, 27.08.2020

Das The Mirage Casino in Las Vegas hat am Mittwoch eine Straße nach dem deutschen Magier-Duo Siegfried und Roy benannt. Bei der feierlichen Einweihung des „Siegfried And Roy Drive“ fand Siegfried Fischbacher emotionale Worte über seinen kürzlich verstorbenen Freund und Künstlerpartner Roy Horn.

 

Wie das Las Vegas Review-Journal [Link auf Englisch] berichtet, habe der 81-Jährige bei der Zeremonie offen über die Einsamkeit auf seinem Anwesen „Little Bavaria“ gesprochen. Gegen die Trauer helfe Siegfried die Erinnerung an das Lächeln seines Partners und der Gedanke an Roys Anwesenheit. Roy, mit dem Siegfried 60 Jahre lang gelebt und gearbeitet hatte, war im Mai an den Folgen einer COVID-19-Infektion gestorben.

Siegfried und Roy traten von 1990 bis 2003 im Mirage in Las Vegas auf. Ihre spektakuläre Show mit weißen Tigern wurde zum Publikums-Hit und eine der meistbesuchten Vorführungen in der Geschichte von Las Vegas. Im Jahre 2003 endete die Karriere der Zauberer im Mirage auf tragische Weise. Bei einem Angriff durch einen Tiger wurde Roy so schwer verletzt, dass das Duo nie wieder auf die Bühne zurückkehren konnte. Das Casino hatte in der Folge das Siegfried & Roy’s Secret Garden and Dolphin Habitat auf seinem Gelände angelegt.

Siegfried macht Hoffnung

 

Bei der gestrigen Feier, die gleichzeitig den Auftakt zur Wiedereröffnung des Mirage bildete, äußerte sich Siegfried hoffnungsvoll über die Zukunft des Casinos. Er erwarte nach dem Corona-Lockdown ein erfolgreiches Comeback des Mirage:

  „Sie wissen, wie dankbar wir sind, (…) dass das Mirage und das Secret Garden and Dolphin Habitat wiedereröffnen. Ich werde wieder dort sein, zusammen mit Menschen aus der ganzen Welt.“

Mit dem Secret Garden verbinde der Zauberkünstler eine besondere Beziehung. Er habe in dem Garten häufig Zeit verbracht und Roy beim Abendessen von seinen Erlebnissen mit Besuchern erzählt.

 

Casino-Boss Bill Hornbuckle sagte am Mittwoch, dass eine Wiedereröffnung des Mirage ohne das Vermächtnis von Siegfried und Roy kaum möglich sei. Die Magier hätten wesentlich zur Bekanntheit des Casinos beigetragen.