, September 15, 2015

Er ist Milliardär, Playboy und sicher eine der schillerndsten Figuren der Poker-Welt. Und das,

Dan Bilzerian

Bilzerian in seiner liebsten Gesellschaft – mit sexy, leichtbekleideten Frauen (Bildquelle: : https://instagram.com/danbilzerian/)

obwohl er keine Live-Turniere spielt und noch keinen Titel in der Poker-Szene gewonnen hat. Die Rede ist von Dan “Blitz” Bilzerian. Vergangene Woche wurde Bilzerian Opfer eines Einbruches.

Schauspieler, Astronaut und …

Dan Bilzerian polarisiert. Sich selbst bezeichnet er als „Schauspieler, Astronaut und Arschloch“. Seine Beliebtheit ist für viele ein Phänomen. Er lebt den Lifestyle, von dem viele Leute träumen. Mit Privat-Jets und -Helikoptern reist er um die Welt, immer begleitet von hübschen jungen Damen, viel Geld und Waffen. Und er pokert für sein Leben gern. Aber nie bei den offiziellen Turnieren von großen Serien wie WSOP, EPT oder WPT. Er spielt nur High Roller Home Games gegen schwerreiche Geschäftsleute. So hat er nach eigenen Angaben im Jahr 2013 50 Mio. Dollar beim Pokern gewonnen. Dabei verliert er aber auch mal an einem Abend eine Summe von über 3 Mio. Dollar. Und das kommt immer wieder vor.

Woher sein Reichtum stammt, ist nicht klar. Es ist nur bekannt, dass er viel Geld von seinem schwerreichen Vater geerbt hat. Sein Lebensstil hat aber auch einen Preis. Er hatte bisher schon zwei Herzinfarkte, die beide innerhalb von 24 Stunden auftraten und möglicherweise das Resultat einer Mischung von Viagra, Kokain, Ecstasy und Alkohol waren.

Der interessanteste Mann auf Instagram?

Vom populären Mainstream Magazin Buzzfeed bekam Bilzerian 2014 den Titel “Most Interesting Man On Instagram” verliehen. Er hat auf dem sozialen Netzwerk inzwischen unglaubliche 12,3 Mio. Follower. Die Beliebtheit erklärt sich durch die Bilder, die er regelmäßig postet. Unter seinen Postings findet sich alles, was den Milliadär und Playboy ausmacht: sein Geld, seine Häuser, seine Autos, seine Reiseziele, die Art und Weise, wie er reist, sein gestählter Körper, seine Waffen und natürlich die zahlreichen sexy, leichtbekleideten Frauen, mit denen er sich immer umgibt.

Großes Aufsehen erregte Ende April 2014 ein Vorfall mit dem Porno Star Janice Griffith. Im Internet tauchte ein Video auf, auf dem Blitz den nackten Porno-Star vom Dach eines Hauses in den Pool warf. Janice Griffith brach sich bei dem Sturz den Fuß, musste daraufhin einige Jobs absagen und forderte Schadensersatz. Diese Klage schmetterte Bilzerian mit seinem Anwalt rigoros ab. Der Wurf sei ein Fake gewesen. Griffith habe sich absichtlich vom Hustler Magazin auf eigenes Risiko dabei fotografieren lassen, wie sie in den Pool geworfen wurde. Bilzerian drohte ihr: Wenn sie ihn verklagen wolle, werde sie verlieren. Und sie werde nicht nur den Fall verlieren, sondern ihre gesamten Besitztümer. So kam die Klage nie vor Gericht.

Im Dezember 2014 kam es dann ganz dick für Bilzerian: Innerhalb weniger Tage wurde er verhaftet, da er gegen Sprengstoff- oder Brandgesetze verstoßen habe, und vor Gericht verklagt, da er in einem Nachtklub dem Model Vanessa Castano ins Gesicht getreten hatte. Doch auch in diesen beiden Fällen kam der Playboy ohne Strafe davon.

So überrascht es kaum, dass Bilzerian nun selbst in die Schusslinie geriet. Erstens gibt es natürlich viel bei ihm zu holen und zweitens hat er viele Neider. In der vergangenen Woche brachen Diebe in seine Villa in den Hollywood Hills ein. Bilzerian war zu der Zeit in New York beim Electric Zoo Music Festival. Dort genoß er das Leben und gab über 650.000 Dollar für Wein, Champagner und Feuerwerk aus.

Polizei überrascht Einbrecher

Bilzerian selbst glaubt, dass die Einbrecher aus seinem inneren Kreise stammen. Sie kannten sich gut aus und wussten, wie man die Kameras ausschaltet. Zudem seien die Schlüssel zu seinem Bentley gestohlen worden, der Wagen selbst aber sei noch in der Garage. Als die Einbrecher versuchten, den Stahl-Waffenschrank von Bilzerian zu öffnen, mussten sie abbrechen, da die Polizei anrückte. Die professionellen Sicherheitsvorkehrungen von Bilzerian hatten mit einem stillen Alarm die Behörden benachrichtigt. Dadurch konnte der größte Schaden verhindert werden. Um weitere Einbrüche zu verhindern, hat der Milliardär nun alle Schlösser am Haus und an seinen Autos ausgetauscht. Das Los Angeles Police Department ermittelt in dem Fall und sucht weiter nach den Dieben.

Similar Guides On This Topic