Multitalent Max Kruse – So erfolgreich ist der Fußballer im Poker

icon clock Lesedauer: 6 Min
Reaktionen: 554
  • 👍 94
  • 😃 93
  • 😍 83
  • 😮 284

Max Kruse ist ein deutscher Profi-Fußballspieler, der im Jahr 2020 beim Club 1. FC Union Berlin unter Vertrag ist. Er stand bereits für mehrere Vereine in der Bundesliga und für die deutsche Nationalmannschaft als Offensivspieler auf dem Feld. Max Kruse ist aber auch Repräsentant der Online Poker Plattform GGPoker und verfolgt seit mehreren Jahren sein Poker Hobby auf professionellem Niveau. Lesen Sie hier Steckbrief und Portrait des Fußball- und Pokerspielers mit allen Eckdaten und Erfolgen auf dem Rasen und am Pokertisch!

  1. Karriere als Profifußballer
  2. Vereins- und Leistungsverlauf
  3. Steckbrief: Wer ist Max Kruse?
  4. Erfolge bei der WSOP: Max Kruse als Poker Spieler
  5. Max Kruse privat

Max Kruse: Karriere als Profifußballer

Max Kruse spielt im Profi-Fußball in offensiver Position als Stürmer oder Mittelfeldspieler. 1988 in Reinbek bei Hamburg geboren wuchs er als HSV-Fan mit Fußball auf und begann im Jahr 1992, für den TSV Reinbek Fußball zu spielen. 1998 erfolgte der Wechsel zum SC Vier- und Marschlande.

Von 2006 bis 2009 spielte Max Kruse in der zweiten Mannschaft von Werder Bremen. Für die Saison 2007/08 erfolgte durch Trainer Thomas Schaaf der Ruf in den Profikader und Kruse stand am 29. September 2007 zum ersten Mal in einem Bundesliga Spiel auf dem Platz. Für den 8 : 1 Sieg gegen Arminia Bielefeld bereitete er das 6 : 1 Tor von Markus Rosenberg vor.

Zur Saison 2009/10 wechselte Max Kruse zum FC St. Pauli und spielte auch in der Zweiten Bundesliga. Für die Saison 2012/13 folgte der Wechsel zum SC Freiburg, für den Kruse alle 34 Bundesligaspiele bestritt und mit elf Toren wie auch Jonathan Schmid bester Torschütze der Mannschaft war.

Von 2013 bis 2015 verpflichtete sich Max Kruse für Borussia Mönchengladbach und wurde mit dem „Silbernen Pfeil“ als bester Newcomer ausgezeichnet. Weitere Stationen waren der VfL Wolfsburg mit 6 Toren in Ligaspielen von 2015 bis 2016 und die anschließende Rückkehr zu Werder Bremen. Bis zum Jahr 2019 erzielte Kurse hier 32 Tore in Ligaspielen und war mit 15 Toren in der Saison 2016/17 der beste Torschütze der Mannschaft. 2018/19 war Max Kruse Mannschaftskapitän.

Für die Saison 2019/20 wechselte Kruse zu Fenerbahçe Istanbul in die türkische Süper Lig und spielte meist als hängende Spitze auf einem Stammplatz. Aufgrund von Gehaltsstreitigkeiten kündigte der Spieler seinen Vertrag vorzeitig. Für Kruse folgte die Rückkehr in die Bundesliga mit dem 1. FC Union Berlin.

Nach mehreren Länderspielen für die deutsche U19, U20 und U21 Nationalmannschaft berief Bundestrainer Joachim Löw im Jahr 2013 Max Kruse in die A-Nationalmannschaft. Hier schoss er am 2. Juni 2013 gegen die USA sein erstes Länderspieltor. Am 11. Oktober 2015 führte er den 2 : 1 Siegtreffer gegen Georgien herbei und sicherte der deutschen Nationalmannschaft die Qualifikation als Gruppenerster für die EM 2016.

Vereinsverlauf

VEREIN SPIELE ZEITRAUM TORE
1. FC Union Berlin 4 06.08.2020 – 30.06.2021 1
Werder Bremen 94 01.07.2007 – 30.06.2009 35
VfL Wolfsburg 43 01.07.2015 – 01.08.2016 9
Borussia Mönchengladbach 77 01.07.2013 – 30.06.2015 25
SC Freiburg 39 01.07.2012 – 30.06.2013 12
FC St. Pauli 100 01.07.2009 – 30.06.2012 22
SV Werder Bremen II 1 16.09.2009 – 16.09.2009 0
SV Werder Bremen II 72 01.07.2007 – 30.06.2009 7
Gesamt 430   111

Leistungsverlauf

MANNSCHAFT / LIGA / WETTBEWERB SPIELE TORE
Nationalmannschaften
Deutschland 14 4
Deutschland U 20 (m) 6 1
Deutschland U 21 1 1
Deutschland U 19 (m) 17 6
Ligen und Wettbewerbe
Bundesliga 254 75
DFB-Pokal 26 7
Deutscher Supercup 1 0
Champions League 9 2
Europa League 7 0
2. Bundesliga 63 20
Regionalliga Nord 46 2
3. Liga 24 5
Gesamt 468 123

Steckbrief: Wer ist Max Kruse?

Max Bennet Kruse, geboren am 19. März in Reinbek in Deutschland ist vor allem als Fußballspieler bekannt. Stationen in der deutschen Bundesliga waren für ihn Werder Bremen, FC St. Pauli, SC Freiburg, Borussia Mönchengladbach, VfL Wolfsburg und 1. FC Union Berlin. Für ein Jahr war Max Kruse beim türkischen Club Fenerbahçe Istanbul unter Vertrag.

Das Kartenspiel Poker ist ein Hobby von Max Kruse, allerdings konnte er seit dem Beginn seiner Poker Karriere im Jahr 2014 nennenswerte Erfolge erspielen, unter anderem bei der World Series of Poker (WSOP). Max Kruse belegte hier früh einen dritten Platz am Finaltisch der Weltmeisterschaft im No Limit 2-7 Draw Lowball im Jahr 2014 in Las Vegas in den USA. Bislang hat Max Kruse keine WSOP Bracelets gewonnen, dafür aber 14 Cashes und ein Gesamt-Preisgeld von Gewinnen beim Live Poker in Höhe von 1333.313 US-Dollar.

Max Kruse hat eine Vorliebe für schnelle Straßenautos und hat unter dem Namen Max Kruse Racing ein eigenes Motorsport-Team gegründet. Mit einem VW Golf GTI TCR fährt er in der ADAC TCR Deutschland und bietet professionelle Fahrsicherheitstrainings an.

Weiterhin hat Max Kruse einen Sohn und engagiert sich für den gemeinnützigen Verein Viva con Agua, der mit Wasserprojekten und Aktionen Menschen weltweit den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen will.

Max Kruse

Max Kruse in Fenerbahce Trikot

Bildquelle: MEHMET ŞİRİN TOPALOĞLU/Wikimedia Commons/Lizenz CC BY-SA 4.0

Name:                                            Max Bennet Kruse

Geburtstag:                                 19. März 1988

Geburtsort:                                  Reinbeck, Deutschland

Größe:                                            180 cm

Spielerposition:                         Mittelfeld, Sturm

Spielfuß:                                        links

Marktwert:                                   6,5 Millionen Euro (aktuell), 12 Millionen Euro (Spitze)

Fußball Stationen:

  • Werder Bremen
  • FC St. Pauli
  • SC Freiburg
  • Borussia Mönchengladbach
  • VfL Wolfsburg
  • Werder Bremen
  • Fenerbahçe Istanbul
  • 1. FC Union Berlin
  • Nationalmannschaft

 

Fußball Erfolge:

  • DFL-Supercup-Sieger 2015 mit VfL Wolfsburg
  • DV-Newcomer der Saison: 2012/13
  • Bundesliga-Spieler des Monats März 2019

 

Live Poker Nickname:                 KingKruse10

Höchster Live Poker Cash:        36.494 $

Summe Preisgelder:                     133.313

WSOP Cashes:                                 14

All Time Money List:                    Platz 16.528

All Time Money List DE:             Platz 325

Global Poker Index:                      Platz 36.663

Social Media:                                Facebook, Instagram

Erfolge bei der WSOP: Max Kruse als Poker Spieler

Max Kruse hat sein Hobby in eine Art zweite Karriere verwandelt. Seit dem Jahr 2014 nutzt er die Saison-Pause im Fußball, um Live Poker Turniere zu spielen. Gleich zum Auftakt seiner Laufbahn ließ er sich vom deutsch-brasilianischen Pokerspieler George Danzer die Poker Variante No Limit 2-7 Draw Lowball erklären und nahm im Anschluss bei der World Series of Poker teil. Bei der Weltmeisterschaft in Las Vegas erreichte er am Finaltisch den dritten Platz und erspielte sein bislang höchstes Preisgeld einem einzigen Event von 36.494 US-Dollar.

Im Jahr 2015 gewann er die TV Total PokerStars Nacht, eine ProSieben Fernsehsendung, in der er sich unter anderem gegen Stefan Raab, Stefanie Heinzmann, Steven Gätjen und Ken Duken behauptete. Er spendete sein Preisgeld von 50.000 Euro. Im selben Jahr nahm Kruse erneut an der World Series of Poker teil und wurde 26ter bei der Pot Limit Omaha Championship mit einem Preisgeld von 23.500 US-Dollar.

Im Jahr 2016 erreichte Max Kruse bei der WSOP zweimal mit Seven Card Razz die Geldränge. 2017 gab es dreimal einen WSOP Geldrang. Bis heute belaufen sich seine Gesamtgewinne bei offiziellen Live Poker Turnieren auf mehr als 130.000 US Dollar. Unter dem Nickname KingKruse10 spielt der Profi-Fußballer auch Online Poker und seit dem Jahr 2020 repräsentiert Max Kruse das Online Poker Portal GGPoker. Bei der WSOP Online 2020 erreichte er drei Geldplatzierungen und konnte mit Platz 50 bei der No Limit Hold’em Poker Players Championship 57.592 US-Dollar erspielen.

Max Kruse Poker Steckbrief

Live Poker Gewinne insgesamt 133.313 $
Höchster Live Poker Gewinn 36.494 $
All Time Money List Platzierung 16.532
All Time Money List Deutschland Platzierung 325
Global Poker Index Platzierung 36.663
Beliebtheitsskala 1.300
Online Poker Nickname KingKruse10
WSOP Bracelets keine
Live Cashes 14
Bestes Main Event keines

Max Kruse privat

Max Kruse hat mit einer ehemaligen Freundin einen Sohn, Lauro Maxim, der bei seiner Mutter im US-Bundesstaat Florida lebt. Nach eigener Aussage ist sein Sohn zusammen mit Fußball sein Lebensmittelpunkt und nach dem Ende seiner Fußball-Karriere will Max Kruse in den USA bei seinem Sohn leben.

Max Kruse glaubt daran, dass der Profi-Sport Gutes bewirken, Kinder weltweit fördern und Menschen unterstützen kann. Er engagiert sich für Viva con Agua, einen gemeinnützigen Verein, der rund um die Welt am Zugang zu sauberem Trinkwasser und Hygieneversorgung arbeitet. In der Vergangenheit war Kruse hier immer wieder an Aktionen beteiligt.

Neben Fußball und Poker interessiert sich Kruse auch noch für den Motorsport. Im Jahr 2018 hat er ein eigenes Motorsport Team gegründet, Max Kruse Racing. Das Team startet in der ADAC TCR Germany mit einem Volkswagen Golf GTI TCR.

Mitgründer ist der Profi-Rennfahrer Benjamin Leuchter. Als weiterer Fahrer ist Andreas Gülden Teil von Max Kruse Racing. Zusätzlich zum Rennteam bietet Kruse ein Fahrsicherheitstraining für Unternehmen an.

Quellen:

  1. https://www.wsop.com/players/profile/?playerid=148334
  2. https://www.kicker.de/max-kruse/nationalspieler
  3. https://www.vivaconagua.org/
  4. https://de.wikipedia.org/wiki/Max_Kruse_(Fu%C3%9Fballspieler)
  • share
    Copied
TAGS
FußballSport
Jakob Straub
Jakob Straub Casino Experte

Buchautor und Branchenexperte Jakob schreibt seit 5 Jahren für CasinoOnline.de

Wie finden Sie den Artikel?

Max. 500 Zeichen
Max. 500 Zeichen
Ein oder mehrere Felder sind fehlerhaft. Bitte überprüfe sie und versuche es noch einmal.

    *Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Daten verarbeitet werden.