Christusstatue in Rio de Janeiro (Bild: 4FLY RJ/pexels.com)

Die beliebtesten und unbeliebtesten Sehenswürdigkeiten der Deutschen

icon clock Lesedauer: 6 Min
Reaktionen: 54
  • 👍 11
  • 😃 8
  • 😍 12
  • 😮 23

Nachdem der Urlaub in den vergangenen Jahren nicht stattfinden konnte, feiern viele von uns jetzt die Rückkehr des internationalen Reisens.

Dabei verbringen manche Menschen ihren Urlaub am liebsten entspannt am Strand, andere wiederum sind lieber aktiv und entdecken Sehenswürdigkeiten. 

Vom Eiffelturm in Paris bis zum Mount Fuji in Japan locken viele beliebte Reiseziele mit ihren bekannten Wahrzeichen und Attraktionen.

Aber wie viele dieser berühmten Sehenswürdigkeiten sind tatsächlich sehenswert? 

Welche Sehenswürdigkeiten lohnen sich für deutsche Touristen?

CasinoOnline.de hat die 85 meistbesuchten Wahrzeichen und Touristenattraktionen der Welt untersucht, um herauszufinden, was Deutsche wirklich über diese denken.

Dazu  wurden die TripAdvisor-Bewertungen jeder Sehenswürdigkeit analysiert, um festzustellen, welche Attraktionen auf der ganzen Welt das meiste negative Feedback von deutschen Besuchern erhalten. 

Zudem wurden auch 32 beliebte Sehenswürdigkeiten in Deutschland untersucht, um zu analysieren, welche Wahrzeichen internationale Touristen unbeeindruckt lassen.

Die Top 10 der beliebtesten Attraktionen für deutsche Touristen

Zehn der von CasinoOnline.de untersuchten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wurden von deutschen Touristen ausschließlich positiv bewertet. Keine einzige Bewertung fiel mit weniger als drei Sternen aus.

Laut dieser Liste kommen mehrere Sehenswürdigkeiten in Nord- und Südamerika bei deutschen Besuchern gut an. Dazu gehören die Union Station in Washington D.C., die Christusstatue in Rio de Janeiro und der Platz Zócalo in Mexiko-Stadt. 

Im Folgenden finden Sie die vollständige Liste der zehn Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die deutsche Touristen am meisten beeindrucken.

Wahrzeichen/Attraktion

% der negativen Bewertungen von Deutschen

Großer Basar Istanbul, Türkei

0 %

Tokyo DisneySea, Japan

0 %

Washington Union Station, USA

0 %

Gedenkstätte und Museum Auschwitz-Birkenau, Polen

0 %

Zócalo, Mexiko

0 %

Schloss Wilanów, Polen

0 %

Rio de Janeiro Christusstatue, Brasilien

0 %

Great Smoky Mountains National Park, USA

0 %

Teotihuacán, Mexiko

0 %

Castillo San Felipe del Morro, Puerto Rico

0 %

 

Zwei polnische Wahrzeichen haben es auf die Liste geschafft: Das Schloss Wilanów in Warschau sowie die Gedenkstätte und das Museum Auschwitz-Birkenau. Im Jahr 2019 besuchten 2.320.000 Menschen die Gedenkstätte, davon 73.000 Deutsche

Schloss Wilanów

Schloss Wilanów (Bild: Julia Filirovska/pexels.com)

Obwohl viele japanische Attraktionen und Disney-Parks von den Deutschen negativ bewertet werden, gehört DisneySea in Tokio zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

Dieser Fantasy-Themenpark ist einzigartig in Japan und richtet sich auch an ein erwachsenes Publikum, anders als bei vielen anderen Disney-Parks.

Die Top 10 der enttäuschendsten Attraktionen für deutsche Touristen

Der Mount Fuji in Japan führt die Liste der Attraktionen an, die den Deutschen am wenigsten gefallen. Fast die Hälfte (45,8 %) der deutschen Bewertungen erhielten nur einen oder zwei Sterne.

Das deutet darauf hin, dass viele deutsche Touristen von Japans berühmten Vulkan nicht sonderlich beeindruckt sind.

Ein weiterer japanischer Hotspot, der es auf die Liste der enttäuschendsten Attraktionen geschafft hat, sind die Universal Studios in Osaka. Insgesamt fielen 11,4 % der deutschen Bewertungen negativ aus.

Ähnlich wie bei den anderen Disney Parks waren die Deutschen auch hier am meisten von den Preisen und den langen Schlangen enttäuscht. 

Der Hollywood Walk of Fame in Los Angeles, Kalifornien, ist die nächste Sehenswürdigkeit, die von deutschen Touristen sehr schlecht bewertet wurde. Mehr als ein Viertel (26 %) der deutschen Bewertungen waren negativ.

Das lag vor allem daran, dass dieser den meisten sehr dreckig erschien und nicht so glamourös war, wie viele erwarteten. 

Disney-Parks sind unter den unbeliebtesten Attraktionen

Disney-Themenparks machen 50 % der Top zehn der am schlechtesten bewerteten Attraktionen der Deutschen aus. Disneyland Paris belegt dabei den dritten Platz, fast ein Viertel (24,9 %) aller Bewertungen hatte nur einen oder zwei Sterne.

Weitere Disney-Themenparks auf der Liste sind der Disneyland Park Anaheim (21,2 %) in den USA und drei Parks im Walt Disney World Resort in Florida: Magic Kingdom (19,5 %), Epcot (16,6 %) und Hollywood Studios (13,7 %).

Insbesondere die hohen Preise und das lange warten vor den Attraktionen sind der Grund für die zahlreichen schlechten Bewertungen der Deutschen. 

Disneyland Paris

Disneyland Paris (Bild: cordulaaa/pixabay.com)

Im Folgenden finden Sie die vollständige Liste der zehn Sehenswürdigkeiten, die Deutsche unbeeindruckt lassen: 

Wahrzeichen/Attraktion

% der negativen Bewertungen von Deutschen

Mount Fuji, Japan

45,8 %

Hollywood Walk of Fame, USA

26 %

Disneyland Paris, Frankreich

24,9 %

Disneyland Park Anaheim, USA

21,2 %

Disney World’s Magic Kingdom Florida, USA

19,5 %

EPCOT Walt Disney World Resort Florida, USA

16,6 %

Schloss Neuschwanstein, Deutschland 

14,8 %

Disneys Hollywood Studios, USA

13,7 %

Schloss Versailles, Frankreich

12,6 %

Universal Studios, Japan

11,4 %

Die Top 10 der unbeliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Nachdem wir herausgefunden haben, welche Wahrzeichen weltweit bei Deutschen nicht besonders beliebt sind, wollten wir auch untersuchen, welche Sehenswürdigkeiten internationale Touristen in Deutschland unbeeindruckt lassen.

Checkpoint Charlie ist die unbeliebteste deutsche Attraktion bei internationalen Touristen

Laut TripAdvisor ist der Checkpoint Charlie in Berlin die am schlechtesten bewertete Sehenswürdigkeit. Fast ein Viertel (23,2 %) der Bewertungen für den historischen Grenzübergang an der Berliner Mauer gaben diesem Wahrzeichen nur einen oder zwei Sterne.

Die stark befahrene Straße, auf der sich der Grenzübergang befindet, sorgte bei vielen Touristen für Unmut. Von einigen wurde der Checkpoint Charlie auch als „kitschige Touristenfalle” bezeichnet und ist nach Angaben vieler Touristen ein Besuch nicht wert. 

Checkpoint Charlie

Checkpoint Charlie in Berlin (Bild: pcjvdwiel/pixabay.com)

Es folgt der familienfreundliche Freizeitpark Ravensburger Spieleland, für den 11 % der Bewertungen negativ ausfallen. Ein zweiter Freizeitpark, das Phantasialand, schaffte es mit 8,4 % an negativen Bewertungen ebenfalls auf die Liste.

Insbesondere die angebotenen Attraktionen in den Parks wurden negativ bewertet und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte hier für die Besucher nicht. 

Zwei der berühmtesten Schlösser in Deutschland gehören ebenso zu den am schlechtesten bewerteten Sehenswürdigkeiten des Landes. Knapp 5 % der Touristenbewertungen für das Schloss Neuschwanstein waren negativ. Die Burg Hohenzollern schnitt mit 4,4 % kaum besser ab. 

Nachstehend finden Sie die vollständige Liste der zehn schlechtesten bewerteten Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

Wahrzeichen/Attraktion

% der negativen Bewertungen

Checkpoint Charlie

23,2 %

Freizeitpark Ravensburger Spieleland

11 %

Berliner Fernsehturm

9,2 %

Phantasialand

8,4 %

Alexanderplatz

8,3 %

Schloss Neuschwanstein

4,9 %

Burg Hohenzollern

4,4 %

Mittelalterliches Kriminalmuseum

4,1 %

Holocaust-Mahnmal

3,3 %

Die Top 10 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Neben diesen eher enttäuschenden Sehenswürdigkeiten, hat Deutschland aber auch viele Attraktionen zu bieten, die internationale Touristen positiv beeindrucken.

Das Wattenmeer an der Nordsee kann dabei am meisten überzeugen, denn es wird ausschließlich positiv bewertet. Das bedeutet, dass keine der TripAdvisor-Bewertungen von internationalen Touristen weniger als drei Sterne hat. 

Wattenmeer an der Nordsee

Wattenmeer an der Nordsee (Bild: AdrianLack/pixabay.com)

Ebenfalls beliebt ist der Dresdner Zwinger. Nur 0,47 % der Bewertungen auf TripAdvisor sind negativ. Damit zählt der Gebäudekomplex mit Gartenanlagen im historischen Stadtkern Dresdens zu den beliebtesten Touristenattraktionen in Deutschland. 

Knapp dahinter schafft es das Moseltal am rheinischen Schiefergebirge auf Platz drei. Geologisch-geographisch betrachtet geht es allerdings über die deutsche Grenze hinaus und reicht weiter nach Luxemburg, Frankreich und Belgien. Insgesamt sind nur 0,48 % der Bewertungen von Touristen negativ. 

Das sind die Top zehn der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland:

Wahrzeichen/Attraktion

% der negativen Bewertungen

Wattenmeer, Nordsee

0 %

Dresdner Zwinger, Dresden

0,47 %

Moseltal, Rheinischen Schiefergebirge

0,48 %

Englischer Garten, München

0,62 %

Speicherstadt, Hamburg

0,70 %

Kölner Dom, Köln

0,73 %

Frauenkirche Dresden, Dresden 

0,77 %

Aachener Dom, Aachen 

0,78 %

Marienplatz, München

0,80 %

Miniatur Wunderland, Hamburg 

0,89 % 

Der Hollywood Walk of Fame gilt als unbeliebteste Sehenswürdigkeit weltweit

Der Hollywood Walk of Fame in Los Angeles, Kalifornien, hat nicht nur viele negative Bewertungen von Deutschen erhalten, sondern ist auch das am schlechtesten bewertete Wahrzeichen der Welt. Denn 20 % aller touristischen Bewertungen für diese Attraktion waren negativ. 

Walk of Fame

Hollywood Walk of Fame (Bild: Ekaterina Belinskaya/pexels.com)

Die am zweitschlechtesten bewertete Sehenswürdigkeit ist der Große Basar in Istanbul in der Türkei. Interessanterweise schafft es dieser antike Einkaufsmarkt sogar auf die Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Deutschen, jedoch sehen dies Touristen aus aller Welt anders.

17,7 % aller Bewertungen für den Großen Basar erhielten nur ein oder zwei von fünf Sternen. Somit sollte man sich einen Besuch vielleicht nochmals überlegen. 

Einige weitere Sehenswürdigkeiten, die bei den Deutschen nicht sehr beliebt sind, erhielten ebenfalls eine hohe Anzahl negativer Bewertungen von anderen Touristen. Darunter ist das Disneyland Paris, das Schloss Versailles, der Disneyland Park in Kalifornien und die Universal Studios in Japan. 

Die Top 10 der unbeliebtesten Sehenswürdigkeiten weltweit

Nachstehend finden Sie die vollständige Liste der zehn Wahrzeichen weltweit, die Touristen am wenigsten beeindrucken.

Wahrzeichen/Attraktion

% der negativen Bewertungen

Hollywood Walk of Fame, Los Angeles, USA

20 %

Großer Basar, Türkei

17,7 %

Disneyland Paris, Frankreich 

15,1 %

Schloss Versailles, Frankreich

9,6 %

Stonehenge, England

8,1 %

Navy Pier, Chicago, USA

7,7 %

Disneyland Park, Kalifornien, USA

7,1 %

South Street Seaport, New York, USA

6,7 %

Universal Studios, Japan

6,3 %

Welche dieser berühmten Wahrzeichen stehen auf Ihrer Bucket-Liste? Und welche sind Ihrer Meinung nach die Mühe nicht wert?

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit von Personenbezeichnungen & personenbezogenen Wörtern wird die männliche Form genutzt. Diese Begriffe gelten für alle Geschlechter.

Quellen:

Alle Daten wurden zwischen dem 25.07.2022 und dem 01.08.2022 erfasst und waren zu dem Zeitpunkt korrekt. 

  • share
    Copied
CasinoOnline Blog Team
CasinoOnline Blog Team

Wie finden Sie den Artikel?

Comments are closed.