Montag, 15. August 2022

Live Casino: Unibet und Stakelogic Live eröffnen Studio in den Niederlanden

Menschen, Studio, Dealer, Poker Stakelogic Live wird Betreiber der Live Casino Studio von Unibet (Bild: stakelogic.com)

Der Tier-One-Betreiber Unibet hat einen Vertrag zur Eröffnung eines Live Dealer Studios mit Stakelogic Live geschlossen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der Online Casino und Sportwetten-Anbieter Unibet ist Teil der Kindred Group, eines der größten Glücksspiel-Unternehmen der Welt. 

Stakelogic als führender Live-Casino-Anbieter in den Niederlanden wird für den Betrieb des Studios verantwortlich sein. Stephan van den Oetelaar, CEO von Stakelogic, zeigte sich erfreut über die Partnerschaft mit dem Sportwetten-Anbieter Unibet.

Hochwertiges Live Casino-Angebot 

Ausgestattet mit modernster Technologie ziele Unibet darauf ab, ein unterhaltsames Spielerlebnis zu schaffen. So werde Roulette (Lightening Roulette, Blaze Roulette, Casino Floor Roulette, Live Roulette aus dem Foxwood Casino in den USA, Auto Roulette Arena, virtuelles Studio Roulette, virtuelles Studio BL), Live Black Jack (Free Bet Black Jack), Baccarat (Live Speed Baccarat, Dragon Tiger), Live-Poker (Carribean Stud, Casino Hold`EM) und Game-Shows (Super Sic Bo, Live Football Studio, Money Wheel, Monopoly Live, Deal or NO Deal) künftig über Livestream angeboten

Die Online-Dealer würden für das neue Live Dealer Studio dieselbe Ausbildung wie Croupiers in den landbasierten Spielbanken der Niederlande erhalten.

Live Casinos gewinnen an immer mehr Beliebtheit. Mit professionell ausgebildeten Dealern wird das Spiel über Webcams aufgenommen und in Echtzeit ausgestrahlt. Die Tische lassen sich mithilfe verschiedener Kamerapositionierungen aus diversen Blickwinkeln betrachten. Manche Anbieter bieten auch eine Zoom-Funktion an. Besonders geschätzt werden Live Casinos wegen der Teilnahme über mobile Geräte, wie bspw. Smartphones, und der virtuellen Interaktion mit den Dealern, Croupiers und Spielern. Technologische Erneuerungen, bspw. VR-Technik, sollen in Zukunft das Spielerlebnis noch besser gestalten.  

Live Dealer Spiele haben Glücksspielanbietern seit Beginn der Pandemie einen erheblichen Marktvorteil verschafft. Spielhallen, Casinos und Wettbüros mussten zur Eingrenzung der Ausbreitung von Covid-19 in den Jahren 2020 und 2021 für mehrere Monate geschlossen werden. 

David Roberston, Director of Casino & Gaming bei der Kindred Group, zeigte sich erfreut über die steigende Beliebtheit der Live Casinos in den Niederlanden. Für ihn sei die Einführung eines Marken-Studios der logische nächste Schritt:  

Mit Stakelogic Live haben wir einen bewährten Live-Casino-Partner, und wir können es kaum erwarten, dass die Spieler das ansprechende, unterhaltsame und hochgradig interaktive Erlebnis genießen, das wir über die von diesem Studio übertragenen Spiele anbieten werden.

Unibet bleibe durch den Vertragsschluss weiterhin einer der Spitzenanbieter im Bereich Online Casino in den Niederlanden.