Freitag, 20. Mai 2022

USA: Lotto-Spielerin findet Nachricht über Millionen­gewinn im Spam-Ordner

Lotto-Gewinnerin Laura Spears Lotto-Gewinnerin Laura Spears (Bild: Michigan Lottery)

Für eine Lotto-Spielerin in den USA hat sich der prüfende Blick in den eigenen Spam-Ordner ausgezahlt. Nach Angaben des Veranstalters Michigan Lottery [Seite auf Englisch] sei die Benachrichtigung über einen Mega-Millions-Gewinn irrtümlich im digitalen Papierkorb der Adressatin Laura Spears gelandet. Die 55-jährige Krankenschwester ist nun um 3 Mio. USD reicher.

Das Los habe Spears dem Betreiber zufolge Ende vergangenen Jahres erworben. Bei der Ziehung am 31. Dezember habe sie mit den Zahlen 2, 5, 30, 46 und 61 den 1 Mio. USD schweren Jackpot gewonnen. Da die Spielerin auf ihrem Schein für einen Dollar zusätzlich die Option „Megaplier“ angekreuzt habe, sei ihr Gewinn um das Dreifache angewachsen.

Grund für den Kauf sei der im Dezember beständig gestiegene Jackpot gewesen. Deshalb habe sie sich spontan für das Online-Los entschieden. Danach habe sie jedoch gar nicht mehr an das Los gedacht, so Spears. Auch die Nachricht über den Millionengewinn sei ihr nur per Zufall aufgefallen.

Gegenüber dem Lotto-Veranstalter erklärte sie:

Ein paar Tage später suchte ich nach einer fehlenden E-Mail von jemandem und sah im Spam-Ordner meines E-Mail-Kontos nach. Da sah ich eine E-Mail von der Lotterie, in der stand, dass ich einen Preis gewonnen hatte. Ich konnte nicht glauben, was ich da las, also loggte ich mich in mein Lotteriekonto ein, um die Nachricht in der E-Mail zu bestätigen.

Sie sei noch immer total aufgeregt und könne es kaum glauben, die 3 Mio. USD tatsächlich gewonnen zu haben. Mittlerweile war Spears in der westlich von Detroit gelegenen Lotto-Zentrale zu Gast. Der übergroße, mit 3 Mio. dotierte Scheck, den sie dort erhielt, dürfte die letzten Zweifel beseitigt haben.

Der Plan: Früher in Rente gehen

Spears sagte, dass sie sich und ihrer Familie mit einem Teil des Gewinns etwas gönnen wolle. Zudem könne sie dank des Geldsegens ihren Ruhestand vorziehen.

Neben dem Powerball zählt Mega Millions zu den Lotterien mit den weltweit größten Jackpots. Der Rekord für den höchsten jemals erzielten Einzelgewinn wurde im Oktober 2018 aufgestellt. Damals gewann ein Los 1,54 Mrd. USD.

Eine weitere kleine Änderung habe die Nachricht der Lotterie bereits bewirkt. Gegenüber dem Betreiber erklärte Spears, dass sie den Lotto-Veranstalter in ihren E-Mail-Einstellungen umgehend auf die Liste der sicheren Absender setzen werde. Vielleicht habe sie ja noch einmal so großes Glück, fügte sie augenzwinkernd hinzu.