, 07.01.2020

Der britische TV-Koch Gordon Ramsay (53) scheint ein Online Casino eröffnen zu wollen. Angaben lokaler Medien zufolge soll der Unternehmer eine Zulassung seiner Marke „Hell´s Kitchen“ im Bereich Online Glücksspiel beantragt haben.

 

Online Slots mit Gordon Ramsay?

 

Informationen der britischen Tageszeitung „The Sun“ zufolge könnte es bald Online Slots und weitere Glücksspielangebote unter dem Motto der international erfolgreichen TV-Kochshow „Hell´s Kitchen“ geben.

 

Produzent und Protagonist der Serie, Gordon Ramsay, soll nun den Schutz der Marke im Bereich Online Glücksspiel beim zuständigen britischen Patentamt beantragt haben.

 

Die Bewerbung beziehe sich auf unterschiedliche Glücksspielsoftware. Weiterhin decke der Markenrechtsantrag eine Webseite für Online Glücksspiel, Slots und Lotterieangebote ab.

Der gebürtige Schotte Ramsay hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einen internationalen Ruf als Starkoch und Fernsehpersönlichkeit aufgebaut. Seine Gastrotipps und legendären Ausraster bescheren ihm in Formaten wie Hell´s Kitchen oder Hotel Hell regelmäßig hohe Einschaltquoten.

Inspiration Las Vegas

 

Gordon Ramsey ist wütend

Chefkoch Ramsey ist für seine direkte Art bekannt (Quelle:flickr.com/gordonramsaysubmissions, licensed under CC BY-SA 2.0)

Neben TV-Formaten und einer Stiftung für benachteiligte Kinder betreibt die Gordon Ramsay Group weltweit 35 Restaurants.

 

Eines der Prestigeprojekte Ramsays ist das Hell´s Kitchen im legendären Caesars Palace Hotel und Casino am Strip von Las Vegas.

 

Möglicherweise hat sein Erfolg in der Glitzerstadt Ramsay dazu animiert, selbst ins Glücksspielgeschäft einzusteigen.

 

Es wäre nicht das erste Mal, dass Ramsay die Verbindung von Kochen und Glücksspiel in die Öffentlichkeit gebracht hat. Im Jahr 2016 begrüßte der Chefkoch den professionellen Pokerspieler David Williams als Kandidaten seiner Sendung „Masterchef“ im US-Fernsehen. Bereits damals machte er klar, dass starke Nerven sowohl in der Küche als auch im Spiel nötig seien:

Da ist der Pokerspieler, der mit den verbleibenden Herausforderern Psychospielchen spielt […], aber dieser Typ hat Millionen von Dollar an Preisgeldern gewonnen und lässt sich sicher nicht vom Druck aus der Ruhe bringen.

Ramsay schweigt

 

Bislang hat sich Gordon Ramsay nicht zu den Veröffentlichungen geäußert. Damit bleibt vorerst im Dunkeln, ob es sich bei dem mutmaßlichen neuen Projekt um eine Kooperation mit etablierten Glücksspielanbietern oder um eine Exklusividee aus dem Hause Ramsay handeln könnte.

Similar Guides On This Topic