, 01.06.2020

Nur eine Woche nach Veröffentlichung am 21. Mai 2020 hat das schwedische Glücksspiel-Unternehmen NetEnt seinen Spielautomaten Street Fighter II: The World Warrior Slot zurückgezogen. Die Gründe sollten Berichten zufolge technische Schwierigkeiten und Bedenken des Unternehmens hinsichtlich des verantwortungsbewussten Spiels gewesen sein.

 

So hätten die Spieler mit Anpassung der Einsatzhöhen den Spielverlauf beeinflussen können. Welche Auswirkungen das Setzverhalten jedoch konkret auf das Game Play gehabt haben soll, dazu gab NetEnt kein Statement ab.

 

Eine interne E-Mail und ein Statement des Kommunikationsleiters von NetEnt, Victor Melander, bestätigen die Entscheidung des Unternehmens, das Spiel vorläufig offline zu nehmen. Das NetEnt Team soll das Problem bereits identifiziert haben und arbeite daran, es zu beheben.

 

In der Erklärung von NetEnt an seine Kunden heißt es:

„Sobald dieses Spiel von unserer Testabteilung zertifiziert wurde, werden wir es Ihnen zur Verfügung stellen. Bitte entschuldigen Sie die entstandenen Unannehmlichkeiten und seien Sie versichert, dass wir hart daran arbeiten, dieses Spiel so schnell wie möglich wieder für Sie zum Laufen zu bringen.“

Street Fighter II: Das beliebte Retro-Game als Spielautomat

Mit Street Fighter II: The World Warrior Slot will NetEnt den Spieler ins Jahr 1991 zurückversetzen. Mit der gleichen Grafik und ähnlichen Funktionen sollte sich der Spielautomat dem ursprünglichen Arcade-Game stark annähern.

Street Fighter II: eines der populärsten Spiele der 90er

 

Street Fighter II: The World Warrior ist ein Kampfspiel, das Ende 1991 vom Spielehersteller Capcom ursprünglich für japanische Spielhallen entwickelt wurde. Es löste einen regelrechten Fighting-Boom aus, denn Street Fighter war das erste kompetitive Spiel seiner Art. Im Jahre 1993 war das Game auch für die Spielekonsolen Sega Genesis und Sega Mega Drive verfügbar.

 

Zunächst muss sich der Spieler für einen der acht verfügbaren Charaktere entscheiden. Die verbliebenen sieben Gegner müssen dann im Zweikampf besiegt werden. Anschließend tritt der Spieler gegen den Großmeister an.

 

Im Mai 2018 veröffentlichte Capcom die Street Fighter 30th Anniversary Collection mit einer Sammlung der Street Fighter Games für Nintendo Switch, PS4, Windows und Xbox One.

Wie bei dem Original kann der Spieler in der Bonusrunde einen Gegner wählen. Wird der Kontrahent besiegt, steigt der Spieler in das nächste Level auf, das einen höheren Multiplikator mitbringt.

 

Fans des Street Fighter Spiels dürften nun darauf warten, dass der Spielautomat wieder in die Online-Casinos zurückkehrt.