, July 22, 2018

NetEnt Logo

NetEnt bringt den dritten Teil seiner Fairytale Legends Reihe raus (Bild: netent.com)

Diesen Monat feiert ein gespannt erwarteter Slot Premiere und zwar Mirror Mirror von NetEnt. Der dritte Teil der beliebten Fairytale Legends Reihe ist aber bei weitem nicht die einzige Produktion, die im Juli 2018 Einzug in die Online Casinos hält oder gehalten hat, denn auch Hersteller wie Blueprint, Betsoft und Microgaming sind mit neuen Titel am Start.

 

Mirror Mirror von NetEnt bringt Schneewittchen auf die Walzen

Bei Fairytale Legends: Mirror Mirror, so wie der Slot mit vollem Namen heißt, handelt es sich um die dritte und voraussichtlich letzte Auskopplung aus NetEnts beliebter Slot-Trilogie zum Thema Märchen. Neuinterpretiert wird diesmal die Geschichte von Schneewittchen. Zuvor hat das schwedische Entwicklerstudio bereits Rotkäppchen (engl.: Red Riding Hood) und Hänsel & Gretel veröffentlicht.

 

Mirror Mirror kommt am 24. Juli in die Casinos und entführt den Spieler wie auch schon seine beiden Vorgänger in eine zauberhaft animierte Märchenwelt, in der es von Bonus Features und lukrativen Zufallsfunktionen nur so wimmelt.

 

Der Slot wird auf fünf Walzen und drei Reihen gespielt und bietet 243 feste Gewinnlinien.

Als Bonus- und Zufalls-Features hat NetEnt die folgenden Extras eingebaut:

 

Mirror Re-Spins

Fairy Magic Spins

Fairy Suprise Feature

Fairy Mirror Feature

Free-Spins-Bonus-Feature

Münzgewinn-Bonus-Feature

Mining-Bonus Bonus-Feature

Mit einer Auszahlungsquote von 96,48 % liegt Mirror Mirror im guten Mittelfeld und ermöglicht einen Topgewinn in Höhe von 1.500 € pro Linieneinsatz. Dank der beliebten NetEnt Touch Oberfläche wird das Spiel auch in einer mobiloptimierten Version auf den Markt kommen.

 

Märchen-Slots stehen in Großbritannien auf dem Index

Fairytale Legends: Hansel & Gretel von NetEnt

Märchen-Slots könnten Minderjährige ansprechen (Bild: netent.com)

In Großbritannien stehen vor allem Märchen-Slots seit einer neuerlichen Empfehlung der Werbeaufsichtsbehörde ASA (Advertising Standards Authority) im Fokus der Regulierungsstellen.

 

Aufgrund ihrer vermeintlichen Attraktivität für Kinder und Jugendliche gelten für Spiele, die Märchen sowie andere kinder- und jugendfreundliche Themen und Bilder zeigen, besonders strenge Werberegeln [Artikel auf Englisch].

 

Aus diesem Grund wurde auch der Name des Spiels für den britischen Markt auf lediglich Mirror MIrror verkürzt, um die Märchenassoziation so gering wie möglich zu halten.

 

Microgaming kündigt Agenten-Slot Agent Jane Blonde Returns an

Agent Jane Blonde Slot

Agent Jane Blonde Slot (Bild: pinterest.com)

Ganze 13 Jahre nach seinem Agent Jane Blonde Slot hat Microgaming die Veröffentlichung des Nachfolgers Agent Jane Blonde Returns bekanntgegeben. Das genaue Release-Datum des Spiels ist zwar noch unbekannt, doch es wird sich wieder um eine Zusammenarbeit mit Stormcraft Studios handeln, die Microgaming bereits bei seinem Fortunium Slot unterstützt haben.

 

Viel ist noch nicht bekannt zu dem neuen Spiel, das aktuell auf der iGB Live! 2018 in Amsterdam vorgestellt wird. So soll es in jedem Fall auf fünf Walzen und mit 15 Gewinnlinien gespielt werden und sich thematisch wie sein Vorgänger mit den Bereichen Agenten, Spionage und Verbrecher-Action beschäftigen.

 

Betsoft, Blueprint und Pragmatic Play ziehen ebenfalls nach

Neben den beiden Branchengiganten NetEnt und Microgaming sind auch etwas weniger bekannte Hersteller diesen Monat mit neuen Slot-Releases vertreten. So hat Pragmatic Play bereits vor einiger Zeit seinen neuen Slot Asgard veröffentlicht. Dieser beschäftigt sich mit der nordischen Mythologie rund um Thor, Loki und Freya und bietet sich mit tollen Bildern und zahlreichen Features für alle Fans dieses Genres an.

 

Weiter geht es mit Blueprint Gaming, einem Ableger des deutschen Glücksspielunternehmens Merkur. Spiele von Blueprint erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und so hat das Entwicklerstudio vergangenen Monat mit Irish Riches einen weiteren Titel zu seinem Slotportfolio hinzugefügt. Irish Riches befasst sich mit dem sprichwörtlichen „Glück der Iren“ und auf sechs Walzen erwarten den Spieler bei diesem Automaten das Megaways Gewinnformat, eine Kaskadenfunktion und natürlich das bekannte Jackpot King Netzwerk von Blueprint.

 

The Golden Owl of Athena Slot

The Golden Owl of Athena (Bild: videoslots.com)

Bei Betsoft steht aktuell alles im Zeichen des alten Griechenlands, denn der ebenfalls bereits verfügbare Slot The Golden Owl of Athena bringt die Kultur der alten Griechen in gewohnt beeindruckenden Betsoft Grafiken auf die Walzen. Bei diesem Titel handelt es sich um einen bodenständigen Slot, der zwar mit gängigen Features wie Wilds, Scattern und Freispielen auftrumpfen kann, jedoch keine Sonderfunktionen bietet.

 

Endorphina und Big Time Gaming auch vertreten

Schließlich haben auch kleine Studios wie Endorphina und Big Time Gaming diesen Sommer neue Spiele vorgestellt, darunter eine witzige Alternative für Naschkatzen sowie ein weiterer Irland-Slot.

 

Bei Donuts von Big Time Gaming steht alles im Zeichen der süßen Leckerei und das auf unkonventionellen vier Walzen und vier Reihen, was ein durchaus ungewöhnliches Format darstellt.

 

Bei Lucky Lands von Endorphina reisen Spieler in vier märchenhafte Gewinnwelten, die jeweils mit einem eigenen Feature, hauptsächlich in Bezug auf Freispiele, ausgestattet wurden.