, 15.01.2020

Der Ire Con Hurley (58) war jahrzehntelang von Alkohol und Glücksspiel abhängig. Heute ist der Mann aus der Stadt Cork abstinent. Seinen Kampf gegen die Sucht beschreibt er nun in einem Buch.

 

Im Bann der „Zwillings-Laster“

 

Im Buch „Shadows On My Shoulder“, das er trotz seiner Lese-Rechtschreibstörung geschrieben hat, blickt Con Hurley auf ein Leben voller Höhen und Tiefen zurück. Kernthema ist das Glücksspiel, das ihn über Jahrzehnte begleitete.

Mit einem durchschnittlichen jährlichen Einsatz von 379,51 EUR pro Kopf ist Irland der siebtgrößte Glücksspielmarkt der Welt. Allein für das Jahr 2019 werden die Gewinne der lizensierten Glücksspielanbieter auf rund 1,3 Milliarden Euro geschätzt.

Begonnen habe die Abwärtsspirale, kurz nachdem er die Armee verlassen habe, so Hurley. Frisch verheiratet und im Besitz eines kleinen Häuschens hätte alles gut sein müssen.

 

Das war es aber nicht, denn Hurley geriet in den Sog seiner „Zwillings-Laster“, wie er Alkohol- und Glücksspielsucht heute nennt. Nach mehreren Anläufen scheiterte die Beziehung, aus der eine Tochter hervorgegangen war.

 

In Erwartung des großen Gewinns

 

Auch seine folgende Ehe litt unter den Süchten:

Ich war in meinem Element. Ich war im Bann der Hektik, des Adrenalins und erwartete meinen nächsten großen Gewinn. Ich habe massiv getrunken. Manchmal war kein Essen im Kühlschrank. Schulden häuften sich an. Ich verlor jegliches Zeitgefühl oder wusste nicht, welcher Tag gerade war. Täglich zog es mich an die Spielautomaten zurück.

Seine Frau, so Hurley, habe er in dieser Zeit mit Halbwahrheiten beschwichtigt. Um das Bild vom guten Vater zu festigen, habe er unter anderem den zwischenzeitlich geborenen Zwillingen einen Computer gekauft. Letztlich habe er mit diesem nächtelang Online Poker gespielt.

 

Irgendwann sei ihm klargeworden, dass es so nicht weitergehen könne. Er habe den Kontakt zu den Anonymen Spielsüchtigen gesucht, das Programm absolviert und lebe seither abstinent.

 

Doch auch heute nehme das unkontrollierte Spiel einen prominenten Platz in seinem Leben ein: Seit 2017 ist Hurley im Besitz eines Diploms des Studiengangs Drug & Alcohol Studies der Universität Limerick (Seite auf Englisch) und unterstützt andere auf ihrem Weg aus der Sucht.

Similar Guides On This Topic