, 27.01.2021

Das kanadische Toronto feiert derzeit seine neueste Lotto-Millionärin. Den 60 Mio. Dollar schweren Jackpot knackte die glückliche Gewinnerin mit Lottozahlen, von denen ihr Ehemann vor 20 Jahren träumte.

 

Wie die Lottogesellschaft Ontario Lottery and Gaming (OLG) in dieser Woche in einer Pressemitteilung [Seite auf Englisch] erklärte, sei der Gewinn für Deng Pravatoudom genau zum richtigen Zeitpunkt gekommen. Die 57-Jährige sei in den 1980er Jahren zusammen mit ihren 14 Geschwistern von Laos nach Kanada immigriert und habe hier jahrzehntelang hart gearbeitet, um die Familie zu ernähren.

 

Arbeitslos in der Corona-Pandemie

 

Aufgrund der Covid-19-Pandemie sei sie jedoch im vergangenen Frühjahr arbeitslos geworden. Die zweifache Mutter und Großmutter erklärte:

Mein Ehemann und ich haben über 40 Jahre lang viele Stunden als Hilfsarbeiter gearbeitet und versucht, für unsere Familien zu sparen, was wir konnten. Aufgrund der Pandemie wurde ich im vergangenen Frühjahr entlassen, daher wird dieses Geld sicherlich helfen, unser Leben viel einfacher zu machen.

Sie wolle zunächst alle Rechnungen bezahlen und sich etwas Diamantschmuck gönnen. Außerdem wolle sie ihren Kindern helfen. Diese seien überwältig vor Freude für ihre Eltern.

An diesem Wochenende konnte sich auch ein Lottospieler aus Deutschland über einen mehrfachen Millionengewinn freuen. Im Lotto 6 aus 49 gelang es einem Spielteilnehmer aus Niedersachsen, per Quicktipp den Jackpot in Höhe von fast 10 Mio. Euro zu knacken. Der Tipp sei nach Meldungen von Lotto Niedersachsen in einer Annahmestelle im Landkreis Diepholz abgegeben worden. Die Zahlen hat der Spieler jedoch keinesfalls erträumt. Sie seien per Zufallsgenerator vom Computer ermittelt worden. Damit handele es sich in Niedersachsen bereits um den sechsten Spieler, der einen Millionengewinn erzielen konnte.

Sobald die ersten Rechnungen bezahlt seien, plane das kanadische Gewinnerpaar, aus seiner jetzigen Wohnung auszuziehen und sich ein neues Haus zu kaufen. Ein großer Wunsch sei zudem eine Weltreise.

 

Außer bei ihrer Immigration nach Kanada sei Deng noch nie gereist. Sie wolle Europa, Texas und Hawaii besuchen und freue sich sehr darauf, die Welt zu sehen.