, 14.10.2021

Der staatliche Lotterieanbieter Lotto Hessen hat eine neue Vereinbarung mit dem Glücksspieldienstleister Scientific Games abgeschlossen. Dies gab der Hersteller von Glücksspielautomaten und Entwickler von Online-Lösungen nun bekannt. Künftig sollen die Lotto-Prozesse des Bundeslandes über eine neue Technologie des US-Unternehmens abgewickelt werden. Ziel sei es, die Online-Kanäle des Lotterie-Betreibers zu erweitern.

 

Lotto Hessen bundesweit?

Bereits seit geraumer Zeit zeigt Lotto Hessen verstärktes Interesse daran, sein Online-Angebot auszubauen. Unter anderem hatte das Wiesbadener Mitglied des Deutschen Lotto- und Totoblocks im Februar im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz angekündigt, sich bei Erhalt einer entsprechenden Genehmigungslage „weiter mit dem Bereich Online-Casinospiele befassen“ zu wollen.

 

Dem Ausbau des hessischen Online-Angebots, so Scientific Games in seiner Pressemitteilung  [Seite auf Englisch], folge auch die Einführung der neuen Gamingsystemtechnologie Symphony. Das System unterstütze neue Spielangebote und Vertriebskanäle. Der Software-Support für Lotto Hessen werde von der Scientific-Games-Dependance in Wien bereitgestellt.

 

In einer ersten Phase werde das Open Gaming System von Scientific Games nun mit dem Internetsystem von Lotto Hessen verbunden. So solle Spielern bundesweit direkter Zugang zu den Online-Spielangeboten des Lotteriebetreibers über dessen Webseite ermöglicht werden.

Eigenen Angaben zufolge ist Scientific Games der größte Anbieter von Lotterietechnologie in Europa. Unter anderem nutzen alle 16 deutschen Landeslotterien die Lösungen des in Las Vegas ansässigen Unternehmens. Lotto Baden-Württemberg und die Bremer Toto-Lotto GmbH sind ebenfalls bereits an das Cloud-basierte Symphony-System angeschlossen.

Agil, modular und revolutionär

 

Matthias Müller, Vice President Sales & Marketing International Lottery Systems bei Scientific Games, beschreibt Symphony im gestern veröffentlichten Statement als „digitale Geschäfts- und Spielplattform, mit einem revolutionären architektonischen Ansatz“ die zur Modernisierung existierender Lotterien entwickelt worden sei. Insbesondere die in sich geschlossenen Systeme böten mehr Effizienz als andere Produkte.

 

Im Statement zeigt sich Dr. Heinz-Georg Sundermann, Geschäftsführer von Lotto Hessen, optimistisch in Bezug auf die Implementierung des neuen Systems:

Dies ist eine wichtige neue Ära für LOTTO Hessen, mit neuen Geschäftsmöglichkeiten auf einem Weg, der durch die regulatorischen Optionen ab 2021 geebnet wird. Dank des agilen, modularen Systemdesigns von Scientific Games können wir unser breites Spektrum an Spielen und Dienstleistungen konsolidieren und unseren Spielern auf einer schlanken Plattform anbieten.

Die neue Vereinbarung mit Scientific Games sei darauf ausgerichtet, die „führende Marktposition von Lotto Hessen zu stärken und zukünftiges Wachstum zu ermöglichen“.

 

Details zu den Wachstumsplänen von Lotto Hessen liegen aktuell nicht vor. Die aktuelle Entwicklung könnte jedoch Hinweis darauf geben, dass die ersten Online-Casinospiele seitens einer deutschen Landeslotterie in nicht mehr allzu weiter Ferne liegen könnten.

Similar Guides On This Topic