, 28.01.2021

Die Rheinland-Pfälzer haben während des Corona-Jahres 2020 mehr Geld für Lotterien und Oddset-Sportwetten ausgegeben. Die Umsätze aus den Glücksspielen seien im Vergleich zum Jahre 2019 um 12,7 % auf knapp 423,2 Millionen Euro gestiegen, teilte die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung mit.

 

Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner erklärte, dass dies die größte Umsatzsteigerung seit dem Jahre 2008 gewesen sei. Der Erfolg des Unternehmens basiere unter anderem auf dem Ausbau von Online-Angeboten:

„Neben dem landesweiten Netz von derzeit rund 910 Annahmestellen überall im Land haben wir auch unser Internetangebot deutlich gestärkt. Der dadurch erzielte Mehreinsatz führte neben der Ausschüttung an viele Gewinner insbesondere dazu, dass wir auch unser Engagement für das Gemeinwohl weiter ausweiten konnten – sowohl durch die Abführungen an das Land in Höhe von mehr als 141 Millionen Euro als auch durch das unermüdliche Engagement der Lotto-Stiftung, die zielgerichtet und schnell Hilfsgelder verteilen kann.”

Allein über die Internetseite Lotto-RLP.de seien 32,6 Millionen Euro erwirtschaftet worden.

 

Eine positive Entwicklung habe das Unternehmen vor allem beim LOTTO 6aus49 festgestellt. Die Umsätze aus dem Spiel seien um 16 % auf mehr als 200 Millionen Euro gestiegen. Erfolge beim Umsatz hätten auch die Lotto-Varianten Eurojackpot (+ 18 %) und die Soziallotterie GlücksSpirale (+ 10,5 %) erzielt.

 

Rheinland-Pfälzer gewinnen im Lotto

 

Neues teilte Lotto Rheinland-Pfalz auch zu den Gewinnen und Gewinnern der Lotterien mit. Insgesamt habe es 69 Gewinne von 100.000 Euro und mehr gegeben. Alle Preisklassen zusammengefasst, seien im vergangenen Jahr 196 Millionen Euro ausgeschüttet worden. Außerdem seien neun Rheinland-Pfälzer neue Lotto-Millionäre geworden.

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl jener gestiegen, die Preise von 100.000 Euro und mehr gewonnen haben. Im Jahre 2019 waren es nur 55 Spielteilnehmer, die sich über einen sechststelligen Gewinn freuen durften.

Der Größte Gewinner des Jahres 2020 sei ein Spieler aus Koblenz gewesen. Er habe beim LOTTO 6aus49 ganze 8,1 Millionen Euro gewonnen. Einem weiteren Tipper aus Rheinland-Pfalz sei ein Gewinn über 6,1 Millionen Euro gelungen.

Similar Guides On This Topic