Bildquelle: Aerosoft GmbH

Grand Casino Tycoon Review: Das Casino Managerspiel im Test

icon clock Lesedauer: 5 Min
Reaktionen: 221
  • 👍 25
  • 😃 22
  • 😍 13
  • 😮 161

Grand Casino Tycoon ist ein Computerspiel, bei dem Spieler eine andere Seite der Las Vegas Casinos kennenlernen. Als Casino Manager geht es darum, den Wünschen der Gäste zu genügen und ihnen nach allen Regeln der Kunst das Geld aus der Tasche zu ziehen. Als Spieler gestalten Sie Spielstätten mit Spielautomaten und Tischspielen sowie sonstiger Vergnügung und regeln Besucher- und Geldströme. Wir haben das Spiel getestet und berichten von unseren Erfahrungen.

Worum geht es bei Grand Casino Tycoon?

Grand Casino Tycoon will sich in eine Reihe an beliebten Tycoon-Aufbauspielen einreihen. Bei Titeln wie Roller Coaster Tycoon, Transport Tycoon oder Railroad Tycoon geht es darum, erfolgreich ein Imperium aufzubauen und schließlich Monopolist oder Magnat zu werden. Die glitzernde Welt der Casinos ist dafür wie geschaffen und es ist erstaunlich, dass es nur wenige Computerspiele zum Thema Casino Manager gibt.

Doch nach längerer Beschäftigung mit Grand Casino Tycoon zeigt sich, dass die Entwickler hier viel Potenzial verschenkt haben. Es gibt keine unternehmerische Konkurrenz, und die Manager-Aspekte des Spiels treten in den Hintergrund. Im Fokus stehen stattdessen die Gäste, die sich in unterschiedliche Spielertypen aufteilen.

Screenshot des Aufbauspiels Grand Casino TycoonIn Grand Casino Tycoon füllen Sie eine zunächst leere Spielstätte mit Einrichtung.

Als Spieler versuchen Sie, entsprechend den Vorlieben und Abneigungen der Gäste ein Casino zu gestalten, das möglichst vielen Spielern gerecht wird und damit am profitabelsten wirtschaftet. In der Praxis hat das etwas von der Einrichtung eines Biotops, in dem sich die verschiedenen Bewohner nicht in die Quere kommen dürfen.

Damit fühlt sich Grand Casino Tycoon mehr wie ein Puzzle-Spiel als wie ein Aufbauspiel an. Das Verwalten der Gelder oder der Angestellten mag bei anderen Tycoon-Spielen eine wichtige Rolle spielen, hier scheint es fast unerheblich. Der Spieler beschäftigt sich damit, das Verhalten der Gäste zu manipulieren. Da die Künstliche Intelligenz der virtuellen Besucher recht einfach gestrickt ist, wiederholt sich die Spielerfahrung schnell, wenn auch in unterschiedlichen Umgebungen.

Grand Casino Tycoon auf einen Blick

Genre: Simulation, Strategie, Manager
Entwickler: stillalive studios
Publisher: Aerosoft GmbH
Sprache: Deutsche Benutzeroberfläche und Sprachausgabe verfügbar
Veröffentlichungsdatum: 20. Mai 2021
Preis: rund 25 € auf Steam
Funktionen laut Hersteller:

  • Kampagnen-Modus
  • Sandbox-Modus
  • Gäste mit Wünschen und Bedürfnissen: Zufriedenheit, Hunger, Durst, Alkoholpegel, Lautstärke
  • Umfangreicher Tech-Tree
  • Objekte zur Einrichtung: Spielautomaten, Poker, Roulette, Tischspiele, Bars, Restaurants, Toiletten, Kameras, Manipulationsobjekte
  • Freispielbare Inhalte

Der Spielablauf von Grand Casino Tycoon

Grand Casino Tycoon summiert die Einnahmen und Ausgaben des Casinos pro Minute. Als Manager ist es Ihr Ziel, schwarze Zahlen zu schreiben, aber auch eine Zahl auf der Beliebtheitsskala des Casinos zu erreichen. Die ersten Level erfüllen die Rolle einer Anleitung, sodass Sie sich mit den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten vertraut machen können und nach und nach lernen, die Besucherströme zu kontrollieren.

Spielertypen

Jedes der Casinos im Spiel muss bestimmte Mindestanforderungen erfüllen, damit überhaupt Spieler kommen. Um das Casino möglichst beliebt zu machen, müssen die Besucher zufrieden sein. Hier gibt es drei verschiedene Spielertypen, die gleichzeitig das zentrale Merkmal der Spielmechanik von Grand Casino Tycoon darstellen: die Slot Zombies, die vornehmen Spieler und die Super-Spieler.

Jeder Spielertyp hat Vorlieben und Abneigungen, etwa was die Umgebung, die Musik und das Angebot betrifft. Beim Besuch des Casinos durchläuft jeder Spieler ein vorgegebenes Programm, beispielsweise Spielautomaten Zocken, Barbesuch und Toilettenbesuch. Die Künstliche Intelligenz lässt jeden Spieler das Ziel ansteuern, das in unmittelbarer Umgebung seinen Vorlieben entspricht.

Screenshot des Aufbauspiels Grand Casino TycoonBei Grand Casino Tycoon geht es darum, die unterschiedlichen Spielertypen zufrieden zu stellen.

Damit ist es vor allem Ihre Aufgabe, den Aufbau des Casinos so zu gestalten, dass jeder Spielertyp seine Routine durchlaufen kann, ohne sich an etwas zu stören. Die vornehmen Spieler beispielsweise wollen möglichst nicht den Slot Zombies begegnen und dulden keine laute Musik. Auch weitere Elemente wie die Installation von notwendigen Kameras werden damit eher zum Puzzle-Spiel.

Szenarien

Ein Level gilt als erfüllt, wenn Sie alle Punkte auf der Anforderungsliste erfüllen konnten. Anschließend steigen Sie zu einem neuen Casino auf, um dort von vorne zu beginnen. Erneut platzieren Sie Spielautomaten und Spieltische und machen sich über die Einrichtung der Spielstätte Gedanken.

Hier zeigt sich aber die große Schwachstelle von Grand Casino Tycoon. Die drei Spielertypen bleiben grundsätzlich gleich. Sie schalten keine neuen Herausforderungen frei, mit jedem Casino ändert sich einfach Ihre To-Do-Liste an Anforderungen und Sie versuchen erneut, eine möglichst hohe Beliebtheit zu erreichen.

Screenshot des Aufbauspiels Grand Casino TycoonDie Szenarien im Spiel werden immer komplexer.

Was sich ändert, sind das Layout und der zur Verfügung stehende Platz. Außerdem können Sie Zugriff auf weitere Einrichtungsgegenstände haben und in die Forschung investieren, allerdings hat das wenig Auswirkung auf den Spielablauf. Die drei Spielertypen bleiben Spiel-bestimmend.

Systemanforderungen Grand Casino Tycoon

Betriebssystem: Microsoft Windows 7 / 8.1 / 10 (64 Bit)
CPU: mind. AMD/Intel Dual-Core (mit Hyper-Threading) mit 3 GHz (AMD FX 4100 Serie oder Intel Core i3-2000 Serie oder neuer empfohlen)
Arbeitsspeicher: 4.096 MB RAM oder mehr
Grafikkarte: AMD/NVIDIA Grafikkarte mit mind. 2.048 MB VRAM und Shader Model 5.1 Unterstützung (AMD R7 265 und NVIDIA GeForce GTX 750 Ti oder neuer empfohlen)
Speicherplatz: mind. 500 MB
Soundkarte: DirectX 11 kompatible Soundkarte

Eingeschränktes Spiel

Je nach Szenario stehen nicht alle Einrichtungsgegenstände zur Verfügung. Da Sie sich als Manager so intensiv mit den Vorlieben der Spieler beschäftigen, sind Sie in Ihrem Handeln eingeschränkt und können beispielsweise nicht einfach die Gastronomie nach Belieben einrichten.

Kaum eine Entscheidung lässt sich nach dem Prinzip „Was wäre wenn“ treffen. Ändern Sie das Angebot entgegen den Vorlieben der Spielertypen, sinkt die Beliebtheit des Casinos sehr vorhersehbar.

Im sogenannten Sandbox-Modus ist die To-Do-Liste aufgehoben, sodass Sie mehr Freiheiten bei der Gestaltung eines Wunsch-Casinos haben. Allerdings müssen Sie diese Spielart zunächst freispielen, indem Sie mehrere der vorgegebenen Szenarien erfolgreich durchlaufen. Zu Beginn von Grand Casino Tycoon müssen Sie in jedem Fall mit der Kampagne starten.

Wie realistisch ist Grand Casino Tycoon?

Aufbauspiele oder Managerspiele haben in der Regel einen vergleichsweise hohen Realismus-Anspruch oder versuchen zumindest, einen logischen Zusammenhang zwischen den möglichen Stellschrauben und den Auswirkungen zu vermitteln. Das ist bei Grand Casino Tycoon weniger der Fall.

Natürlich gibt es in Echt auch verschiedene Arten von Casino-Besuchern, die nicht alle dieselben Vorlieben haben. Die Besucher-KI lässt die Figuren aber tatsächlich mehr wie Zombies agieren. Dazu kommt, dass die Animationen der Spielfiguren etwas abgehackt wirken und die Beobachtung wenig faszinierend ist.

Screenshot des Aufbauspiels Grand Casino TycoonFür einen hohen Beliebtheitswert halten Sie am besten die verschieden Arten von Spielern getrennt.

Die Grafik und Gestaltung des Spiels sind ansonsten aber gelungen und gerade die grelle, stimulierende und farbenfrohe Casino-Einrichtung setzt Grand Casino Tycoon gut um, sodass zumindest dadurch Las Vegas Feeling aufkommt.

Fazit: Grand Casino Tycoon

Man muss die eingeschränkten Manager-Aufgaben von Grand Casino Tycoon nicht unbedingt als Mangel begreifen. Wenn Sie gerne zunehmend knifflige Puzzle-Aufgaben lösen, sich weniger mit der Verwaltung beschäftigen wollen und Freude an der bunten Welt von Las Vegas haben, ist Grand Casino Tycoon genau das richtige Computerspiel für Sie. Alle Spieler, die eher ein „richtiges“ Tycoon-Aufbauspiel suchen, bei dem die Simulation mehr im Vordergrund steht, sind mit SimCasino aber besser beraten.

Grand Casino Tycoon bietet kurzfristige Unterhaltung mit wenig Abwechslung und Überraschung und einen freispielbaren Sandbox-Mode als Ziel. In unserer abschließenden Wertung gibt es dafür 3,5 von 5 Spielchips.

Quellen:
https://store.steampowered.com/app/1271850/Grand_Casino_Tycoon/
https://stillalive-studios.com/portfolio-item/grand-casino-tycoon/
https://www.aerosoft.com/es/simulation-games/games/3193/grand-casino-tycoon

  • share
    Copied
TAGS
SpieleComputerspieleLas Vegas
Jakob Straub
Jakob Straub Casino Experte

Buchautor und Branchenexperte Jakob schreibt seit 5 Jahren für CasinoOnline.de

Wie finden Sie den Artikel?

Comments are closed.