, 06.06.2021

In der kommenden Woche startet die Fußball-Europameisterschaft 2021 im römischen Olympiastadion. Nachdem Akteure und Fans Pandemie-bedingt ein Jahr auf das eigentlich für 2020 geplante Großevent warten mussten, bringen sich nun auch die Buchmacher in Position. Ein österreichisches Unternehmen nutzt die Situation für eine spezielle Promo-Aktion. Im Rahmen eines „Corona-Tippspiels zur EM 2021“ soll unter anderem auf die Infektionszahlen unter den Turnierteilnehmern gewettet werden.

 

Mit Wetten gegen das Virus

 

Mit Anpfiff des EM-Eröffnungsspiels Italien-Türkei in Rom am kommenden Freitag endet die Teilnahmefrist des Online-Buchmachers sportwetten-jaxx für seine Corona-Wette.

 

Im Angesicht langer und teils noch anhaltender, Pandemie-bedingter Einschränkungen und Herausforderungen, sei es „wichtig, positiv in die Zukunft zu schauen und sich aus der Umklammerung des Virus zu lösen“, so der Anbieter. Hierzu solle auch sein spezielles EM-Tippspiel beitragen.

Laut Pressemitteilung besteht die Corona-Wette aus sieben Fragen:

  • Wie viele Spieler werden während des Turniers von der UEFA offiziell als infiziert gemeldet?
  • Wird es einen Quarantäne-Fall in der deutschen Mannschaft geben?
  • Kommt es aufgrund von Corona zu mindestens einer Spielverschiebung oder -absage?
  • Wird mindestens eine Partie im Turnierverlauf ohne Zuschauer ausgetragen?
  • Wie oft sagt der ARD-Kommentator während des Eröffnungsspiels das Wort “Corona”?
  • Infiziert sich ein Spieler einer Bundesliga-Mannschaft während des Turniers?
  • Wie viele Teams bestraft die UEFA aufgrund von Verstößen gegen die Corona-Maßnahmen?

Als Preise für die treffendsten Voraussagen bei der Corona-Wette winken drei offizielle Trikots der deutschen Fußballnationalmannschaft und zwei offizielle EM-Bälle.

 

Weiterhin lockt der auch in Deutschland lizenzierte und im österreichischen Lustenau ansässige Sportwettenanbieter mit 60-mal Bonusguthaben auf seiner Seite.

 

Wettgewinn „Gratiswette“

 

Um an dem Corona-Tippspiel teilzunehmen, müssen sich Interessierte auf der Webseite des Glücksspiel-Anbieters registrieren. Wer statt der EM-Devotionalien eines der Bonus-Guthaben gewinnt, ist angehalten, das Angebot des Buchmachers schnell zu nutzen. So beschreibt das Unternehmen:

Die Gewinner des Bonus-Guthabens erhalten den Bonus in Form einer Gratiswette. Diese kann für genau eine Wette genutzt werden, der Wert einer Gratiswette kann nicht auf mehrere Wetten verteilt werden. Die Wette muss innerhalb der Gültigkeit der Gratiswette (10 Tage) platziert und ausgewertet werden, andernfalls wird die Wette storniert. Im Gewinnfall wird der Einsatzbetrag der Gratiswette einbehalten und der Gewinnbetrag wird auf das Spielerkonto gutgeschrieben.

Veranstalter Jaxx erklärt, mit der Corona-Wette der Tatsache Rechnung zu tragen, dass auch im Sport noch keine Normalität herrsche. Mit dem Tippspiel versuche man jedoch „den Griff der Pandemie zusätzlich zu lockern und für Unterhaltung zu sorgen“.

 

Ob Wetten auf möglicherweise tödlich verlaufende Erkrankungen in Verbindung mit Neukundenakquise einen tatsächlichen Unterhaltungs- oder Mehrwert bieten, scheint jedoch eher fraglich.

Similar Guides On This Topic