, 24.05.2020

Die niederländische Handelsorganisation für Online-Glücksspiel Speel Verantwoord hat am Donnerstag in einer Presseerklärung seine positive Haltung gegenüber dem kürzlich von der European Gaming and Betting Association (EGBA) veröffentlichten Verhaltenskodex für verantwortungsvolle Werbung für Online-Glücksspiele zum Ausdruck gebracht.

 

Ende April veröffentlichte die EGBA die erste europaweite Initiative für verantwortungsbewusste Glücksspielwerbung. Besonderer Schwerpunkt soll auf dem Jugendschutz liegen. Doch auch die sozialen Netzwerke sollen zu den Bereichen gehören, auf die sich die Maßnahmen der EGBA konzentrieren sollen.

 

Mit dem Beitritt zur Initiative der EGBA [Seite auf Englisch] verpflichtet sich Speel Verantwoord dazu, sich für die Durchsetzung der Standards in Bezug auf die Glücksspiel-Werbung einzusetzen, sobald diese in Europa eingeführt werden.

Speel Verantwoord, zu dessen Mitgliedsunternehmen bet365, Betsson, Dazzletag, Flutter Entertainment, GVC und die Kindred Group gehören, ist einer der ersten Verbände, der den EGBA-Kodex befürwortet und sich bei seinen Mitgliedern dafür einsetzt. Dadurch könnten auch andere Glücksspielunternehmen in den Niederlanden ermutigt werden, sich anzuschließen.

Europaweite Richtlinien für Glücksspiel-Werbung

Der Kodex gilt für EGBA-Mitglieder und Online-Glücksspielunternehmen, die sich zur Teilnahme an der Initiative bei der EGBA registrieren. Die Umsetzung der Richtlinien soll von einer unabhängigen dritten Instanz überwacht werden.

 

Für die Erstellung der Richtlinien soll eine kürzlich von der European Advertising Standards Alliance erstellte Analyse als Vorlage dienen, um die bereits in den einzelnen europäischen Ländern bestehenden Regelungen zu verstärken oder zu ergänzen. Es ist davon auszugehen, dass der Verhaltenskodex der EGBA am Ende strenger ausfallen könnte als die jeweiligen nationalen Vorgaben der Länder.

 

EGBA-Generalsekretär Maarten Haijer kommentiert:

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von Speel Verantwoord für unseren Kodex und sein Engagement für verantwortungsvolle Werbung in den Niederlanden.“

Werbung sei entscheidend und diene dem Verbraucher als Quelle, um sich über sichere und lizenzierte Webseiten zu informieren, die ein wesentlicher Bestandteil des regulierten Marktes seien, fügte Haijer hinzu.

 

Gleichzeitig müsse der Inhalt der Glücksspiel-Werbung auch verantwortungsvoll gestaltet sein. Mit dem Kodex trügen Speel Verantwoord und EGBA dazu bei, dieses Ziel zu erreichen.

Similar Guides On This Topic