, 13.04.2021

Lottospieler aus Niedersachsen können die App für Android-Geräte jetzt direkt aus dem Google Play Store herunterladen. Das ist möglich, nachdem Google seine Richtlinien angepasst hat und seit dem 1. März Apps für staatlich regulierte Lotterien und Sportwetten genehmigt. Dies berichtete der ISA-Guide am Montag.

 

Die App von LOTTO Niedersachsen ist eine der ersten Applikationen für Lottospiele im Google App Store, die den Nutzern alle Funktionen bietet. Bisher war es nur möglich, die Software direkt von den Webseiten der Lotterie-Anbieter zu laden.

 

Die Aufnahme der LOTTO Niedersachsen-App sei ein wichtiger Schritt gewesen, denn nun sei es möglich, dem Kanalisierungsauftrag für staatlich lizenziertes Glücksspiel gerecht zu werden, erklärte der Geschäftsführer von LOTTO Niedersachsen, Axel Holthaus.

 

Holthaus sagte weiter:

Rund 75 Prozent der Smartphone-Besitzer in Niedersachsen nutzen Android als Betriebssystem. Wir wollen dort sein, wo die zur Spielteilnahme entschlossenen Niedersachsen die Chance auf ihr Glück nutzen möchten. Nur so können wir dieses Spiel in verantwortungsvolle, legale Bahnen lenken.

Was ist neu in der Lotto App?

Lotto-Apps im Google Play Store sind im Grunde nichts Neues. Es ist bereits in vielen Bundesländern möglich, die Spielscheine und Tipps in der App vorzubereiten und zu verwalten.

 

Allerdings konnten die Spielerinnen und Spieler bis dato noch keine finanziellen Transaktionen tätigen, sondern mussten die Tippabgabe immer noch in einer Annahmestelle vornehmen.

Was kann die neue LOTTO App?

 

Das Spielangebot besteht aus LOTTO 6aus49, EuroJackpot, GlücksSpirale, Bingo, Rubbellosen, KENO sowie aus den TOTO-Wettangeboten. Im Falle eines Gewinns erhält der Spieler direkt auf dem mobilen Gerät eine Benachrichtigung. Doch auch die Option der Tippabgabe in einer Annahmestelle mittels eines Barcodes besteht weiterhin.

Bei der App von LOTTO Niedersachsen wird den Kunden nun auch die Option geboten, online ihren Tipp abzugeben. Voraussetzung dafür ist eine Registrierung beim Anbieter.

 

Sven Osthoff, CEO von LOTTO Niedersachsen, erklärte, die Vollversions-App beweise die Kompetenz als digitales Unternehmen und trage dem sich ändernden Spielverhalten und den gestiegenen Kundenbedürfnissen Rechnung.

Similar Guides On This Topic