, 04.10.2021

Am heutigen Montag startet die Global Gaming Expo (G2E) [Seite auf Englisch] auf dem Sands Expo-Gelände in Las Vegas. Die von der American Gaming Association (AGA) veranstaltete G2E ist eine der größten Fachmessen der Casino-Branche. In den kommenden vier Tagen werden Glücksspiel-Unternehmen ihre neusten Produkte vorstellen.

 

In diesem Jahr solle der Fokus aufgrund der immer noch geltenden Reiserestriktionen mehr auf Qualität als auf Quantität gelegt werden, erklärte AGA-Präsident und CEO Bill Miller. Es werde nicht erwartet, dass eine Besucherzahl von 27.000 Menschen, die normalerweise zur Messe kämen, erreicht werden könne.

 

Miller sagte weiter:

Den Erfolg dieser G2E anhand von Zahlen zu messen, wäre nicht wichtig. Was mich ermutigt hat, ist die Begeisterung der Aussteller. Es ist zwei Jahre her, dass sie live neue Technologien, neue Plattformen und neue Unterhaltung präsentieren konnten. Das ist etwas, was Sie in einem Zoom-Anruf nicht replizieren können.

Dieser Aussage stimmte auch Mike Gatten, Senior Vice President of Slot Strategy bei MGM Resorts International, zu. Gatten gehört zu den Einkäufern bei MGM und wolle sich auf der Messe nach Geräten umschauen, die die Kunden ansprechen könnten. Es sei etwas anderes, die Geräte zu sehen und sie auszuprobieren.

 

Zeit zum Spielen und zum Diskutieren

Die diesjährige G2E steht unter dem Motto „It’s Game Time“ (Dt.: Es ist Spielzeit). Bekannte Glücksspiel-Unternehmen stellen ihre neusten Spielautomaten, Tischspiele und Casino-Equipment vor.

 

Zu den Ausstellern des Messeteils der Veranstaltung gehört der Spielautomatenspezialist Aristocrat Technologies Inc. Aristocrat wird neue Versionen beliebter Spieleserien zeigen. Zu den Newcomern zählen: „Mighty Cash Ultra 88“ und „Gold Stacks“.

 

Scientific Games Corp wird mit Spielautomatenprodukten, elektronischen Tischspielen aller Art und Casino-Floor-Management-Systemen präsent sein. International Game Technology Plc wird neben Spielautomaten auch über Sportwetten informieren.

Auch die österreichische Novomatic AG wird auf der G2E vertreten sein, um neue Konzepte für Sportwetten und eine Reihe neuer Spielautomaten und Spieletitel vorzustellen.

Branche diskutiert über die Zeit nach COVID-19

Die G2E sei auch eine gute Gelegenheit, wichtige Branchenthemen zu diskutieren, sagte Miller. Für den morgigen Dienstag sei eine Podiumsdiskussion vorgesehen, in der es um Sportwetten, digitale Zahlungen und Zahlungsmodernisierung, aber auch um Inklusion gehen werde.

 

Zudem werden Nevadas Gouverneur Steve Sisolak und die Kongressabgeordnete Dina Titus erwartet, um über die wirtschaftliche Erholung nach der Pandemie zu sprechen. Weitere Teilnehmer werden Bill Hornbuckle von MGM Resorts International und Matt Maddox von Wynn Resorts Ltd. sein. Jim Allen von Hard Rock International erscheint als Vertreter der Stammes-Casinos.

 

Miller sagte:

Es ist eine großartige Aufstellung von Rednern, und ich denke, das liegt daran, dass in der Branche viel passiert und wir eindeutig ziemlich harte 18 Monate durchgemacht haben.

Nachdem die G2E im vergangenen Jahr abgesagt werden musste, dürfte die diesjährige Messe von den Ausstellern sowie von den Vertretern der Branche mit Spannung erwartet werden.

Similar Guides On This Topic