, 16.05.2020

Heute Mittag treten der Hamburger Sänger und Moderator Lotto King Karl und der deutsche DTM-Rennfahrer Marco Wittmann im Rahmen des Logged-In-Festivals an der Spielkonsole gegeneinander an. Auf dem Plan für das Star-Duell dieser Woche steht der Spieleklassiker Super Mario Kart.

 

Fans und Zuschauer können nicht nur per Live-Stream das Rennen mitverfolgen, sondern auch selbst gegen eine der Berühmtheiten antreten, indem sie sich über die Online-Plattform des Logged-In-Festivals einloggen.

 

Die virtuellen Flaggen zum Start des Rennens sollen um 13 Uhr gesenkt werden. Wie bereits in den vergangenen Wochen wird das gesamte Event auf Twitch, Sportdeutschland.TV, ran.de und esports.com übertragen. Kommentator ist der SAT-1-Reporter Eddie Mielke.

Das Logged-In-Festival ist Ende März vom Hamburger Projektentwickler Home United ins Leben gerufen worden und bringt an jedem Samstag zwei Promis zu einem digitalen Duell zusammen. Anders als bei anderen E-Sport-Veranstaltungen, werden die eher „unkomplizierteren“ Spieleklassiker gespielt. So lieferten sich beispielsweise Sido und Smudo ein Super Mario Kart Rennen, Dirk Nowitzki zückte die virtuellen UNO-Karten und Profi-Fußballer Piotr Trochowski spielte Mensch ärgere dich nicht.

Wie an jedem Samstag soll auch das Duell zwischen Lotto King Karl und Wittmann wohltätigen Zwecken zugutekommen. Zuschauer und Fans können daher auf der Webseite des Festivals Spenden hinterlassen.

 

Dort heißt es, dass die gesammelten Gelder vor allem jenen helfen sollen, die von der Corona-Krise am meisten betroffen seien. Dazu zählten alleinerziehende Mütter und Väter, Obdachlose, Künstler und die „Helden des Alltags“, die an vorderster Front arbeiteten.

 

Zwei ebenbürtige Gegner sorgen für Unterhaltung

Bisweilen scheint das Logged-In-Festival bei seinen Zuschauern gut angekommen zu sein. Auch die heutige Partie dürfte erneut für große Unterhaltung vor den Bildschirmen sorgen.

 

Gegenüber der Hamburger Morgenpost äußerten sich beide Stars mit Vorfreude über ihre Teilnahme. Beide hätten des Weiteren genügend Erfahrung an der Spielkonsole. Lotto Karl King sagte:

Ich bin leidenschaftlicher Gamer und Konsolen-Sammler. In den Stunden vor dem Rennen gehe ich ins Kurz-Trainingslager – und dann schauen wir mal, was passiert

Auf das Selbstbewusstsein des Sängers reagierte Rennfahrer Wittmann souverän. Er habe von Lotto King Karls Konsolen-Fertigkeit gehört und nehme ihn als Gegner ernst. Dennoch sei alles offen.

 

Die bisherigen Partien der anderen Stars hätten schließlich schon zu Überraschungen geführt, zum Beispiel, als Sido vor Frust seine Konsole gegen den eigenen Fernseher geschmissen habe.

Similar Guides On This Topic