Freitag, 20. Mai 2022

Spielautomaten-Glück zu Jahres­beginn: Franzose gewinnt 2,6 Mio. Euro

Pasino-Jackpot-Gewinner Der Spielautomaten-Megapot wurde geknackt (Bild: Pasino St. Amand)

In Frankreich hat das Jahr 2022 für einen Casino-Besucher äußerst erfolgreich begonnen. Der 30-jährige Spieler gewann am vergangenen Wochenende in dem nahe der Stadt Lille beheimateten Pasino de St. Amand an einem Spielautomaten 2,6 Mio. Euro.

Mit nur 2 Euro zum Millionär

Der Gelegenheitsspieler sei am späten Samstagabend in das Casino gekommen. Dort habe er 2 Euro in einen Spielautomaten gesteckt, der ihn wenige Sekunden später zum mehrfachen Millionär machen sollte, so die Pasino-Leitung.

Daraufhin jubelte das Casino via Twitter und Facebook:

#Jackpot! Der #Megapot hat seinen #Millionär gefunden! Die herausragende Summe von 2.626.909,12 € wurde im #PasinoStAmand am Sonntag, den 02. Januar 2022, gezogen! Herzlichen Glückwunsch an unseren glücklichen Gewinner!!!

Der namentlich nicht genannte Mann habe laut Pasino an einem Automaten gespielt, der an den landesweiten Megapot angeschlossen sei. Dieser Jackpot wird in 38 französischen Casinos an insgesamt 165 Automaten ausgespielt.

In der Vergangenheit hat der Megapot bereits zahlreiche Spieler zu Millionären gemacht. So seien nach Auskunft der Veranstalter allein in den vergangenen zehn Jahren 31 Spieler mit siebenstelligen Summen bedacht worden. Insgesamt sei es in dem Zeitraum 66 Spielern gelungen, den Megapot zu knacken, der daraufhin über 74 Mio. Euro verteilt habe.

Ähnlich hohe Jackpots an Spielautomaten sind im deutschsprachigen Raum eher selten. Schlagzeilen machte der 1,37 Mio. Euro schwere Gewinn des tschechischen Casino-Besitzers Leon Tsoukernik. Dieser hatte die hohe Summe Anfang 2020 im österreichischen Casino Seefeld gewonnen, nachdem er nach einigen verlorenen Poker-Partien sein Glück am Spielautomaten versucht hatte.

Erfolgversprechender sind Spielautomaten in den USA. So strich ein Gast des Golden Nugget Casinos in Las Vegas Anfang Dezember nach dem Spiel an einem Automaten 1,2 Mio. USD ein.

Für alle anderen Megapot-Spieler hat der zu Jahresbeginn geknackte Jackpot nun zur Folge, dass sie bis auf Weiteres mit deutlich niedrigeren Gewinnen rechnen müssen. Es dauere den Veranstaltern zufolge immer einige Wochen, ehe der Megapot wieder auf einen mittleren sechsstelligen Betrag angewachsen sei.