Dienstag, 28. Juni 2022

Ein Jahr Spielbank Berlin am Ku’damm: Betreiber ziehen positives Fazit

Eingang Spielbank Berlin Kurfürstendamm Die Spielbank Berlin Kurfürstendamm entwickelt sich positiv (Bild: Spielbank Berlin)

Am 18. Juni feierte der Standort Kurfürstendamm der Spielbank Berlin sein einjähriges Jubiläum, zu dem auch die Regierende Bürgermeisterin von Berlin Franziska Giffey gratulierte. Neben ihr begingen etwa 600 Gäste den ersten Jahrestag in dem festlich geschmückten Casino.

Anlässlich des Festtermins zog die Leitung des Glücksspiel-Betriebs eine positive Bilanz. So habe das Casino in den ersten zwölf Monaten durchschnittlich 500 Besucher am Tag begrüßen dürfen. Mit dieser Gästezahl rangiere die neueste der vier Dependancen in Berlin gemeinsam mit dem Standort am Fernsehturm auf dem zweiten Platz.

Attraktive Lage

Gerhard Wilhelm, Sprecher der Geschäftsführung der Spielbank Berlin, betonte die besondere Lage des Standortes. Der Kurfürstendamm sei die Lebensader der City West und zähle mit seinen jährlich vielen Millionen Besuchern zu den berühmtesten Straßen der Welt.

Der Chef der Spielbank erklärte:

Die traditionsreiche Spielbank Berlin und der Kurfürstendamm gehören zusammen. Die Resonanz der Berliner und ihrer Gäste aus aller Welt ist überwältigend.

Die exponierte Lage am Kurfürstendamm schaffe eine hohe Frequenz. Zudem hätten das moderne Design und das attraktive Spielangebot „magnetische Kräfte entwickelt“.

Diese Einschätzung teilt auch Klaus-Jürgen Meier, Vorstandsvorsitzender der AG City, der Arbeitsgemeinschaft der Gewerbetreibenden in der City-West. Anlässlich des Geburtstags hob er das Engagement der Spielbank Berlin als bedeutend für den Standort hervor.

Meier sagte:

Wir freuen uns sehr, dass die Spielbank Berlin diesen Standort gewählt hat und somit die Attraktivität des Boulevards steigert.

Der weltberühmte Kurfürstendamm biete für Berlin und Besucher aus aller Welt ein ganz besonderes Lebensgefühl, Kulturszene und Marktplatz zugleich.

Prominente Gäste

Zu der Feier fanden sich auch zahlreiche Prominente ein. Franziska Giffey gratulierte dabei auf besondere Weise. Auf einem von ihr im Rahmen der Charity-Aktion „BerlinFluencer“ zu Gunsten der Ukraine-Flüchtlinge designten T-Shirt, schrieb die Bürgermeisterin „1 Jahr Spielbank Berlin am Kurfürstendamm. Herzlichen Glückwunsch Franziska Giffey“.

Die Spielbank am Kurfürstendamm verfügt über eine Spielfläche von rund 1.000 Quadratmetern. Das „klassische Spiel“ findet im Obergeschoss an je zwei American Roulette- und Black Jack-Tischen sowie einem Ultimate-Texas-Hold’em-Tisch statt. Darüber hinaus bietet das Casino 40 TouchBet-Roulette-Stationen. Im Erdgeschoss warten 100 Automaten auf die Spieler. Dazu bietet die Spielbank ein gastronomisches Angebot und einen Lounge-Bereich mit Blick über den Ku’damm.

Para-Schwimmweltmeisterin und Paralympics-Siegerin Elena Semechin nahm an dem Termin ebenfalls teil. Die von der Spielbank Berlin geförderte Sportlerin lobte das edle Ambiente des Casinos. Es sei „weltmeisterlich“, weshalb sie den Ort gerne aufsuche.