Mittwoch, 05. Oktober 2022

Glücksspiel- und Sportwetten-Konzern 888 erobert US-Markt

888 Holdings Logo

Das Glücksspiel- und Sportwetten-Unternehmen 888 Holdings hat drei mehrjährige Marktzugangsabkommen in den USA abgeschlossen. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung [Seite auf Englisch] am Mittwoch bekanntgegeben hat, soll die Marke 888Sport im Jahr 2021 in den US-Bundesstaaten Colorado, Indiana und Iowa eingeführt werden.

In Colorado wird 888Sport unter der Lizenz des Colorado Grande Casino in Cripple Creek gestartet. In Iowa wird die Gruppe unter der Lizenz von Catfish Bend Casinos II LLC starten und in Indiana hat 888 Holdings eine Vereinbarung mit Harrahs Hoosier Park, der Caesars Entertainment gehört, über die Einführung von 888Sport im Bundesstaat unterzeichnet.

888 Holdings war der erste Online-Glücksspielanbieter, der 2013 eine Lizenz von der Nevada Gaming Commission erhalten hat. Heute betreibt das Unternehmen ein Online-Casino, eine Sportwetten- und eine Pokerplattform in New Jersey.

Die B2B-Abteilung unterstützt außerdem die WSOP.com-Online-Poker-Plattform, zu der Spieler aus Nevada, New Jersey und Delaware Zugang haben. Kürzlich erteilte das Pennsylvania Gaming Control Board 888 Holdings zudem eine Lizenz für interaktive Spiele im Bundesstaat Keystone.

Starke Performance

Diese drei Vereinbarungen stellen die neuesten Meilensteine in der Wachstumsstrategie von 888 im sich entwickelnden US-amerikanischen Online-Gaming-Markt dar. Das Unternehmen ist jetzt in sechs US-Staaten präsent.

Der Leiter der Abteilung für kommerzielle Entwicklung bei 888 Holdings, Yaniv Sherman, kommentiert:

Die Expansion von 888Sport.com in diese drei Bundesstaaten ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für unser anhaltendes Wachstum im regulierten US-Online-Gaming-Markt. Wir haben unsere eigene Technologie in den USA entwickelt und unsere aufregende neue Produktpalette wird Kunden branchenführende Angebote in unseren B2B und B2C Segmenten liefern.

Sherman fügt hinzu, dass das Unternehmen weitere strategische Partnerschaften prüfe, die 888 in naher Zukunft weitere Optionen zum Marktzugang in den USA bieten würden.

Zusätzlich zu den Nachrichten über die drei Vereinbarungen hat das Unternehmen ein Handelsupdate veröffentlicht, in dem die anhaltend starke operative Leistung in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres angeführt wird.

Das Management erwarte, dass der Umsatz und das bereinigte EBITDA für das Geschäftsjahr 2020 eine Steigerung von 45 % im Vergleich zum Vorjahr aufweisen werde.

Diese Prognose lasse sich von den hohen Kundenakquisitionsraten in den letzten Jahren, einer Verlagerung der Kundenaktivitäten auf Online-Dienste, der Einführung neuer Produkte sowie der verstärkten Fokussierung auf sicheres Glücksspiel und Spielerschutz ableiten.