Mittwoch, 28. September 2022

Glücksspiel-Gigant Entain und Verizon entwickeln interaktive Technologie für Spiele und Sportwetten

Fußball

Das Glücksspiel-Unternehmen Entain (ehemals GVC Holdings) und der Technologie-Konzern Verizon Media haben am Donnerstag in einer Pressemitteilung [Seite auf Englisch] ihre Partnerschaft bekanntgegeben. Ziel der neuen Kooperation solle die Entwicklung neuer interaktiver Sport- und Unterhaltungsprodukte sein.

Die Allianz fuße auf Erkenntnissen aus neuen Studien, die das britische Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag von Entain durchgeführt habe. Die Ergebnisse zeigten, dass der Einsatz von Technologie das Verbraucherverhalten bei Spielen und Unterhaltung auf der ganzen Welt, insbesondere in den USA und in Australien, zunehmend beeinflusse.

Die YouGov-Studie enthüllt, dass zwei Drittel der Verbraucher soziale Medien mit ihren Glückspiel- und Sportwetten-Aktivitäten kombinierten. Auch werde die Interaktion immer wichtiger. 31 % der 25- bis 39-Jährigen und 34 % der über 55-Jährigen engagierten sich auch digital, um den Unterhaltungswert beim E-Sport sowie beim konventionellen Sport zu steigern.

Der verstärkte Einsatz moderner Technologie und das größere Engagement in den Segmenten E-Sport und digitales Gaming gehört nach dem Rebranding zu den vier Wachstumszielen, die Entain letzten Monat in seinem Strategiepapier bekanntgegeben hat.

Innovative Technologie solle dazu beitragen, auf bestehenden Märkten zu wachsen, in neue Gebiete zu expandieren und die Maßnahmen für soziale Verantwortung zu optimieren.

Neue Technologien für umfassende Glücksspiel- und Sportwetten-Produkte

Mit dem neuen Konzept soll die Verfolgung von Live-Sportveranstaltungen mit interaktiven Elementen von Sportdaten und Spielen kombiniert werden. Verbraucher können an Sportveranstaltungen teilnehmen, Daten überprüfen, Kontakte zu Freunden knüpfen und Wetten auf Entain-Plattformen platzieren.

Darüber hinaus werde Entain eng mit Verizon Media zusammenarbeiten, um Konzepte für neue Formate mit Technologien wie 5G, Virtual Reality und Augmented Reality zu entwickeln.

So sollen den Sportfans neben dem Wetten auf den Entain-Plattformen bei Live-Streaming-Sportveranstaltungen realistische Erlebnisse geboten werden, z. B. das Gefühl, im Stadion zu sein und an Spielen und Wettkämpfen teilzunehmen.

Entain CEO Shay Segev kommentiert:

Wir stellen uns vor, dass Leute sich zu einem Spiel mit Freunden treffen, die sich durchaus woanders befinden könnten, und mithilfe von Virtual-Reality-Headsets das Spiel gemeinsam verfolgen, interagieren und die Erfahrung teilen können. Möglicherweise könnten sie zur Halbzeit miteinander konkurrieren oder das Gefühl haben, mit den Spielern auf dem Platz zu sein.

Der CEO von Verizon Media, Guru Gowrappan, ergänzt, die neue Allianz ermögliche es beiden Unternehmen, neue immersive und interaktive Erlebnisse für Sportwetten- und Spielefans bereitzustellen.