Mittwoch, 18. Mai 2022

Interview mit Gamomat: Einblicke in das aufstrebende deutsche Glücksspiel-Unternehmen

Tisch, Stühle, Sofa Das Berliner Glücksspiel-Unternehmen Gamomat stellt sich vor. (Bild: Gamomat)

„Ideas, that work – Ideen, die funktionieren“ ist das Motto des in Berlin ansässigen Entwicklers für Casinospiele Gamomat. Die Nachrichtenredaktion von CasinoOnline.de hat in einem Interview nun spannende Einblicke in das Unternehmen erhalten.

CasinoOnline.de: GAMOMAT wurde im Mai 2021 mit drei Great Place to Work 2021 Awards ausgezeichnet. Was macht euch eigentlich als Arbeitgeber so attraktiv?

Gamomat: Eine unserer größten Stärken ist sicherlich unsere Unternehmenskultur. Die hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert. So hoch, dass wir beim Recruiting fachlich geeignete Bewerber nicht einstellen, wenn wir vom Werteverständnis nicht optimal zueinanderpassen.

Auch unsere kontinuierliche Investition in Talente, in Beziehungen und Mitarbeiterförderung spielt eine große Rolle. Wer einmal bei uns an Bord ist, profitiert von einer maßgeschneiderten Personalentwicklung, die dafür sorgt, dass Mitarbeitende ihr Potenzial voll entfalten können. Dafür braucht es ein inspirierendes Umfeld mit flachen Hierarchien und großen Freiräumen, das den offenen Austausch von Ideen, Zusammenarbeit, Individualität und Vielfalt fördert.

In solch einer positiven Atmosphäre macht es einfach mehr Spaß, jeden Tag aufs Neue in die eigenen Aufgaben und Herausforderungen einzutauchen. Wie gut sich die Teams verstehen, sieht man beispielsweise daran, dass viele über die Arbeitszeit hinaus sehr gerne Zeit miteinander verbringen. Es werden Brettspiel-Abende organisiert, und selbst in Pandemie-Zeiten wurde intensiv online gespielt. Da wird ein gemeinsames Interesse für Spiele spürbar, das weit über die eigenen Produkte oder die Branche hinausgeht.

Drei Personen am Tisch

Positives Betriebsklima und die Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören zur Unternehmensphilosophie. (Bild: Gamomat)

CasinoOnline.de: Wo holt ihr eure Ideen für neue Spiele her?

Gamomat: Gute Ideen fliegen einem leider nur selten aus heiterem Himmel zu. Unsere Inspirationen für neue Spiele kommen aus den unterschiedlichsten Richtungen. Zum einen analysieren wir die Entwicklungen im Spielemarkt sehr genau und versuchen aktuelle Trends so früh wie möglich zu identifizieren, die sich dort abzeichnen. Interessante neue Strömungen im weiteren gesellschaftlichen Umfeld fließen ebenfalls in unsere Analyse ein.

Zum anderen helfen wir durch die enge Vernetzung und den offenen Austausch innerhalb der Teams dem erfinderischen Zufall etwas auf die Sprünge. Aus dem Zusammenspiel der Marktanalysen des Produktmanagements und den kreativen Ideen unserer Gamedesigner entstehen dann die innovativen Konzepte für so herausragende Spiele wie insbesondere unsere Fire-Serie.

Der neue Gamomat-Spielautomat Sevens Fire

Logo Sevens Fire Slot

Sevens Fire ist der neuste Spielautomat von Gamomat. (Bild: Gamomat)

Sevens Fire wurde im Januar 2022 veröffentlicht [Seite auf Englisch] und kombiniert das klassische Spiel eines Früchteslots mit einer heißen Hold-and-Respin-Funktion. Aufgabe hier ist es, alle Feuerkugeln zu sammeln, um ein Inferno in Form von Freispielen zu entfesseln. Untermahlt wird das Game Play mit epischem Sound.

Sevens Fire ist ein Slot mittlerer Volatilität im klassischen 5×3-Format mit zehn Gewinnlinien. Die Auszahlungsquote (RTP) beträgt 96,13 %. Neben dem Respin-Feature bringt Sevens Fire auch die Card Gamble-Funktion sowie die Risikoleiter mit.

CasinoOnline.de: Gibt es Aspekte, die bei der Spieleentwicklung besonders wichtig sind? Spielen Kundenwünsche eine Rolle?

Gamomat: Grundsätzlich ist für uns jeder Aspekt wichtig, der zu neuen Ideen führt. Da können auch Kundenwünsche in den Entwicklungsprozess einfließen. Am Ende entscheiden wir allerdings so weit wie möglich auf der Basis belastbarer Zahlen. Unsere Marktanalysen und statistischen Auswertungen haben deshalb einen erheblichen Einfluss auf die Entscheidung für ein neues Spiel.

CasinoOnline.de: Von der ersten Idee bis zum Launch: Wie lange dauert die Entwicklung eines Spiels?

Gamomat: Die Zeitspanne variiert natürlich sehr stark von Spiel zu Spiel. Zum Beispiel ist die Entwicklung eines Spiels mit einem neuartigen Feature in allen Bereichen aufwendig. Das beginnt bereits in der Konzeptionsphase, wo das Grafikteam mit einem Moodboard die Spielidee in Bilder übersetzt. Jeder hat ja andere Bilder im Kopf, wenn Begriffe wie Klassik, Fantasy oder Las Vegas-Style fallen.

Das Moodboard schafft einerseits ein gemeinsames visuelles Verständnis vom thematischen Ansatz und weist gleichzeitig in die Richtung, in die sich das Spiel entwickeln soll. Aber das ist nur der Anfang. Mit der grafischen Ausarbeitung des Konzepts über die Grafik, die Animation und das Sounddesign bis hin zur Programmierung können schon einige Monate intensiver Arbeit ins Land gehen, bis das neue Spiel auf den Markt kommt.

digitales Zeichnen, Mann mit Stift

Die Entwicklung eines Spiels kann mehrere Monate dauern. (Bild: Gamomat)

CasinoOnline.de: Euer Promo-Video für den Crystal Strike-Slot wurde 2021 mit den w3 Awards ausgezeichnet. Könnt ihr etwas mehr über die Produktion des Videos erzählen?

Gamomat: Grundsätzlich werden alle unsere Promo-Videos In-House produziert, weil wir mit unseren Mitarbeiter:innen den gesamten Prozess von Konzept bis zur Finalisierung abdecken können. Das Besondere bei Crystal Strike war, dass unser Senior Motion Designer die Grundidee schon vor der Konzeptentwicklung ins Spiel brachte und das gesamte Team spontan davon begeistert war.

Das Promo-Video für den Crystal Strike-Slot von Gamomat erhielt eine Auszeichnung:

Die Herausforderung bei der Entwicklung eines Promo-Videos ist, die Essenz des Spiels in einem möglichst kurzen Clip zu konzentrieren. Diese Aufgabe übernehmen hier die zufällig auftauchenden Orbs, die im Verlauf des Clips immer prominenter Raum im urbanen Setting einnehmen. Um das Feeling eines Spiels einzufangen und auf das Video zu übertragen, arbeitet in den meisten Fällen das Team, das das jeweilige Spiel entwickelt hat, auch am Video mit.

Für den preisgekrönten Clip haben wir uns entschieden, die Spielgrafiken mit Live-Footage zu kombinieren, was eine sehr lebendige, urbane Atmosphäre erzeugt. Schließlich wurden alle Elemente mit Motion Tracking zu einem harmonischen, realistisch anmutenden Ganzen verbunden.

Für die passende Vertonung haben wir eine eigene Sounddesignerin im Team, die mit einem kraftvollen Soundtrack das einzigartige Feeling des Clips nochmals verstärkte. Dass unser Video dann in New York von der Academy of Interactive and Visual Arts gleich mit zwei Awards ausgezeichnet wurde, war für unser Team natürlich eine großartige Anerkennung.

CasinoOnline.de: Was bedeuten die Vorgaben des Glücksspielstaatsvertrags 2021 für die Entwicklung der GAMOMAT-Slots? Welche Veränderungen ergeben sich dadurch für euch?

Gamomat: Ausnahmslos setzen wir in unseren Spielen sämtliche juristischen Vorgaben der verschiedenen Märkte um, in denen wir aktiv sind – auch die des Glücksspielstaatsvertrages von 2021. Diese gesetzlichen Anforderungen sind in den meisten Fällen von übergeordneter Bedeutung und deshalb von der eigentlichen Spieleentwicklung unabhängig. Sie können deshalb – wie etwa die Mindestspieldauer oder der Höchsteinsatz – parallel umgesetzt werden. Nur in Ausnahmefällen besteht das Erfordernis, bspw. die mathematischen Modelle unserer Spiele anzupassen, damit sie die gesetzlichen Vorgaben erfüllen.

CasinoOnline.de: Wie seht ihr die Zukunft von Online-Glücksspielen in Deutschland?

Gamomat: Wir haben eine sehr positive Sicht auf die Zukunft. Unsere Spiele erfreuen sich in Deutschland bereits einer wachsenden Beliebtheit, gleichzeitig bietet dieser wichtige Markt viel Potenzial, das wir noch ausschöpfen können. Zusätzlich hoffen wir aufgrund der aktuellen Regulierung des deutschen Marktes, mit unseren Spielen eine weit größere Zielgruppe ansprechen zu können.

CasinoOnline.de: Zahlreiche europäische Unternehmen expandieren derzeit in die USA. Werden auch die Spiele von GAMOMAT bald auf dem US-Markt verfügbar sein?

Gamomat: Der amerikanische Markt in den regulierten Bundesstaaten ist für uns natürlich sehr spannend, weil er um ein Vielfaches größer und umsatzstärker werden kann als der Deutsche. Auch wir sehen da viel Potenzial. Das Ziel ist, unsere Ideen und Spiele so passgenau auf die Bedürfnisse des regulierten US-Marktes hin zu entwickeln, dass wir mit unseren Spielen möglichst viele amerikanische Spieler begeistern können.