, 22.01.2014

Bitcoins

Foto: www.telegraph.co.uk/

In zwei Hotels in der Glücksspielzentrale Las Vegas wird ab heute die Internetwährung Bitcoin akzeptiert. Mit der virtuellen Währung kann im D Las Vegas Casino Hotel und im Golden Gate Hotel an der Rezeption bezahlt werden sowie im Souvenir-Shop und in zwei Restaurants. Bitcoin wird allerdings nicht im Casino akzeptiert.

Der Miteigentümer der beiden Hotels, Derek Stevens, sagte, dass ihn die virtuelle Währung schon seit Jahren fasziniert habe und dass er von Gästen auf die Währung angesprochen worden sei.

Bitcoin Käufe werden in den Hotels mit BitPay geregelt werden, und Gäste können ihre mobile Geldbörse zum Bezahlen benutzen.

Herr Stevens ist stolz darauf, dass seine Hotels die ersten Hotels in Las Vegas sind, die Bitcoin akzeptieren. Die Hotels befinden sich in einem High-Tech Teil der Stadt und können sich, laut Stevens, schnell neuer Technologie anpassen.

Das Golden Gate ist das älteste Casino-Hotel von Las Vegas und stand schon immer an der technologischen Spitze der Stadt. Das erste Telefon wurde hier im Jahr 1907 installiert. Das originale Kellogg Telefon befindet sich einer Glasvitrine nur wenige Meter von den Tablets an der Rezeption, mit deren Hilfe Bitcoin-Zahlungen vorgenommen werden können.

Similar Guides On This Topic