, 19.10.2021

Der bekannte Online-Poker-Anbieter PokerStars wird 20 Jahre alt. Zu diesem Anlass plant der Poker-Gigant für November einen Monat voller „Big 20“-Sonderaktionen. So sollen die täglichen Preispools erhöht und 20 Special-Turniere angeboten werden. Dies teilte PokerStars am Montag in seinem Blog-Post [Seite auf Englisch] mit.

 

Höhepunkt der Promotion soll das Big 20-Event am 5. Dezember für ein Buy-in von 55 USD mit einem garantierten Preispool von 5 Mio. USD sein. Zudem sollen den ganzen Monat lang spezielle Werbeaktionen durchgeführt werden. Details sollen später bekanntgemacht werden.

 

Weiter heißt es in der Ankündigung, dass sich die Spieler den 14. November in ihren Kalender eintragen sollten:

Die Gründe für die Bedeutung dieses Datums werden in den kommenden Tagen und Wochen deutlich. Aber schon jetzt können wir euch sagen, dass es der Startschuss für die Feierlichkeiten zu einem bedeutenden Jahr für PokerStars ist, für unser 20-jähriges Bestehen.

20 Jahre PokerStars prägen die Branche

Am 11. September 2001 wurde in Costa Rica die Beta-Version einer Seite gestartet, auf der vorerst nur das Spiel um Spielgeld möglich war. Der erste Account gehörte einem Spieler namens Oskar Hornell, der unter dem Benutzernamen „pokermaniac“ spielte.

 

PokerStars war auch die erste Seite, die es den Spielern ermöglichte, mit ihrem eigenen Bild als Avatar zu spielen. Ende 2001 ging die Echtgeld-Version von PokerStars.com online. Seitdem wird jede Echtgeldhand, die bei PokerStars gespielt wird, gespeichert. PokerStars-Kunden können die Historie abrufen.

Der Poker-Boom beginnt

 

Im April 2002 veranstaltete PokerStars Turniere, bei denen die Sieger eine Reise nach Las Vegas sowie ein Ticket für das Main Event der World Series of Poker gewinnen konnten.

 

Im Jahre 2003 erkämpfte sich Chris Moneymaker über ein Satellite-Turnier für 39 USD den Titel des Poker-Weltmeisters. Dies löste einen regelrechten Poker-Boom aus, denn zum ersten Mal wurde deutlich, dass es auch einem Amateurspieler gelingen kann, die Weltspitze zu erreichen. Für PokerStars war Moneymakers Erfolg die beste Werbung.

2005 verlegte PokerStars seinen Firmensitz aus steuerlichen Gründen auf die Isle of Man und die Plattform erhielt ihre erste iGaming-Lizenz. Der Boom hielt an und 2009 stellte PokerStars einen neuen Weltrekord auf: Am 6. September frequentierten 307.016 Spieler gleichzeitig die Webseite von PokerStars.com.

Similar Guides On This Topic