Der Traum vom Lottogewinn kann auch zum Fluch werden: Die verrücktesten Lotto Gewinner Geschichten

Lotto Gewinner Geschichten: Die höchsten und verrücktesten Lotto Gewinne(r)

icon clock Lesedauer: 7 Min
Reaktionen: 171
  • 👍 17
  • 😃 25
  • 😍 12
  • 😮 117

Die schönsten Lottogewinne sind natürlich die eigenen, wenn man selbst eine stattliche Gewinnsumme einstreichen kann. Trotzdem erfüllen uns die Geschichten von Lottogewinnern mit Freude: Nur zu gut können wir uns ausmalen, wie sich der Gewinner wohl fühlen mag.

Angesichts von Rekordgewinnen im Lotto können wir aber auch neidisch werden, während uns die Lotto Gewinner Geschichten von Personen, denen das Geld kein Glück gebracht hat, mit Schadenfreude erfüllen.

Segen oder Fluch, der Traum vom Jackpot ging für einige in Erfüllung. Wir stellen die höchsten Lottogewinne und die verrücktesten Lotto Gewinner vor.

Die höchsten Lotto-Gewinner-Geschichten

Mit Powerball und Mega Millions sind die US-Amerikanischen Lotterien für ihre Rekordgewinne bekannt.

Anders als in Europa sind die Lottogwinner und ihre Geschichten häufiger bekannt, es gibt aber auch Ausnahmen. Am 23. Oktober 2018 beispielsweise gewann ein Mega Millions Spieler aus dem Bundesstaat South Carolina die Summe von 1,53 Milliarden US-Dollar, rund 1,3 Milliarden Euro, wollte aber anonym bleiben.

Mit dieser Summe würde er den zweiten Platz unserer Liste einnehmen und kann sich über den Rekord des höchsten Einzelgewinns in der Lotterie-Geschichte der USA freuen.

Drei Paare gewinnen 1,58 Milliarden US-Dollar beim Powerball

Am 13. Januar 2016 gewannen drei Pärchen zusammen eine Rekordsumme von 1,58 Milliarden US-Dollar, rund 1,42 Milliarden Euro, bei der US-Amerikanischen Lotterie Powerball. Die Gewinnchancen dafür lagen bei 1 zu 292,2 Millionen.

Die Gewinner waren John und Lisa Robinson aus Tennessee, Maureen Smith und David Kaltschmidt aus Florida sowie Marvin und Mae Acosta aus Florida.

John Robinson und seine Frau Lisa entschieden sich für eine einmalige Auszahlung in Höhe von 328 Millionen US-Dollar, anstatt insgesamt 30 verteilte Auszahlungen und eine Gesamtsumme von 533 Millionen US-Dollar zu erhalten.

Das Paar nutzte den Gewinn, um Schulden abzuzahlen, wollte aber nicht umziehen und plante kein Leben in Luxus. Sie ließen sich von Finanzexperten und Anwälten beraten, wollten aber auch Geld für wohltätige Zwecke spenden und Freunden sowie ihrer Kleinstadt finanziell aushelfen.

Manuel Franco: 768,4 Millionen US-Dollar

Am 27. März 2019 gewann der damals 24-jährige Manuel Franco aus Wisconsin die Summe von 786,4 Millionen US-Dollar, rund 665 Millionen Euro, beim Powerball.

Zu diesem Zeitpunkt war dies der drittgrößte Jackpot in der Geschichte der US-Lotterien. Manuel Franco spielte seit seinem achtzehnten Lebensjahr regelmäßig Powerball und kaufte nach eigenen Angaben Lose im Wert von lediglich zehn US-Dollar. Er machte sich Sorgen, da er weniger als 1.000 US-Dollar auf dem Konto hatte.

Zumindest dieses Problem war er mit dem Gewinn wohl los: Der in Milwaukee geborene US-Amerikaner entschied sich für eine Einmahl-Zahlung von 477 Millionen US-Dollar, wovon ihm nach Abzug der Steuern rund 326 Millionen blieben.

Er gab an, mit seinem Gewinn der Welt helfen und weiterhin ein normales Leben führen zu wollen. Im US-Bundesstaat Wisconsin müssen Lottogewinner übrigens per Gesetz namentlich bekannt gemacht werden.

Mavis Wanczyk: 758,7 Millionen US-Dollar

Die Krankenschwester Mavis Wanczyk gewann am 27. August 2017 die Summe von 758,7 Millionen US-Dollar, rund 678,9 Millionen Euro, beim Powerball. Das ist die zweithöchste Einzelausschüttung eines Lottogewinns in den USA, zu diesem Zeitpunkt hielt Mavis Wanczyk aber den Rekord damit.

Die 53-Jährige aus Massachusetts entschied sich für eine Sofortauszahlung der Gewinnsumme, wovon ihr nach Abzug der Steuern rund 336 Millionen US-Dollar blieben. Die glückliche Gewinnerin musste ihren Ertrag nicht mit Ihrem Ex-Mann und ihrem Ex-Freund teilen.

Robert Bailey und Lerynne West: 687,8 Millionen US-Dollar

Am 27. Oktober 2018 gewannen Robert Bailey aus dem Staat New York und Lerynne West aus Iowa unabhängig voneinander zusammen die Summe von 687,8 Millionen US-Dollar, was rund 580 Millionen Euro entspricht.

Er entschied sich für die einmalige Auszahlung von 343,8 Millionen, wovon ihm nach der Steuer rund 125 Millionen blieben. Diese wollte er klug anlegen und für seine Mutter ein Haus kaufen. Er hatte seit 25 Jahren immer dieselben Nummern beim Powerball gespielt.

Auch seine Mitgewinnerin Lerynne West aus Iowa nahm eine Einmalzahlung ihres Gewinns an. Aufgrund anderer Steuergesetze in ihrem Heimatstaat blieben ihr davon aber rund 140 Millionen US-Dollar nach Abzug der Steuern. Um ein Haar hätte die 51-Jährige aber nichts bekommen: Nach der Ziehung konnte sie ihr Ticket nicht finden.

Es war nach einem Umzug im Transporter geblieben, ihre Schwester konnte ihr aber die Gewinnzahlen übermitteln und den Gewinn bestätigen.

Drei Gewinner: 656 Millionen US-Dollar

Insgesamt drei verschiedene Gewinner teilten sich am 30. März 2012 einen Lottogewinn von 656 Millionen US-Dollar, also in etwa 554,5 Millionen Euro. Gewonnen hatten Merle und Patricia Butler aus Illinois, eine Spielergemeinschaft mit dem Namen „Die drei Amigos“ aus Maryland sowie ein Unbekannter aus dem Bundesstaat Kansas.

Bei den „drei Amigos“ handelte es sich drei Freunde, die an staatlichen Schulen in Maryland beschäftigt waren und regelmäßig zusammen Euro Millions spielten. Für ihren Gewinn hatten sie jeder 20 US-Dollar beigesteuert und insgesamt 60 einzelne Spielscheine gekauft.

Das Paar Merle und Patricia Butler hatten lediglich drei US-Dollar für ein automatisch generiertes Ticket mit Zufallszahlen ausgegeben. Vor der Ziehung scherzten beide über einen Gewinn, nach der Ziehung verwahrten sie ihren Spielschein bis zur Auszahlung in einem Bankschließfach.

Gegenüber Familie und Freunden bejahten sie stets die Frage nach einem Gewinn, aber niemand nahm ihre Antwort ernst, bis sie an die Öffentlichkeit traten. In Illinois muss die Identität von Lottogewinnern per Gesetz bekannt gegeben werden.

Die höchsten Lottogewinne in Europa

Die Top 5 der höchsten Lotto Gewinne in Europa konnten allesamt eine Gewinnsumme von mindestens 190 Millionen Euro erzielen.

JACKPOT

DATUM

LOTTERIE

LAND

210 Mio.

26. Feb. 2021

EuroMillions

Schweiz

209,2 Mio.

13. Aug. 2019

Super-Enalotto

Italien

200 Mio.

11. Dez. 2020

EuroMillions

Frankreich

190 Mio.

8. Okt. 2019

EuroMillions

Großbritannien

190 Mio.

24. Okt. 2014

EuroMillions

Portugal

Lotto Gewinner Geschichten: Die Gewinnsumme beim EuroJackpot beträgt 90 Millionen

Lotto Gewinner Geschichten: Die Gewinnsumme beim EuroJackpot beträgt 90 Millionen (Bild: Waldemar Brandt auf Unsplash).

Die höchsten Lottogewinne in Deutschland

Die Übersicht führt die zehn höchsten Gewinne beim deutschen Lotto 6 aus 49 seit dem Start der Lotterie im Jahr 1955 auf.

DATUM

KLASSE

GEWINN

BUNDESLAND

10.10.2020

6R+SZ

42.583.626,40 €

BW

07.10.2006

6R+SZ

37.688.291,80 €

NW

14.05.2016

6R

37.050.634,80 €

NW

21.07.2021

6R+SZ

36.204.807,90 €

NI

08.07.2015

6R+SZ

33.832.008,60 €

BE

23.09.2015

6R+SZ

33.236.872,50 €

BY

09.06.2021

6R+SZ

32.842.219,80 €

BY

14.09.2016

6R

32.759.747,40 €

NW

03.06.2020

6R

32.468.743,60 €

TH

04.01.2020

6R+SZ

32.385.037,80 €

NW

Lotto Gewinner Geschichten: Größte Lotto Jackpots beim Lotto 6 aus 49 nach Höhe der Gewinnsumme in Mio. Euro (Bild: Lottozahlen.de)

Lotto Gewinner Geschichten: Größte Lotto Jackpots beim Lotto 6 aus 49 nach Höhe der Gewinnsumme in Mio. Euro (Daten: Lottozahlen.de/Statista)

In den letzten Jahren konnten deutsche Lottospieler auch immer wieder den Eurojackpot und die maximale Gewinnsumme von 90 Millionen Euro gewinnen. Die letzten fünf Gewinner waren stammten hier aus folgenden Bundesländern: Hessen, gewonnen am 28. Mai 2021; Nordrhein-Westfalen am 15. Januar 2021; Bayern am 1. Mai 2020; Nordrhein-Westfalen am 7. Februar 2020 und Berlin am 1. Juni 2018.

Lotto-Gewinner-Geschichten: Die verrücktesten Gewinne(r)

Ein Gewinn muss nicht glücklich machen. Viele Gewinner sind mit den Folgen des Geldsegens überfordert. Dabei ist es noch das geringste Problem, wenn man alles auf einmal ausgibt und am Ende wieder nichts hat. Streit mit Freunden und Familie, Trennung vom Partner, Klagen und noch Schlimmeres können die Folge sein.

Wir stellen verrückte Lotto-Gewinner-Geschichten vor. Weitere Beispiele, wie ein Gewinn Paare stärken oder spalten kann, lesen Sie in unserem Artikel Pech im Spiel, Glück in der Liebe.

Callie Rogers: Die jüngste Lottogewinnerin

Die Britin Callie Rogers gewann im Jahr 2003 die Jackpot-Summe von 1,9 Millionen Pfund, rund 2,2 Millionen Euro. Zu dem Zeitpunkt war sie 16 Jahre alt und lebte bei einer Pflegefamilie. Sie wurde die jüngste Lottogewinnerin in der Geschichte.

Im Nachhinein sagt die Gewinnerin über sich selbst, dass sie zu jung gewesen sei, um mit so einer Summe Geld umzugehen. Callie Rogers gab Geld für Schönheits-OPs, Kleidung, Kosmetik, Tattoos, Sportwagen, Urlaub, Geschenke, Anwälte und Kokain aus.

Nach rund zehn Jahren hatte sie den Gewinn durchgebracht und war wieder auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Nach eigenen Angaben ist sie aber glücklicher denn je, unter anderem auch, weil die Zeit nach dem Lottogewinn viele falsche Freunde und sogar einen tätlichen Angriff auf sie mit sich brachte.

Jane Park: Klage gegen EuroMillions Veranstalter

Jane Park gewann ebenfalls in jungen Jahren: Mit 17 wurde die Britin zur jüngsten EuroMillions Gewinnerin, was ihr Leben ruinierte, wie sie selbst behauptete. Sie gewann eine Million Pfund, rund 1,16 Millionen Euro, und konnte damit nicht umgehen. Der britische Lotterieveranstalter Camelot stellte ihr einen Berater zur Seite, trotzdem wollte Jane Park das Unternehmen wegen Vernachlässigung verklagen.

Oceans 16: Aus Freunden werden Feinde

Willie Seeley spielte die US-Lotterie Powerball, allerdings nicht allein, sondern mit 15 Arbeitskollegen. Die Tippgemeinschaft nannte sich „Oceans 16“. Im August 2013 waren die Anstrengungen von Erfolg gekrönt und die Gruppe hatte einen von drei Spielscheinen mit einem Anteil am Gewinn von 450 Millionen US-Dollar, rund 380 Millionen Euro.

Durch die Dreiteilung des Jackpots und die Tippgemeinschaft hatte Willie Seeley nach Abzug der Steuern am Ende nicht einmal mehr 4 Millionen US-Dollar, rund 3,38 Millionen Euro.

Die Summe war natürlich besser als nichts, aber die Medien und Freunde verfolgten Willie Seeley, als ob er allein 450 Millionen eingestrichen hätte. Er und seine Frau begriffen den Gewinn als Fluch, da sie ihr Leben auf dramatische Weise ändern mussten.

Abraham Shakespeare: Sterben für den Jackpot

Abraham Shakespeare gewann im Jahr 2006 eine Summe von 40 Millionen US-Dollar, rund 33,8 Millionen Euro, bei der Staatslotterie in Florida. Er hatte einem Arbeitskollegen eine Handvoll Dollar gegeben, um Spielscheine zu kaufen. Dieser verklagte ihn sofort auf den Gewinn. Shakespeare gewann vor Gericht, doch sein Ärger fing damit erst an.

Seine Bekannten fragten ihn alle nach Geld und er geriet schließlich an eine Betrügerin, die sein Geld für sich selbst ausgab und sich sein Haus aneignete. Schließlich ermordete sie ihn, täuschte aber vor, dass er nach wie vor am Leben sei. Die Täterin wurde zwar später verurteilt, Shakespeare wäre ohne seinen Gewinn aber noch am Leben.

Erwin Lindemann: Der lustigste Lottogewinner aller Zeiten

„Der Lottogewinner“ ist Sketch des deutschen Komikers Loriot aus dem Jahr 1976. Der 66-jährige Rentner Erwin Lindemann, gespielt von Heinz Meier, hat 500.000 DM im Lotto gewonnen und soll in seinem Wohnzimmer ein paar Sätze fürs Fernsehen in die Kamera sprechen.

Vor Aufregung und Nervosität muss er seinen Text aber mehrfach wiederholen und formuliert immer abstruser Aussagen.

So stehen die Chancen auf einen Lottogewinn

Die bekannteste Lotterie in Deutschland ist das Lotto 6 aus 49. Hier stehen die Chancen auf einen Gewinn bei 1 zu 139.838.160. Selbst ein mathematischer Laie erkennt anhand der großen Zahl auf einen Blick: Das ist sehr unwahrscheinlich. Doch was bezeichnet diese Gewinnwahrscheinlichkeit genau?

Die Gewinnwahrscheinlichkeit bezeichnet in diesem Fall die Chance auf einen Hauptgewinn, den sogenannten Lotto Jackpot, in der Gewinnklasse 1, der höchsten und unwahrscheinlichsten Klasse. Im Volksmund sind damit „Sechs Richtige im Lotto“ gemeint, in der Gewinnklasse 1 noch mit Superzahl.

In den unteren Gewinnklassen steigen die Chancen etwas, sodass die Chance in der niedrigsten Klasse bei 1 zu 76 liegt. Die Gewinnchance auf den kleinstmöglichen Gewinn bezeichnet man als Mindestgewinnchance. Die allgemeine Gewinnchance dagegen meint die Möglichkeit, irgendeinen Gewinn in einer der Klassen zu erzielen. Bei Lotto 6 aus 49 liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit damit bei 1 zu 31. Das entspricht immerhin 3,22 Prozent.

In einer Übersicht haben wir die Gewinnchancen für verschiedene Lotterien für Sie zusammengefasst. Unsere ausführliche Betrachtung der Wahrscheinlichkeit im Lotto zu gewinnen erklärt die Gewinnwahrscheinlichkeiten noch im Detail.

Eurojackpot

Mindestgewinnchance: 1 : 42
Allgemeine Gewinnchance: 1 : 26
Jackpot Gewinnchance: 1 : 95.344.200

Glücksspirale

Mindestgewinnchance: 1 : 10
Jackpot Gewinnchance: 1 : 10.000.000

Keno

Mindestgewinnchance: 1 : 12
Allgemeine Gewinnchance: 1 : 4
Jackpot Gewinnchance: 1 : 2.147.181

Lotto 6 aus 49

Mindestgewinnchance: 1 : 76
Allgemeine Gewinnchance: 1 : 54
Jackpot Gewinnchance: 1 : 139.838.160

Spiel 77

Mindestgewinnchance: 1 : 11
Jackpot Gewinnchance: 1 : 10.000.000

Die Gewinnwahrscheinlichkeit erhöht sich mit mehreren Lottoscheinen übrigens nur unwesentlich. Wir haben aber die Gewinnchancen von Lotto, Rubbellosen und Casino Glücksspielen für Sie verglichen.

Quellen:

  • https://www.lottozahlende.de/de_lotto_6aus49/de_rekordgewinne.html
  • https://www.cbsnews.com/news/powerball-winners-tennessee-identified-john-robinson-lisa-robinson/
  • https://abcnews.go.com/US/winner-768-million-powerball-jackpot-revealed/story?id=62571392
  • https://www.nbcnews.com/news/us-news/new-york-winner-343m-powerball-jackpot-wants-avoid-pitfalls-instant-n936306
  • https://www.cnbc.com/2018/11/14/iowa-woman-who-won-688-million-jackpot-almost-lost-her-winning-ticket.html
  • https://www.lotterycritic.com/lottery-winners/mavis-wanczyk-powerball-winner/
  • https://www.npr.org/sections/thetwo-way/2012/04/10/150344382/the-real-mega-millions-lotto-winners-the-three-amigos-claim-their-prize?t=1630406372412
  • https://abcnews.go.com/US/illinois-mega-millions-winners-merle-patricia-butler-giggled/story?id=16155901
  • https://www.thesun.co.uk/fabulous/2869555/callie-rogers-lotto-jackpot/
  • https://www.independent.co.uk/news/uk/home-news/jane-park-euromillions-winner-youngest-drops-sue-lottery-bosses-ruined-life-loose-women-a7583326.html
  • share
    Copied
TAGS
LottoSpielerGlückPromisWahre GeschichteJackpotGewinn
Jakob Straub
Jakob Straub Casino Experte

Buchautor und Branchenexperte Jakob schreibt seit 5 Jahren für CasinoOnline.de

Wie finden Sie den Artikel?

Comments are closed.