Dan Bilzerian ist Markenbotschafter für GG Poker (Bild: GG Poker).

Wer ist Dan Bilzerian: Poker Playboy und Glücksspiel Millionär?

icon clock Lesedauer: 6 Min
Reaktionen: 17
  • 👍 3
  • 😃 3
  • 😍 6
  • 😮 5

Dan Bilzerian ist ein US-amerikanischer Influencer aus Florida. Er scheint sein Geld hauptsächlich als Unternehmer zu verdienen, bezeichnet sich selbst als Sportler und behauptet, sein Vermögen mit Millionengewinnen bei privaten Poker-Runden gemacht zu haben. Die offiziellen Erfolge bei Poker-Turnieren von Dan „Blitz“ Bilzerian belaufen sich auf fünfstellige Cash-Gewinne bei der World Series of Poker. Auch als Markenbotschafter für mehrere Online Poker Plattformen ist er immer wieder tätig.

In erster Linie ist er aber für einen exzessiven Lebensstil bekannt, den er auf Social Media dokumentiert: Alkohol, Drogen, Waffen, Frauen, Luxus – Dan Bilzerian bedient sich der klassischen Statussymbole eines „Alpha-Mannes“. Immer wieder ist er dabei in Kontroversen und Skandale rund um seine Lebensweise und sein Vermögen verwickelt. Ist der selbsternannte Poker Playboy nur ein Blender, oder gönnen ihm seine Neider seine Poker-Erfolge nicht?

Inhalt:

 

Wer ist Dan „Blitz“ Bilzerian?

Dan Brandon Bilzerian wurde am 7. Dezember 1980 in Tampa im US-Bundesstaat Florida geboren. Er ist der Sohn von Paul Bilzerian und Terri Steffen. Sein jüngerer Bruder ist Adam Bilzerian. Aufgrund der armenischen Abstammung von Paul Bilzerian besitzen Vater und Söhne seit dem Jahr 2018 die armenische Staatsbürgerschaft.

Paul Bilzerian verdiente als Unternehmer sein Geld mit dem gewinnbringenden An- und Verkauf von Firmen. Nach einem Prozess wegen unlauterer Geschäftspraktiken von 1989 bis 1991 wurde Paul Bilzerian zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Eine Klage der US-Börsenaufsicht SEC brachte ihm außerdem eine Finanzstrafe in Höhe von 62 Millionen US-Dollar ein. Seine Frau und seine Kinder erbten große Teile seines Vermögens.

Schätzungen zufolge beläuft sich das geerbte Vermögen von Dan Bilzerian auf 100 bis 140 Millionen US-Dollar. Sein Vater legte das Geld in einem Treuhandfonds an, sodass Dan Bilzerian erst 2010 im Alter von 30 Jahren auf die Summe zugreifen konnte. Dan Bilzerian selbst betreibt mehrere Unternehmen, darunter Ignite, eine Marke für Vaping- und Marihuana-Produkte, CBD Öl und Wodka.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian)

Ignite schreibt Verluste, da das Unternehmen für den Lebensstil von Dan Bilzerian aufkommt – einschließlich der Miete für seine mehreren Häuser in Hollywood, Los Angeles und Las Vegas, sowie der Ausgaben für Flüge, Models, Yachten und schnelle Autos.

 

Dan Bilzerian als Schauspieler

Dan Bilzerian ist als Nebendarsteller in einigen US-amerikanischen Produktionen zu sehen. Er trat im Jahr 2013 als Stuntman im Film Olympus Has Fallen („Die Welt in Gefahr“) auf. Im selben Jahr erschien Lone Survivor. Dan Bilzerian hatte den Produzenten eine Million US-Dollar geboten, um eine Sprechrolle und mehrere Minuten auf der Leinwand zu erlangen. Im Jahr 2014 verklagte er die Produktion – ohne Erfolg – weil seine Rolle auf eine Minute und nur eine Dialogzeile gekürzt worden war. Seine Einnahmen durch den Film beliefen sich auf rund eineinhalb Millionen US-Dollar.

Dan Bilzerian ist außerdem in folgenden Filmen zu sehen:

  • The Other Woman (2014; ohne namentliche Nennung)
  • The Equalizer (2014; als „Teddy’s Guy“)
  • Cat Run 2 (2014; als „Cordray“)
  • Extraction (2015; als „Higgins“)
  • War Dogs (2016; als er selbst, ohne namentliche Nennung)

 

Dan Bilzerian: Poker Erfolge

Dan Bilzerian trat im Jahr 1999 der US Navy bei und begann die Ausbildung bei den Navy Seals. Noch in der ersten Phase seines Trainings beleidigte er jedoch seinen Kommandanten und wurde unehrenhaft entlassen.

Er schrieb sich für ein Studium der Wirtschaft und Kriminologie an der University of Florida ein. Nach eigenen Angaben begann dort seine Poker-Karriere: Da er noch nicht an das von seinem Vater hinterlassene Geld kam, fing er an, sein Studium mit privaten Cash Games zu finanzieren. Angebliche wöchentliche Verdienste von 90.000 US-Dollar sollen keine Seltenheit gewesen sein.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian)

Es ist nicht bekannt, ob Dan Bilzerian sein Studium abgeschlossen hat. Im Jahr 2007 tauchte er in einem Casino in Lake Tahoe mit einem Geldkoffer auf und wurde deshalb als „Suitcase Guy“ bekannt. In diesem Koffer hatte er 100.000 US-Dollar bei sich und war auf der Suche nach No Limit Partien mit hohen Einsätzen.

Die Spielergemeinde sah ihn als auszunehmenden Fisch an, konnte ihm aber den Inhalt seines Koffers nicht abnehmen, da Dan Bilzerian sehr konservativ spielte. Er erwartete von seinen Gegenspielern, zuerst auf Risiko zu spielen.

Später tauchte er im Bellagio Casino in Las Vegas wieder auf und schien sein Spiel erheblich verbessert zu haben. Im Jahr 2008 nahm er am Main Event der World Series of Poker teil und landete auf Platz 180. Er erzielte einen Cash-Gewinn von rund 36.000 US-Dollar. Bis heute ist dies sein einziger dokumentierter Gewinn bei einem offiziellen Poker-Turnier.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian)

Auf der All Time Money List konnte Dan Bilzerian nie über den Rang 13.500 hinausklettern. Er belegt aber auf der Beliebtheitsskala der Poker-Profis den 135ten Platz. Im Jahr 2010 wählten ihn Twitter-Nutzer in einer Umfrage von Bluff Magazine zudem zu einem der witzigsten Pokerspieler.

Im Jahr 2013 behauptete Dan Bilzerian, in einer einzigen Poker-Nacht mehr als zehn Millionen US-Dollar erspielt zu haben. Ein Jahr später sagte er, seine Jahresgewinne beim Poker beliefen sich auf 50 Millionen US-Dollar. Er gab an, nicht mit Profis zu spielen und nie mehr als dreieinhalb Millionen in einem Spiel verloren zu haben. Poker-Profis wie Doug Polk widersprechen den Behauptungen von Dan Bilzerian und haben dies teilweise auch in Videos dokumentiert.

 

Dan Bilzerian als Markenbotschafter für Poker Portale

Dan Bilzerian investierte in die Online Poker Plattform Victory Poker, die von 2010 bis 2011 aktiv war. Seit dem Jahr 2020 ist er Markenbotschafter des Poker Portals GG Poker. Nach Angaben in seinem Profil nimmt er regelmäßig an Partien mit hohen und niedrigen Einsätzen teil und spielt High Stakes Live Poker.

Professionelle Pokerspielerinnen wie Vanessa Kade haben GG Poker und Dan Bilzerian für seine Lebensweise und sein Verhalten Frauen gegenüber kritisiert. Am 8. März 2022, dem internationalen Weltfrauentag, entfernte GG Poker das Profil von Dan Bilzerian von der Plattform – allerdings nur für einen Tag. Trotz der Kontroversen bleibt Dan Bilzerian ein Markenbotschafter von GG Poker.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian)

Im Jahr 2020 gab Connective Games eine Partnerschaft mit dem indischen Online Poker Anbieter Spartan Games bekannt, um die neue Pokermarke BlitzPoker auf den indischen Markt zu bringen. Dan Bilzerian ist ebenfalls Markenbotschafter für BlitzPoker.

 

Dan Bilzerian als Influencer

Nach eigenen Angaben hatte Dan Bilzerian in jungen Jahren nur wenige Freunde und galt nicht als beliebt. Sein Drang, sich auf Social Media zu inszenieren, scheint also nicht von ungefähr zu kommen. Er bringt es derzeit auf insgesamt rund 38,5 Millionen Follower auf sozialen Netzwerken. Dort dokumentiert er seinen ausschweifenden Lebensstil ausgiebig und schmückt sich mit dem inoffiziellen Titel „King of Instagram“.

Dan Bilzerian auf Social Media

 

  • Instagram: 38,9 Millionen Follower
  • Tik Tok: 4,1 Millionen  Follower
  • Twitter: 1,6 Millionen Follower

Dan Bilzerian zeigt sich am liebsten mit Luxusgütern, schnellen Autos, Waffen, leicht bekleideten Models und beim Feiern. Seine Ausgelassenheit und sein Konsum brachten Dan Bilzerian bereits zwei Herzinfarkte und eine Lungenembolie ein.

Im Jahr 2014 erteilte ihm ein Nachtclub in Miami Hausverbot. Das Model Vanessa Castano verklagte ihn, weil er sie bei einer Auseinandersetzung dort ins Gesicht getreten habe.

Im selben Jahr veranstaltete Dan Bilzerian einen Stunt mit Hustler Magazine, bei dem er die Porno-Darstellerin Janice Griffith vom Dach eines Hauses in den Pool warf. Griffith brach sich dabei den Fuß und verklagte Bilzerian und Hustler.

Dan Bilzerian stellte sich als Kandidat für die US-Präsidentschaftswahlen im Jahr 2016 auf. Nach einigen Wahlpartys beendete er jedoch seine Kampagne und unterstützte offiziell Donald Trump – vor allem weil dieser „ungefiltert“ seine Meinung sagte. Für die Wahl im Jahr 2020 dachte er erneut über eine Kandidatur nach.

Im Jahr 2017 war Dan Bilzerian in Las Vegas als Stephen Paddock während eines Musik-Festivals einen Amoklauf verübte. Bilzerian teilte mehrere Videos von sich auf Social Media: Er brachte sich zunächst in Sicherheit, ging dann jedoch auf die Polizei zu und forderte eine Waffe, um ins Geschehen eingreifen zu können. Für seine Selbstinszenzierung im Zusammenhang mit dem Amoklauf erntete er heftige Kritik.

2018 sorgte er erneut für Aufsehen, als er mit seinem Bruder Adam und seinem Vater Paul nach Armenien flog, um dort die armenische Staatsbürgerschaft zu erlangen und dem Militär beizutreten. Während seines Aufenthalts besuchte Dan Bilzerian die Republik Arzach, ein international nicht anerkannter De-facto-Staat. Aufnahmen zeigen Bilzerian beim Feuern von Waffen auf einem Schießstand.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian)

Die Regierung von Aserbaidschan reichte deshalb bei der US-amerikanischen Regierung eine Protestnote ein und schrieb Bilzerian als international gesuchte Person aus. Im Jahr 2020 unterstützten er und seine Familie Armenien mit Geldspenden im Konflikt mit Aserbaidschan.

 

Dan Bilzerian: Pokerspieler oder Playboy?

Dan Bilzerian macht vor allem mit seinen Auftritten und seiner Social Media Präsenz von sich reden. Als Pokerspieler feiert er keine nennenswerten Erfolge und ist eher für seine High Stakes Einsätze und seine Spielweise bekannt als für Rekord-Gewinne. Als Repräsentant von GG Poker bringt er vor allem seine Reichweite und seine Follower-Zahl als Wert für die Marke ein.

Als Unternehmer scheint Dan Bilzerian in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und vor allem gut darin zu sein, das eigene Vermögen in diversen Firmenstrukturen unterzubringen. Sein geschätzter Gesamtwert beläuft sich auf zweihundert Millionen US-Dollar. Die Behauptung, dass „Blitz“ einen Großteil dieser Summe mit Poker erspielt habe, gilt aber als zweifelhaft.

Quellen:

  • https://www.instagram.com/danbilzerian/
  • https://uk.ignite.co/
  • https://www.tiktok.com/@danbilzerian
  • https://twitter.com/DanBilzerian
  • https://en.ggpoker.eu/ggteam/dan-bilzerian/
  • https://pokerdb.thehendonmob.com/player.php?a=r&n=133482
  • share
    Copied
Jakob Straub
Jakob Straub Casino Experte

Buchautor und Branchenexperte Jakob schreibt seit 5 Jahren für CasinoOnline.de

Wie finden Sie den Artikel?

Comments are closed.