, 08.01.2020

Ein Lottospieler aus Dortmund hat am vergangenen Wochenende beim Spiel 6 aus 49 die richtigen Zahlen sowie die korrekte Superzahl angekreuzt, was ihm mit einem Einsatz von 10 Euro eine Auszahlung in Höhe von 32 Mio. Euro einbrachte.

 

Hierbei handelte es sich auch um den höchsten Gewinn, der mit einem Tipp im Internet jemals generiert wurde und um den vierthöchsten Betrag, den ein Spieler in Nordrhein-Westfahlen bisher gewinnen konnte.

Die höchsten Lottogewinne in Deutschland

 

Der höchste Gewinn im Lotto 6 aus 49 wurde am 5. Dezember 2007 ausgespielt und belief sich auf 45,4 Millionen Euro. Das Geld ging an eine Tippgemeinschaft aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Thüringen.

 

Geldscheine, Euro

125 Menschen wurden 2019 mit Lotto zu Millionären. (Bild: pixabay.com)

 

37,7 Millionen Euro gewann am 7. Oktober 2006 ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen, Platz 3 belegte der Gewinn in Höhe von 35 Mio. Euro, der im Januar 2009 ausgeschüttet wurde.

 

Allerdings scheinen die Gewinne in Deutschland im internationalen Vergleich recht gering. Der höchste Gewinn aller Zeiten wurde im Oktober 2018 bei den Mega Millions generiert und belief sich auf 1,537 Mrd. US-Dollar (ca. 1,3 Milliarden Euro). Der gigantische Betrag ging an einen anonymen Gewinner in South Carolina, USA.

Lotto ist immer noch das beliebteste Glücksspiel

Hand, Smartphone, Lotto-App

Immer mehr Spieler tippen online und nutzen mobile Apps. (Bild: flickr.com, Lotto Baden Württemberg)

In einer Pressemitteilung meldete der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) gestern, dass Lotto 6 aus 49 immer noch das populärste Glücksspiel in Deutschland sei.

 

Die Gesamteinsätze hätten bei 7,3 Milliarden Euro gelegen und seien nur um 1,2 % zurückgegangen.

 

125 Spieler hätten 2019 sechsstellige Beträge gewonnen und jeden Tag seien dem Gemeinwohl Millionenbeträge zugutegekommen, um Kultur, Sport, Umweltschutz und Denkmalpflege zu fördern.

 

Jürgen Häfner, Geschäftsführer der Blockgesellschaft LOTTO Rheinland-Pfalz, kommentiert:

„Mit diesem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Unsere Spieleinsätze sind seit Jahren nahezu stabil – mit den üblichen jackpotbedingten Schwankungen.“

Der Klassiker Lotto 5 aus 49 habe Spieleinsätze in Höhe von 3,54 Milliarden Euro verzeichnet, was einen Anstieg von etwa 2 % bedeute. Damit sei diese Variante immer noch das populärste Glücksspiel der Deutschen.

 

Die Spieler nutzten auch immer mehr die Möglichkeit, ihren Tipp online abzugeben. Die Service-Plattform des DLTB habe einen Zuwachs von 11,6 % im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen können, mit steigender Tendenz.

Similar Guides On This Topic