, 19.10.2018

Ein Besucher der Spielbank von Bad Pyrmont hat am Mittwoch den Niedersachsen Jackpot geknackt. Der glückliche Gewinner strich an einem Spielautomaten satte 893.549,82 Euro ein.

 

Für den etwa 40 Jahre alten Gewinner stellte sich das große Glück um genau 16.54 Uhr ein, als an dem “Cash Fever”-Automaten der Bad Pyrmonter Spielbank eine ganz besondere Melodie erklang. Diese ertönt, sobald der Niedersachsen Jackpot geknackt wird.

 

Der Gewinn soll in Haus und Auto investiert werden

Der glückliche Gewinner weiß nach Angaben der Spielbank auch schon, was er mit dem Gewinn anstellen will. Nachdem er sich von dem Schock erholt und etwas gefasst hatte, erzählte er den Angestellten des Casinos, dass er das Geld für anstehende Renovierungs- und Sanierungsarbeiten an seinem Haus nutzen möchte.

 

Angesicht der Höhe des Gewinns will sich der Mann, der aus der Umgebung von Bad Pyrmont stammt, außerdem auf jeden Fall ein neues Auto zulegen.

 

Spielbankleiter Gerald Hermsen sagt zu dem Gewinn:

Das passierte wenige Stunden, nachdem es einen Relaunch des neuen Niedersachsen Jackpots gegeben hat. Wir waren selber völlig überrascht. Wir haben viele ältere Gäste, die ihre Gewinne meistens ihren Kindern oder Enkel geben. Aber hier hat es einmal jemanden getroffen, der den Gewinn selber gut gebrauchen kann.

Erster Jackpot-Gewinn in Bad Pyrmont seit drei Jahren

Nach Auskunft der Spielbank wird der Jackpot durchschnittlich zwei- bis dreimal im Jahr geknackt. In Bad Pyrmont geschah dies aber diese Woche zum ersten Mal in drei Jahren.

 

Der Mann ist gelegentlicher Besucher der Spielbank, wo er meist mit kleineren Beträgen ein paar Spiele an den Automaten zockt. Auch an diesem Tag glückte ihm der Gewinn mit nur wenigen Euro Einsatz.

 

Nachdem das Casino ihm den Scheck übergab, verabschiedete sich der noch immer recht überwältigte Gewinner von den Angestellten und verließ das Casino, nachdem er das Personal mit einem ordentlichen Trinkgeld (Tronc) bedacht hatte.

 

Jackpot zahlte in über 20 Jahren bereits gut 75 Millionen Euro aus

Bei dem Niedersachen Jackpot handelt es sich um ein progressives Gewinnspiel, in dem Besucher der niedersächsischen Casinos an 57 unterschiedlichen Automaten mit einem kleinen Teil ihrer Einsätze die Gewinnsumme kontinuierlich aufstocken. Dazu gehören Spielautomaten wie “Miss Fever”, “Dr. Cash”, “Poseidon” und “Gypsy Moon”.

 

Seit seiner Einführung im Jahr 1997 ist der Jackpot ein fester Bestandteil des Angebotes der Spielcasinos. In den 21 Jahren seit Bestehen konnten die Besucher bereits über 75 Millionen Euro gewinnen.

Similar Guides On This Topic