, 15.07.2021

Der österreichische Buchmacher bwin bleibt auch weiterhin der Hauptsponsor der bekannten Live-Ticker-App Ligaportal. Dies gab die Betreiberin der App, die Styria Media Group AG, heute in einer Pressemeldung bekannt. Die Tochter des britischen Glücksspiel-Konzerns Entain habe sich als Sponsor bewährt und sei der ideale Partner für Ligaportal.

 

Die App sei bereits mehr als 750.000 Mal heruntergeladen worden und beinhalte mehr als 1.000 Live-Ticker. Die App berichte darüber hinaus über alle 2.200 österreichischen Fußballvereine sowie internationale Top-Ligen. Dank des Engagements von ehrenamtlichen Fußballfans habe Ligaportal somit zu einem der größten Live-Ticker-Portale Europas werden können.

 

Bwin hingegen verfüge über eine große nationale und internationale Medienpräsenz und entsprechende Bekanntheit im In- und Ausland. Der Buchmacher biete Spielern dabei eine große Produktvielfalt im Bereich Sportwetten an, die bei anderen Anbietern nicht zu finden sei.

Bwin ist einer der wenigen international operierenden Wettanbieter, die in Österreich neben den staatlichen Österreichischen Lotterien legal Sportwetten anbieten dürfen. Der Glücksspielkonzern betreibt jedoch nicht nur Sportwetten, sondern auch Sparten für Online-Poker und Online-Casinospiele. Diese sind in Österreich jedoch illegal, bzw. dürfen ausschließlich vom Monopolisten Casinos Austria auf der Plattform win2day angeboten werden.

 

In Deutschland ist bwin in einer ähnlichen Situation. Das Unternehmen und die von ihm gesponserten Fußball-Vereine wurden daher unter dem Deckmantel der Dachmarkenwerbung der illegalen Glücksspiel-Werbung beschuldigt. Ob das Unternehmen künftig hierzulande neben seiner Sportwetten-Lizenz auch eine Online-Casino-Lizenz erhalten wird, ist noch offen.

„Ganz nah an den Fans“

Laut Dr. Thomas Arnitz, dem Gründer und Geschäftsführer von Ligaportal, sei bwin ein „großartiger und seriöser Wettanbieter“. Ab sofort solle bwin daher noch besser in die Plattform integriert werden und in den nächsten zwölf Monaten sollen gemeinsame Aktionen umgesetzt werden.

 

Auch bei bwin freue man sich über die Verlängerung der Kooperation. Daniel Berthold, Leiter der europäischen Marketing-Abteilung von bwin, kommentiert:

 ligaportal.at ist ein zuverlässiger und stetig wachsender Partner mit enormer Reichweite in Österreich und speziell im österreichischen Amateurfußball. Mit dieser Partnerschaft sind wir ganz nah an den Fans und bieten im Zuge unserer Kampagne ‚Das ist unser Spiel‘ durch gute Integrationen und gemeinsamen Aktivierungen einen Mehrwert für alle Besucher.

Die Kampagne, auf die sich Berthold bezieht, wurde bereits Anfang 2019 gestartet und war die erste, die speziell auf den DACH-Markt zugeschnitten war. In seiner auch noch immer in Deutschland laufenden Kampagnet scheint bwin das Engagement und die Leidenschaft echter Sportfans in den Fokus stellen zu wollen.

 

Daher passe diese auch zur Plattform Ligaportal, die vor allem dank der Nutzeraktivitäten der Sportfans lebendig bleibe.

Similar Guides On This Topic