpalette zählen Spielautomaten, Jackpotspiele und Multigame-Spielautomaten sowie Unterhaltungsgeräte.

Bally Wulff

Das deutsche Unternehmen Bally Wulff wurde bereits im Jahr 1950 gegründet. Das Angebot an Spielautomaten richtet sich an Gastronomiebetriebe und Spielstätten.

Was es beim Kauf von Spielautomaten zu beachten gibt

Abschließend haben wir zusammengetragen, welche Punkte sich Spieler unbedingt überlegen sollten, wenn sie einen Spielautomaten kaufen wollen, und zwar vor der Anschaffung.

Sollte man neue oder gebrauchte Spielautomaten kaufen?

Neue Spielautomaten sind auf jeden Fall teurer als Gebrauchtgeräte. Ein Privatkäufer ist nicht unbedingt auf der Suche nach der neuesten Technik, sondern hat vielleicht ein Lieblingsspiel im Sinn, dass er gerne Zuhause betreiben will. Auch bei Flipperautomaten und Arcade Spielautomaten gibt es immer wieder begehrte Titel. Professionelle Händler bieten auch Gebrauchtgeräte an, die vorher auf Funktion geprüft wurden.

Was kostet ein Spielautomat?

Die Preise für Spielautomaten liegen im unteren bis mittleren fünfstelligen Bereich. Schnäppchen sind immer wieder möglich, vor allem beim Verkauf von privat oder per Kleinanzeige. Aber wer einen Spielautomaten kaufen will, sollte mit einem Kaufpreis von mehreren tausend Euro rechnen. Es empfiehlt sich, vorher ein Budget festzulegen und dann gezielt in dieser Preisklasse zu suchen.

Kann man online alte Spielautomaten kaufen?

Auch bei Auktionsportalen im Internet und in Kleinanzeigen werden immer wieder alte Spielautomaten zum Kauf angeboten. Beim Online-Kauf von privat ist der Käufer aber dem Händler ausgeliefert, da Garantie und Rücknahme hier meist ausgeschlossen sind. Nach Möglichkeit sollte sich so ein Gerät vor dem Kauf testen lassen. Schließt der Verkäufer dies aus: Finger weg!

Garantie und Reparatur

Professionelle Händler, die Spielautomaten vertreiben, prüfen auch gebrauchte Geräte vor dem Weiterverkauf und geben mitunter eine Garantie. Bei der Reparatur und Wartung ist es immer von Vorteil, einen Ansprechpartner zu haben.

Transport und Aufstellung

Spielautomaten, Billiardtische, Airhockey-Tische und weitere Unterhaltungsgeräte sind sperrig. Vor dem Kauf für den Heimgebrauch sollten die genauen Maße geklärt werden. Beim Privatkauf muss der Transport mitunter selbst geregelt werden, während Händler die Geräte auch anliefern und aufbauen können.

Spielgeldmodus

Moderne Spielautomaten lassen sich auf Spielgeld umstellen. In diesem Modus starten die Spielrunden einfach auf Tastendruck statt durch den Einwurf von Echtgeld. Aber nicht nur elektronische Automatenspiele, auch mechanische Geräte lassen sich umbauen. Lediglich ganz alte Spielautomaten funktionieren nur mit Münzen.

Stromverbrauch

Spielautomaten lassen sich an der regulären Steckdose betreiben und haben keinen erhöhten Stromverbrauch. Privatnutzer können das Gerät bei Nichtnutzung vom Netz nehmen, um weiterhin Strom zu sparen.

Ist es legal, einen Spielautomaten zu kaufen und zu betreiben?

Deutsche Spieler können Spielautomaten legal kaufen und für das private Spiel betreiben. Wer den eigenen Automaten mit eigenem Geld befüllt und dieses an sich selbst auszahlen lässt, bricht kein Gesetz. Ohne Zulassung darf aber anderen kein Geldgewinn ermöglicht werden. Damit kein illegales Glücksspiel gegeben ist, sollte der Automat bei der Anwesenheit anderer auf Spielgeld umgestellt werden.

Sind Spielautomaten Sammlerstücke?

Auch beliebte Titel sind in der Regel weit verbreitet und sollten daher nicht schwer zu beziehen sein. Vintage-Spielautomaten können jedoch durchaus einen Seltenheitswert haben und entsprechend gehandelt werden. Solche Sammlerstücke erzielen höhere Kaufpreise. Grundsätzlich steigen die Geräte aber nicht im Wert und das Sammeln von Automaten empfiehlt sich nur als Leidenschaft, nicht aber als lohnende Investition. Wer einen Automaten wieder verkaufen will, kann bei einem der oben genannten Händler anfragen oder das Gerät selbst online inserieren.

  • share
    Copied
Jakob Straub
Jakob Straub Casino Experte

Buchautor und Branchenexperte Jakob schreibt seit 5 Jahren für CasinoOnline.de

Wie finden Sie den Artikel?

Comments are closed.