Mittwoch, 29. Juni 2022

Marilyn Monroe auf Lotterie-Spielen: IGT erhält Vermarktungs-Rechte

Marilyn Monroe

Marilyn Monroe könnte schon bald zum neuen Gesicht auf Lotterie-Spielen werden. Der multinationale Glücksspielkonzern International Game Technology (IGT) hat in dieser Woche bekanntgegeben, die Vermarktungsrechte hierfür von dem Markenunternehmen Authentic Brands Group (ABG) erhalten zu haben.

Entwicklung verschiedener Lotterie-Produkte mit Marilyn-Monroe-Thema geplant

Wie IGT in seiner Pressemitteilung [Seite auf Englisch] erklärt, umfasse die mehrjährige Lizenzvereinbarung mit ABG die Entwicklung und den Vertrieb von Omnichannel-Lotterie-Spielen mit dem Thema Marilyn Monroe.

Marilyn Monroe gilt als eine der bedeutendsten Ikonen der Pop-Kultur. Noch heute gilt der Filmstar der 1950er als absolutes Sexsymbol. Während sie selbst mit nur 36 Jahren starb, sind ihr Name und ihre Bilder noch heute bares Geld wert. Die Rechte an der Marke Marilyn Monroe kaufte das New Yorker Unternehmen Authentic Brands Group 2011 von Anna Strasberg, die den Nachlass Marilyn Monroes verwaltete.

Anna Strasberg wiederum hatte die Rechte von ihrem Ehemann Lee Strasberg, Monroes Freund und Lehrer, geerbt. Die Rechte bringen Schätzungen zufolge noch immer achtstellige Millionen-Beträge ein. Profitieren wollen davon viele, so auch der amerikanische Vermögensverwalter Blackrock. Er verkündete im Jahr 2019, 875 Mio. USD in die Authentic Brands Group zu investieren.

Geplant sei, in Ergänzung zu innovativen Lotterien und mobilen Glücksspielen eine umfassende Nutzererfahrung für Lotterie-Anbieter zu entwickeln.

Jay Gendron, Chief Operating Officer des Lotterie-Bereiches bei IGT, erklärte:

Marilyn Monroe ist eine der bekanntesten weiblichen Unterhaltungsikonen der Geschichte. IGT freut sich darauf, die legendäre Marke Marilyn Monroe zu nutzen, um aufregende, hochwertige Spiele über alle Lotterie-Kanäle hinweg für Kunden in den USA und Kanada und ihre Spieler zu entwickeln.

Auch Marc Rosen von ABG erklärte, sich über die Partnerschaft und die Entwicklung der neuen Lotterie-Spiele zu freuen. IGT sei Marktführer bei der Übernahme bekannter Marken und deren Umwandlung in außergewöhnliche Lotterie-Produkte.

IGT auf Expansionskurs

Unabhängig vom Erwerb der Markenrechte kündigte IGT an, seine Präsenz in Kanada und den USA durch eine neue Partnerschaft mit dem Anbieter von Online-Glücksspielen Yggdrasil Gaming stärken zu wollen.

Die Vereinbarung gewähre IGT exklusiven Zugang zu den Glücksspielen von Yggdrasil Gaming. Diese sollen nun überall dort, wo IGT eine entsprechende Glücksspiellizenz besitzt, das Portfolio erweitern.

In Puerto Rico dagegen, so vermeldete das Unternehmen Anfang dieser Woche, baue IGT seine Präsenz auf dem Sportwetten-Markt aus. Hier habe IGT hierfür eine Vereinbarung mit The Stadium LLC abgeschlossen.