, 10.06.2020

Das Online-Glücksspiel in Indien erlebt derzeit einen bemerkenswerten Aufschwung. Wie das maltesische Nachrichtenmagazin Times of Malta [Seite auf Englisch] am Dienstag berichtet hat, könnte das immense Wachstum des Marktes neue wirtschaftliche Optionen für Glücksspiel-Unternehmen in Malta hervorbringen.

 

Mit mehr als 1,3 Milliarden Einwohnern könnte in Indien großes wirtschaftliches Potential für Glücksspiel-Anbieter und Software-Unternehmen stecken, zumal immer mehr Menschen in Indien Zugang zum Internet erhalten.

 

Schätzungen zufolge werden bis zum Jahre 2023 mehr als 650 Millionen Menschen in Indien das Internet nutzen können. In Kombination mit der Verfügbarkeit günstiger Smartphones könnten die Bewohner Indiens dann problemlos auf Online-Zahlungsmethoden und Unterhaltungs- und Spiele-Plattformen zugreifen.

 

Die technisch versierte Mittelschicht, das große Interesse an Sport, insbesondere an Fußball und Cricket, sowie die florierende Wirtschaft sind weitere Faktoren, die das Land für Glücksspiel- und Sportwetten-Anbieter interessant machen.

Gesetzgebung in Indien noch problematisch

 

Damit international tätige Unternehmen auch in Indien legal aktiv werden können, ist eine Regulierung des Marktes erforderlich. Derzeit jedoch ist das Online-Glücksspiel weitgehend unreguliert.

 

Die Spielbanken in Goa, Sikkim und Daman operieren immer noch nach dem Public Gaming Act aus dem Jahre 1867, das sich für das virtuelle Glücksspiel kaum anwenden lassen dürfte.

 

Doch das Interesse an Online-Casinos steigt. Derzeit sollen rund 80 % der Inder mindestens einmal im Jahr auf einer Online-Glücksspielplattform aktiv sein. Die Glücksspiel-Industrie wird auf rund 60 Milliarden USD im Jahr geschätzt. Dem Land entgehen aufgrund der fehlenden Regulierung Steuereinnahmen von schätzungsweise 1,5 Milliarden USD jährlich.

Unternehmen in Malta betreten indischen Glücksspiel-Markt

Aufgrund der steigenden Beliebtheit von Online-Tischspielen, Spielautomaten und Sportwetten in Indien verzeichnen maltesische Glücksspiel-Unternehmen einen Anstieg ihrer Umsätze.

 

Mittlerweile richten sich einige Spielangebote direkt an indische Spieler, indem sie Spiele anbieten, die in der traditionellen Online-Casino-Branche neu sind und insbesondere auf dem indischen Glücksspielmarkt von großem Interesse sein könnten.

 

Beispiele dafür sind die traditionellen indischen Kartenspiele Teen Patti und Indian Rummy, die bereits in einigen von indischen Spielern frequentierten Online-Casinos angeboten werden.

 

Das Online-Glücksspiel in Indien steckt noch in den Anfängen. Branchenexperten gehen jedoch davon aus, dass der Sektor in Zukunft ein großes Wachstum erleben könnte.

Similar Guides On This Topic