, 14.07.2020

Der Gemeinderat von Balzers hat den Antrag der Casinos Austria (Liechtenstein) AG, dem neuen Casino den Namen „Casino Balzers“ zu geben, abgelehnt. Dies berichtete am Montag das Liechtensteiner Nachrichtenmagazin Vaterland. Der Glücksspielbetreiber hatte darauf gehofft, die Bezeichnung zudem im Firmennamen und für die Außenbeschriftung verwenden zu dürfen.

 

Der Vorsitzende des Gemeinderats von Balzers, Hansjörg Büchel, erklärte, dass die Anfrage zur Verwendung des Ortsnamens gemäß einer seit Jahren bestehenden Vorgehensweise behandelt worden sei.

Im Fall des Casinos Balzers sei zum ersten Mal die Verwendung des Ortsnamens in einem Firmennamen offiziell abgelehnt worden, erklärte Büchel. Bei seiner Entscheidung habe sich der Rat auf Artikel 43 des Personen- und Gesellschaftsrechts berufen.

 

Demgemäß sei es Gesellschaften nicht gestattet, den Namen Balzers im Firmennamen zu tragen, ohne vorher die entsprechende Erlaubnis des Gemeinderats einzuholen. Der Rat lieferte keine weitere Begründung für seine Entscheidung.

Die Eröffnung des Casinos Balzers: ein Weg voller Hindernisse

Der Weg bis zur Eröffnung des neuen Liechtensteiner Casinos war bisher recht steinig. Zuerst hatten die Einwohner Beschwerde gegen das Projekt eingelegt und nun gab es den Beschluss des Gemeinderats.

 

In einem Interview mit Radio Liechtenstein äußerte sich Mediensprecher der Casinos Austria (Liechtenstein) AG, Martin Frommelt, zu diesem Thema und erklärte, was diese Entscheidung für das Casino bedeute:

Wir haben das so zur Kenntnis genommen. Es war überraschend und eine Begründung hat der Gemeinderat nicht geliefert. […] In der Praxis ändert sich durch diesen Gemeinderatsentscheid grundsätzlich jedoch nicht viel, denn wir bleiben ja das Casino in Balzers und werden in der Öffentlichkeit auch weiterhin als Casino Balzers wahrgenommen.

Frommelt fügte hinzu, dass das Unternehmen keine juristischen Schritte gegen diese Entscheidung vornehmen werde.

 

Wie soll das Casino in Balzers heißen?

Es stellt sich nun die Frage, welchen Namen das neue Casino in Balzers künftig tragen wird. Frommelt ließ im Interview durchblicken, dass bereits mehrere Namen im Gespräch seien. Details wolle er aber noch nicht verraten.

 

Was die Eröffnung des neuen Casinos betreffe, sagte Frommelt, dass er mit der Fertigstellung im Herbst rechne:

Ich habe mich letztens auf der Baustelle umgeschaut und kann sagen, es geht zügig vorwärts. […] Es wird vom Ambiente her ein ganz spezielles Casino sein, ganz anders als die herkömmlichen Casinos.

Auf ihren 280 Quadratmetern werde die Glücksspielstätte 75 Automaten, vier Spieltische und eine Bar beherbergen.