Samstag, 03. Dezember 2022

Merkur Casino eröffnet neue Spielhalle in Salzgitter

Spielhalle, Gebäude, Fahnen Neue Merkur Casino-Filiale in Salzgitter. (Quelle: gauselmann.de)

Die Merkur Casino GmbH, Tochtergesellschaft der Gauselmann Gruppe, befindet sich auf Wachstumskurs. Am Dienstag, 19. Juli 2022, hat das Unternehmen eine neue Spielhalle in der Gustav-Hagemann-Straße in Salzgitter eröffnet. 

Auf 300 m² können Kunden an zwölf Spielautomaten ihr Glück versuchen. Mit der Eröffnung wurden vier neue Arbeitsplätze geschaffen. Dies geht aus einer aktuellen Pressemitteilung der Gauselmann Gruppe hervor.

Die Merkur Casino GmbH wurde schon mehrfach mit dem Titel beliebteste Spielstätte” vom Wirtschaftsmagazin Focus Money und als Top nationaler Arbeitgeber” vom Magazin Focus Business ausgezeichnet.

Für die Erhebung des Wirtschaftsmagazins Focus Money, an der auch Deutschland Test und das Kölner Analyse- und Beratungshaus Service-Values beteiligt waren, wurden insgesamt 1.281 Kundenurteile zu 14 Spielstätten-Anbietern online ausgewertet. In den Kategorien Seriosität”, Spielangebot”, Service”, Personal” und Ambiente” und 26 weiteren Teilaspekten wurde die Merkur Casino GmbH mit der Note sehr gut” bewertet. Die Auszeichnung zur “beliebtesten Spielstätte” war die sechste in Folge.

Wachstumskurs für Gauselmann Gruppe nach Lockdown-Starre

Seit Beginn der Pandemie habe die Gauselmann Gruppe Einbußen im Wert von zwei Milliarden Euro hinnehmen müssen, wie es in einer Pressemitteilung des Unternehmens hieß. Grund für die Einbußen seien monatelange Schließungen von Spielstätten infolge der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie gewesen.

Für das erste Halbjahr 2022 gab die Gauselmann Gruppe bekannt, dass der Umsatz von 1,746 Milliarden Euro an das vor-pandemische Jahr 2019 habe anschließen können. Der Vorstandssprecher und Unternehmensgründer Paul Gauselmann erklärte dazu, es sei eine „tolle Nachricht“, dass das Unternehmen die pandemiebedingte Talsohle durchschritten habe und sich wieder in zuvor gewohnten Bereichen bewege.

Weiterhin betonte der Geschäftsführer von Merkur Casino GmbH Benjamin Bredenkamp bei einem Besuch der neuen Filiale: 

Für die Zukunft stehen die Zeichen wieder auf Wachstum. Nachdem wir das Thema Expansion während der Lockdown-Phasen ein Stück weit zurückstellen mussten, sind wir nun wieder verstärkt auf der Suche nach neuen Standorten.

Schon im März hatte der Glücksspiel-Riese ein 14,5 Millionen Euro teures Verwaltungsgebäude in Espelkamp eingeweiht. Mit der Eröffnung der Merkur Spielstätte in Salzgitter wolle die Gauselmann Gruppe nun die expansiven Pläne nach der Pandemie fortsetzen.