Freitag, 20. Mai 2022

Playtech und Swiss Casinos starten Live-Casino in der Schweiz

Dealerin im Live-Casino Das Live-Casino ist bereits für Schweizer Spieler zugänglich (Bild: Playtech)

Der britische Glücksspielentwickler Playtech hat sein geschäftliches Engagement in der Schweiz ausgebaut. Wie die Softwareschmiede am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekanntgab, bietet sie künftig für den Schweizer Glücksspielbetreiber Swiss Casinos Live-Casino-Spiele an.

Angebot vieler Live-Dealer-Spiele

Nach Auskunft von Playtech erhielten Schweizer Spieler über die Website von Swiss Casinos Zugriff auf Playtechs Live-Spieltische, inklusive populärer Varianten wie Live Roulette, 7 Seat Blackjack und der Blackjack-Variante All Bets. Der Entwickler hob hervor, dass die Croupiers und Dealer hervorragend ausgebildet seien und mit den Spielern in ihrer Muttersprache kommunizieren würden.

Entsprechend zufrieden äußerte sich Patrick Mastai, Online Director bei Swiss Casinos:

"Wir freuen uns sehr, unser neues Live-Casino-Studio vorzustellen, das in enger Zusammenarbeit mit dem Playtech Live-Team entstanden ist. Das Live-Dealer-Angebot, das wir unseren Kunden bieten können, ist konkurrenzlos."

Wie Playtech mitteilte, sei für das Projekt eigens ein neues Studio auf dem Gelände des von Swiss Casinos in Zürich betriebenen Glücksspieletablissements eingerichtet worden. Es sei das erste seiner Art in der Schweiz und nach einem 2017 eröffneten Standort in Rumänien erst das zweite in Europa.

Schaffung eines herausragendes Spielergebnisses

Ziel sei es, Kunden des Live-Casinos ein herausragendes Online-Spielergebnis zu bieten. Playtech sei dafür ein idealer Partner und Swiss Casinos freue sich darauf, die seit 2019 bestehende Zusammenarbeit weiter zu vertiefen.

Playtech macht in diesen Tagen nicht nur mit Gaming-Innovationen von sich reden. Auch der milliardenschwere Übernahmekampf um das Unternehmen beschäftigt die Branche. Derzeit gilt der australische Glücksspielkonzern Aristocrat Gaming mit seinem Angebot von 3,7 Mrd. USD als Favorit.

Auch aus Sicht von Playtech belege das neue Studio in Zürich deutlich die enge Partnerschaft beider Unternehmen. Auf diese Weise sei es möglich geworden, eine in der Branche führende Anwendung zu etablieren, die den Spielern auf virtuelle Art und Weise das Erlebnis eines realen Casino-Besuches ermögliche.

Dies reiche von den hervorragenden Dealern bis zum einzigartigen Design des Studios, so Margarita Terlanova, Senior Customer Relations Managerin bei Playtech. Sie sei überzeugt, Swiss-Casinos-Kunden damit ein einzigartiges Angebot bieten zu können.

Playtech Live biete dabei ein auf Unterhaltung abzielendes Erlebnis, das sowohl in Bezug auf seine Spielelemente als auch auf das Design Zeichen setze. Inwieweit diese ambitionierte Ankündigung die Schweizer Spieler überzeugt, wird sich in den kommenden Monaten zeigen.