Freitag, 30. September 2022

Spielbank Berlin fördert Deutsches Traber-Derby

Menschen, Pferd Victor Gentz ist der Gewinner der Spielbank Berlin Trophy. (Bild: Spielbank Berlin)

Mehr als 8.000 Gäste hat das 127. Deutsche Traber-Derby am vergangenen Sonntag auf der Trabrennbahn Mariendorf in Berlin angezogen. Auch die Spielbank Berlin, langjähriger Förderer der Veranstaltung, war präsent, um dem Sieger des Rennens die Spielbank Berlin-Trophy persönlich zu überreichen. Dies teilte das Glücksspiel-Unternehmen am Dienstag in einem Pressebericht mit.

Als Sieger des Derbys ging der Berliner Thorsten Tietz mit dem vierjährigen Hengst Days of Thunder hervor und verwies den Favoriten Usain Lobell mit Robin Bakker auf den zweiten Platz. Tietz erhielt ein Preisgeld von 154.613 Euro.

Der Gewinner der Spielbank Berlin Trophy über eine Distanz von 1.900 Metern war überraschend Victor Gentz mit dem Wallach Othello PS. Gerhard Wilhelm, Sprecher der Geschäftsführung der Spielbank Berlin, und Anette Brücher-Herpel, Geschäftsführerin der NOVOMATIC Spielbanken Holding Deutschland, gratulierten dem Sieger und überreichten die Trophäe.

Wilhelm kommentiert in einem Statement die 70-jährige Erfolgsgeschichte des Derbys:

Für die Spielbank Berlin ist das Derby-Meeting ein nicht wegzudenkender Teil der Sportstadt Berlin. Die Begeisterung der Zuschauer und die besondere Atmosphäre auf der Trabrennbahn bestätigen uns, an dieser Tradition festzuhalten.

Meet and Greet am Roulette-Tisch

Neben den spektakulären Rennen wurden auf der traditionsreichen 1913 gegründeten Pferdesportanlage weitere Highlights geboten. Auf der denkmalgeschützten Kaiserlich-Endellschen Tribüne begrüßte Wilhelm zahlreiche Gäste.

Neben dem leiblichen Wohl war auch für Unterhaltung gesorgt. Einen Höhepunkt der Angebote stellte das Roulette-Spielangebot der Spielbank Berlin dar, das von den Gästen gern beansprucht worden sei.

Spielbank Berlin: Engagement für Sport, Kultur und Soziales

Die Spielbank Berlin tritt in vielen Bereichen als Förderer kultureller und sportlicher Veranstaltungen auf. Zudem unterstützt das Unternehmen Vereine sowie Sportlerinnen und Sportler.

Dazu gehören unter anderem die Fußballvereine Hertha BSC, Union Berlin. ALBA Berlin, die Füchse Berlin, die Eisbären Berlin, das Internationale Stadionfest (ISTAF) und Para-Schwimmerin Elena Semechin. Der Deutsche Filmpreis, der Bundespresseball, das Classic Open Air und die Pyronale stehen ebenfalls auf der Förderliste des Casino-Betreibers

Rennbahn-Besitzer und Vorstandsvorsitzender Ulrich Mommert bedankte sich bei Wilhelm und Brücher-Herpel für das langjährige Engagement, das das Derby zu einer einzigartigen Erfolgsgeschichte gemacht habe.

Hinweis: Manche unserer Artikel enthalten Links zu kommerziellen Inhalten. Diese beeinflussen jedoch in keiner Weise die Meinung unserer Nachrichten-Redaktion. Unsere Nachrichten werden vollkommen unabhängig von kommerziellen Initiativen und von einem eigenständigen Redaktions-Team verfasst.