Die Pachinko Serie von Apple TV+ basiert auf dem Erfolgsroman von Min Jin Lee "Ein einfaches Leben" (Bild Apple TV+).

Pachinko Serie: Apple TV+ verfilmt den epischen Erfolgsroman „Ein einfaches Leben“

icon clock Lesedauer: 3 Min
Reaktionen: 128
  • 👍 17
  • 😃 20
  • 😍 20
  • 😮 71

Pachinko lautet der Titel des zweiten Romans der koreanisch-US-amerikanischen Autorin Min Jin Lee. In Deutschland ist das Buch unter dem Titel „Ein einfaches Leben“ erschienen.

Das in drei Teilen angelegte Epos erzählt die Geschichte einer Familie, die von Korea nach Japan auswandert. Die Pachinko Spielhallen, für die Japan bekannt ist, tauchen in der Erzählung als Schauplatz und Element auf, einschließlich Verbindungen zur Yakuza-Mafia.

Apple TV+ hat den erfolgreichen Roman für seinen Streaming-Dienst adaptiert und der Start der Pachinko Serie ist am 25. März 2022.

Worum geht es in der Pachinko Serie?

Der Historienroman Pachinko von Min Jin Lee ist im Jahr 2017 erschienen. Die deutsche Ausgabe kam im Jahr 2018 unter dem Titel „Ein einfaches Leben“ heraus. Die New York Times nannte den Titel unter den zehn besten des Erscheinungsjahres und Pachinko wurde zum Bestseller.

Die Geschichte beschäftigt sich mit den vier Generationen einer Familie, die von Korea nach Japan auswandert und später die USA erreicht. Die Zeitspanne der Erzählung erstreckt sich von 1910 bis 1989.

Aus einer verbotenen Liebe zu Beginn entwickelt sich eine epische Saga mit den großen Motiven Krieg und Frieden, Liebe und Verlust sowie Triumpf und Abrechnung. Rassismus und die stereotype Behandlung koreanischer Einwanderer sind weitere Themen.

Lee Minho und Minha Kim in der Pachinko Serie von Apple TV+

Lee Minho und Minha Kim in der Pachinko Serie von Apple TV+

Im Jahr 1910 verleibt sich das Kaiserreich Japan Korea ein. In einem koreanischen Fischerdorf betreiben Hoonie und seine Frau Yangjin eine Pension. Ihre Tochter Sunja wird im Alter von 16 Jahren vom Fischhändler Koh Hansu schwanger. Um der Schande zu entgehen, wandert sie nach Japan aus.

Sunjas Enkel Solomon kommt viele Jahre später aus den USA nach Japan zurück und trifft nicht nur seine Großmutter Sunja, sondern auch seinen Vater Mozasu, der über Pachinko Spielhallen mit der Mafia verstrickt ist.

Was ist Pachinko?

Das japanische Pachinko Spiel kombiniert Geschick und Glück. Die Spieler versuchen, mit kleinen Metallkugeln auf einem Spielfeld Gewinne zu erlangen. Aus ersten rein mechanischen Geräten haben sich komplexe Pachinko Spielautomaten und die sogenannten Pachislots entwickelt. In Japan ist das Spiel in Pachinko Spielhallen verbreitet und beliebt.

Pachinko bildet unter regulierten Glücksspielen in Japan eine Ausnahme und wird als Unterhaltung angesehen, obwohl die Spieler Preise gewinnen können.

Apple TV+ Pachinko Serie: Fakten und Überblick

Apple hat die Rechte an „Pachinko“ erworben und im Jahr 2019 mit der Produktion begonnen. Drehbuchschreiberin Soo Hugh – bekannt durch die AMC-Serie „The Terror“ – hat zusammen mit der Romanautorin Min Jin Lee das Drehbuch entwickelt und zusätzlich die Rolle der Showrunnerin übernommen. Beide zählen außerdem zu den Produzenten der Serie. Weitere Produzenten sind der südkoreanische Filmemacher Kogonada und der Schauspieler und Regiesseur Justin Chon. Die Dreharbeiten fanden von Oktober 2020 bis April 2021 in Südkorea, Japan und den USA statt.

Besetzung

  • Minha Kim als Teenager Sunja
  • Youn Yuh-jung als ältere Sunja
  • Lee Minho als Koh Hansu
  • Jin Ha als Solomon
  • Soji Arai als Mozasu
  • Kaho Minami als Etsuko
  • Jimmi Simpson als Tom
  • Steve Sang-Hyun Noh als Isak
  • Jung Eun-chae als junge Kyunghee
  • Anna Sawai als Naomi
  • Junwoo Han als Yoseb
  • Inji Jeong als Yangjin
  • Mari Yamamoto als Hana
  • Ian H.W. Kim als Pastor Rhee
  • Yeji Yeon als Bokhee
  • Martin Martinez als Angelo
Anna Sawai und Jimmi Simpson in der Pachinko Serie von Apple TV+

Anna Sawai und Jimmi Simpson in der Pachinko Serie von Apple TV+

Pachinko Serie: Produktion und Details

  • Start: 25. März 2022 mit den ersten drei Folgen, anschließend eine neue Folge wöchentlich
  • Streaming-Plattform: Apple TV+
  • Anzahl Staffeln: 1
  • Anzahl Folgen: 8
  • Länge: ca. 42 Minuten pro Folge
  • Drehbuch: Soo Hugh
  • Drehort: USA, Südkorea, Japan
  • Produktionsfirma: Media Res, Blue Marble Pictures
  • Executive Producers: Soo Hugh, Kogonada, Justin Chon, Theresa Kang-Lowe, Michael Ellenberg, Lindsey Springer, Dani Gorin, Richard Middleton, David Kim, Sebastian Lee

Quellen:

  • https://www.apple.com/apple-tv-plus/
  • https://www.apple.com/tv-pr/originals/pachinko/
  • https://www.imdb.com/title/tt8888462/
  • share
    Copied
TAGS
SpieleFilmePachinko
Jakob Straub
Jakob Straub Casino Experte

Buchautor und Branchenexperte Jakob schreibt seit 5 Jahren für CasinoOnline.de

Wie finden Sie den Artikel?

Comments are closed.