, 02.03.2021

Die Spielbank Berlin zieht vom Los-Angeles-Platz an den Kudamm und wird seinen neuen Standort voraussichtlich am 1. Mai 2021 eröffnen. Derzeit werden die Renovierungsarbeiten durchgeführt. Dies berichtete der ISA-Guide am Montag.

 

Trotz der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie seien die Renovierungs- und Umbauarbeiten im Landmark-Gebäude an dem weltbekannten Berliner Boulevard in Rekordzeit durchgeführt worden, erklärt der Geschäftsführer der Spielbank Berlin, Gerhard Wilhelm.

 

Auf rund 1.000 Quadratmetern Spielfläche, aufgeteilt auf zwei Geschosse, sollen die Gäste 100 Automatenspiele, 40 TouchBet-Roulette-Stationen sowie zwei American-Roulette-Tische und jeweils zwei Baccarat- und zwei Black Jack-Tische erwarten. Darüber hinaus werde es ein vielfältiges gastronomisches Angebot geben, sagte Wilhelm.

Umzug bereits vor vier Jahren geplant

 

Dass die Spielbank an den Kudamm ziehen wird, ist keine Neuigkeit. Bereits im Januar 2017 berichtete die Berliner Morgenpost, dass das Casino mit einem seiner Standorte in die City West ziehen werde.

 

Allerdings berichtete die Presse damals von der Aufgabe des größten Standorts am Potsdamer Platz und nicht von jenem am Los-Angeles-Platz. Zu jener Zeit betrieb die Spielbank Berlin fünf Standorte: Potsdamer Platz, Los-Angeles-Platz, Fernsehturm, Ellipse Spandau und Hasenheide. Letzterer ist mittlerweile geschlossen.

 

Inzwischen ist es dem Unternehmen gelungen, seinen Mietvertrag mit Brookfield Properties Germany für die Spielbank am Potsdamer Platz bis Ende 2036 zu verlängern.

Neueröffnung nach fast 40 Jahren

Die Spielbank Berlin begrüßt an seinen vier Standorten jedes Jahr rund 600.000 Gäste. Sowohl für Touristen als auch für Einheimische sind die Berliner Spielstätten ein fester Anziehungspunkt. Der Standort in exklusiver Lage am Kudamm wird nun zu einem neuen touristischen Anlaufpunkt in der deutschen Hauptstadt.

 

Wilhelm kommentiert:

Die Spielbank Berlin und der weltberühmte Kurfürstendamm gehören einfach zusammen. Unweit des ersten und bis 1998 betriebenen ehemaligen Hauptstadtstandorts im Europa-Center befindet sich das neue Casino in bester Lage und Nachbarschaft, nimmt die elegante Umgebung auf und bietet ein großstädtisches Spielerlebnis der Extraklasse. Unser Angebot in der Hauptstadt wird damit noch einmal deutlich attraktiver gestaltet.

Allerdings stehe der Eröffnungstermin am 1. Mai noch unter Vorbehalt. Seit November seien die Standorte der Spielbank aufgrund der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geschlossen.

 

Die Maßnahmen hätten die Spielbank Berlin hart getroffen, sagt Wilhelm. Es sei aber gelungen, die Arbeitsplätze der 550 Mitarbeiter in dieser schwierigen Zeit zu sichern. Bei der Neueröffnung werde das umfassende Hygiene- und Sicherheitskonzept zur Anwendung kommen, das in Abstimmung mit dem Betriebsarzt und der zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit erstellt worden sei.

 

Bei der Aufnahme des Spielbetriebs könne mit dem Hygiene- und Sicherheitskonzept ein sicherer Spielbetrieb und eine Corona-konforme Neueröffnung des Standorts am Kudamm gewährleistet werden.

Similar Guides On This Topic