Donnerstag, 29. September 2022

Spanische Oster-Lotterie El Gordo: 10 Mio. Euro-Hauptpreis zu gewinnen

goldene Eier Der Hauptpreis bei der spanischen Oster-Lotterie El Gordo beträgt 10 Mio. Euro. (Bild: pixabay.com)

Bei der spanischen Lotterie „El Gordo“ versuchen nicht nur an Weihnachten Millionen Spieler ihr Glück, auch an Ostern gibt es viel zu gewinnen. Bei der heutigen Ziehung wartet ein 65 Mio. Euro schwerer Jackpot auf seine Gewinner. Der Hauptpreis „Das goldene Ei“ beträgt 10 Mio. Euro.

Damit liegt der Hauptpreis des Oster-Pendenten der El Gordo-Lotterie viel höher als bei der populären Weihnachtslotterie. Dort liegt die maximale Auszahlung nämlich bei „nur“ 4 Mio. Euro.

Die Ziehung beginnt heute um 16 Uhr. Während die Ermittlung der Gewinnzahlen in den deutschen Lotterien nur wenige Minuten in Anspruch nimmt, ist die Ziehung der El Gordo-Lotterien ein großes TV-Spektakel.

Dieses kann mitunter bis zu vier Stunden dauern und wird von Millionen Spaniern vor den heimischen Fernsehgeräten verfolgt. Doch auch in Deutschland wird „der Dicke“ immer beliebter.

Bei der El Gordo-Lotterie stehen mehrere Los-Varianten zur Wahl. Ein ganzes Los kostet 120 Euro. Da dies für zahlreiche Spieler nicht erschwinglich ist, entscheiden sich viele für ein halbes Los für 60 Euro, ein Fünftel-Los für 24 Euro, ein Zehntel-Los, auch unter der Bezeichnung „Decimo“ bekannt, für 12 Euro oder ein Zwanzigstel-Los für 6 Euro. Wer beispielsweise mit einem Zehntel-Los den Hauptpreis gewinnt, erhält anteilig eine Auszahlung von 1 Mio. Euro.

Hohe Gewinnchancen bei der El Gordo-Osterlotterie

Bei der El Gordo-Osterlotterie werden insgesamt 322.999 Geldpreise in 14 Gewinnklassen ausgespielt. Das bedeutet, jedes dritte Los gewinnt einen Anteil am Jackpot.

Gute Gewinnchancen beim El Gordo

Die Gewinnchance auf den Hauptpreis liegt bei 1:1 Million. Im Vergleich liegt bei Lotto 6aus49 die Wahrscheinlichkeit, sechs Richtige zu treffen, bei nur 1:140 Millionen. Die Chance auf den Haupttreffer bei den MegaMillions liegt sogar bei nur 1:259 Millionen.

Während das „Goldene Ei“ dem Gewinner eine Auszahlung von 10 Mio. Euro beschert, bringt das Los mit dem „Silbernen Ei“ in der Gewinnklasse 2 noch 100.000 Euro.

Zwei Lose bringen das „Bronzene Ei“ mit einer Auszahlung von je 50.000 Euro und vier weitere Lose bescheren ihren Gewinnern das „Kupferne Ei“ mit jeweils 25.000 Euro.