, 31.07.2018

roulette wallpaper

Seit ein paar Tagen gibt es ein neues 3D Roulette für Online Casinos (Bild: bsnscb.com)

Das neue Realistic Roulette [Seite auf Englisch] von Realistic Games ist auf dem Markt. Dabei handelt es sich um die erste 3D Roulette Variante. Dank echter Kugeln im Roulettekessel und modernster WebGL Technologien können Spieler bei diesem neuen Tischspiel in eine beeindruckende 3D Welt eintauchen.

 

WebGL und eine authentische, interaktive Spielumgebung

Mit Hilfe neuester WebGL (Web Graphics Library) Programmierung können Spieler die Ansicht des Spiels aktiv beeinflussen und verändern. So lässt sich der Blick- und Kamerawinkel ändern, der Kessel schwenken, kippen und drehen. Dies ist sowohl in der Desktopversion als auch über Mobilgeräte wie Handys oder Tablets möglich.

Die neue Roulette Variante bedient sich außerdem echter Roulettekugeln, die im Kessel rotieren, um Spielern so eine möglichst authentische Erfahrung bieten zu können, die dem Spiel in einem landbasierten Casino in kaum etwas nachsteht.

 

La Partage Regel eingebaut

Das Realistic Roulette setzt sich weiterhin dadurch von anderen Roulette Varianten ab, dass es die sogenannte La Partage Regel anbietet. Diese besondere Regel kommt beim französischen oder europäischen Roulette zum Einsatz und ist hauptsächlich in landbasierten Casinos verbreitet. Seit einiger Zeit wird sie jedoch auch in einigen Online Roulette Versionen angeboten.

3D Roulette von Realistic Games

3D Roulette von Realistic Games (Bild: realisticgames.co.uk)

Bei La Partage handelt es sich um einen Mechanismus, der zum Vorteil des Spielers eingesetzt wird. Dabei geht nicht der gesamte Einsatz verloren, wenn die Kugel auf der Null landet, sondern wird stattdessen im Verhältnis 50:50 mit der Bank geteilt. Auf diese Weise wird der Vorteil des Casinos gegenüber dem Spieler, den es durch die Null hat, verringert. Voraussetzung ist, dass zuvor ein Einsatz nach dem Prinzip der einfachen Chance platziert wurde, sprich auf rot, schwarz, gerade oder ungerade sowie niedrige oder hohe Zahlenabschnitte.

Je nachdem, ob die La Partage Regel angewandt wird oder nicht, verändern sich auch die Auszahlungsraten beim Roulette, was sich auch in den technischen Daten (siehe unten) des neuen Produkts von Realtistic Games wiederspiegelt.

 

Alle Daten auf einen Blick

Aus technischer Sicht ist das Realistic Roulette über die Browser Chrome, Firefox, Safari und Edge spielbar, sowohl in der Desktop- als auch in der Mobilvariante. Verfügbare Sprachen sind aktuell Englisch und Chinesisch. Eine deutsche Version wurde noch nicht entwickelt.

 

Der Maximalgewinn beim neuen 3D Roulette ist individuell vom Anbieter einstellbar. Die generelle Auszahlungsquote, auch RTP oder Return-to-Player-Index genannt, liegt zwischen 97,30% und 98,65%, je nachdem, ob mit oder ohne La Partage Regel gespielt wird.

 

Robert Lee, kaufmännischer Leiter bei Realistic Games, freut sich:

„Wie wir schon bei Slots gesehen haben, fühlen sich Kunden vor allem von qualitativ hochwertigen Produkten angesprochen, die mit viel Liebe zum Detail und innovativen Funktionen entworfen wurden. Unser Roulette ist ein Tischspiel der Oberklasse, das mit nichts vergleichbar ist, was es bisher auf dem Markt gibt. Erfahrene Spieler werden begeistert sein von der Authentizität des Spiels, während für die jüngere Generation vor allem die hochwertigen Grafiken, Töne und Animationen interessant sein dürften.“

Mit der neuen Variante könnten Anbieter ihr Produktportfolio im Bereich Roulette aufwerten und sich positiv von der Konkurrenz absetzen, so Robert Lee weiter.

 

Erster 3D Slot im Mai 2018

Black Ice Slot mit 3D Technik

Black Ice Slot (Bild: realisticgames.co.uk)

Bereits im Mai hat das Unternehmen einen ersten 3D Slot mit dem Namen Black Ice herausgebracht und damit den Weg geebnet für weitere Veröffentlichungen im 3D animierten Bereich. Thematisch bewegt sich Black Ice im Genre der Edelstein-Slots und zeigt bunte Juwelen in einer düsteren Eishöhle. Wie auch aktuell beim Realistic Roulette können Spieler die Perspektive auf den Slot aktiv beeinflussen und ändern.

 

Die Walzen stechen sehr authentisch aus der Umgebung hervor und wölben sich wie bei einem klassischen alten Spielautomaten, was vor allem auch in der Bewegung deutlich wird oder wenn der Spieler den Blickwinkel auf das Spiel ändert.

 

Bei Realistic Games handelt es sich um einen britischen Softwarehersteller, der bereits seit 2002 am Markt ist. Neben zahlreichen Desktop- und mobilen Casino- und Slot-Spielen für große Anbieter ist das Entwicklerstudio auch an der Bereitstellung von Inhalten für die umstrittenen „Fixed-odds betting terminals“ (FOBTS) in Großbritannien beteiligt, beispielsweise für den großen britischen Buchmacher Ladbrokes.

Similar Guides On This Topic