Donnerstag, 29. September 2022

Berliner Spiele­entwickler Gamomat holt Tipico-Manager ins Boot

Dimitry Völkle Der ehemalige Tipico-Managing Director Dimitry Völkle ist jetzt bei Gamomat tätig. (Pressebild Gamomat)

Der Berliner Spieleentwickler Gamomat hat Verstärkung in sein Management-Team geholt. Am 1. März hat Dimitry Völkle seinen Posten als Chief Partnership Officer & Managing Director angetreten. Dies gab Gamomat diese Woche in einer Pressemitteilung bekannt.

Mit Völkle dürfte die Gamomat Distribution GmbH einen starken Partner gefunden zu haben. Der diplomierte Betriebswirt war mehrere Jahre beim Sportwetten-Anbieter Tipico tätig.

Erfolgreich beim Aufbau von Tipico zum Marktführer Europas

Über 16 Jahre hinweg habe Völkle den Sportwetten-Riesen auf seinem Weg zum Marktführer in Europa begleitet. In seiner Funktion als Managing Director sei er maßgeblich am Aufbau der Tipico Group beteiligt gewesen.

Gamomat strebt Wachstum an

Gamomat-Gründer Dietmar Hermjohannes äußerte seine Freude darüber, dass das Unternehmen Völkle für die Position des Chief Partnership Officers habe gewinnen können:

Als exzellent vernetzter Marktstratege mit umfassender Branchenerfahrung wird er uns bei der Erreichung unserer ambitionierten Wachstumsziele hervorragend unterstützen.

Zu den künftigen Aufgaben Völkles gehöre neben der Pflege der bereits bestehenden Partnerschaften auch die Weiterentwicklung sowie die Umsetzung der Wachstums- und Internationalisierungsstrategie von Gamomat.

Bei seinem Streben, auf internationalem Parkett verstärkt mitmischen zu können, werde Gamomat auch künftig auf seine Qualitätsstandards „Made in Germany“ setzen.