Die Geschichte des Glücksspiels in Deutschland

Glücksspiele waren in Deutschland schon immer beliebt, lange bevor es das erste Casino online gab. Glücksspiele sind Spiele, die, wie schon der Name sagt, hauptsächlich vom Glück abhängen und die normalerweise um Geld gespielt werden. Hierzu gehören:

  • Würfelspiele
  • Kartenspiele (beschränkt)
  • Roulette
  • Lotterien
  • Sportwetten

Glücksspiel vor dem 20. Jahrhundert

Glücksspiele gab es schon immer, nun, zumindest seitdem auch Geld im Umlauf war. Schon im Mittelalter waren Würfelspiele in Deutschland sehr beliebt. Sie wurden überall gespielt, besonders in Gasthäusern.

Kartenspiele kamen im 14. Jahrhundert aus dem Orient nach Deutschland und verbreiteten sich in Windeseile. Die Stadt Ulm wurde zum Zentrum der europäischen Spielkartenproduktion und exportierte schon damals Karten in viele andere Länder.

Lotterien gab es in ganz Deutschland seit dem 16. Jahrhundert.

Schon im Mittelalter wurde versucht, Glücksspiele von anderen populären Spielen zu trennen, und manche Spiele wurden ursprünglich als Glücksspiele eingestuft und wurden später als Unterhaltungs- oder Kinderspiele klassifiziert.

Es ist heute bekannt, dass es schon im Mittelalter "moralische" Bedenken bezüglich einiger Glücksspiele gab, aber andererseits profitierten Landesfürsten, Dörfer und Städte von den Abgaben, die die Veranstalter von Glücksspielen zahlen mussten.

Gegen Ende des 14. Jahrhunderts gab es bereits lizensierte Spielhäuser in Würzburg und Frankfurt am Main, in denen Glücksspiele gespielt werden konnten, die ansonsten verboten waren.

Im 18. Jahrhundert wurden bestimmte Glücksspiele, die der Adel spielte, als moralisch hochwertig angesehen. Hierzu gehörten Spiele wie Pharao und Bassette. Hingegen wurden Spiele, die auf

Volksfesten usw. von den unteren Volksschichten gespielt wurden, als moralisch bedenklich eingestuft. Hierzu gehörten Spiele wie Biribis und Scheffel. Es wurde befürchtet, dass die hart arbeitenden Massen ihre Steuern nicht mehr entrichten könnten, wenn sie an Glücksspielen teilnähmen.

Verschiedene Glücksspiele wurden verboten, was dazu führte, dass die Regeln oft einfach etwas abgeändert wurden, und schon entstand ein neues Glücksspiel!

Erst seit Mitte des 18. Jahrhunderts gab es in Deutschland die ersten Spielcasinos in Kur- und Badeorten, wobei Baden-Baden besonders berühmt wurde. Jedoch wurden deutsche Spielbanken im Jahr 1872 wieder verboten und Monte Carlo entwickelte sich zur europäischen Glücksspiel-Metropole.

Glücksspiel in Deutschland ab dem 20. Jahrhundert

Spielbanken in Deutschland blieben bis zum Jahr 1933 geschlossen. Unter den Nazis wurde das Glücksspielverbot für Spielbanken wieder aufgehoben. Baden-Baden erhielt wieder eine Lizenz, wurde aber nie mehr so berühmt wie im 19. Jahrhundert. Auch andere deutsche Spielbanken wurden wieder eröffnet. Gegen Kriegsende wurde alle Casinos wieder geschlossen und erst ab den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts langsam wieder in Betrieb genommen.

Spielautomaten waren in Deutschland ebenfalls schon immer beliebt, aber in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts gab es neue deutsche Glücksspielregelungen. Glücksspielautomaten, bei denen viel Geld gewonnen werden konnte, durften nur von Spielbanken betrieben werden, während Spielhallen und Gaststätten nur solche Geräte aufstellen durften, bei denen die Gewinne nicht besonders hoch waren.

Inoffiziell wurden natürlich nach wie vor viele Karten- und Glücksspiele in Deutschland gespielt - Kartenspiele wie Skat, Doppelkopf oder Poker oder verschiedene Würfelspiele wurden um Geld gespielt. Gaststätten waren hierfür immer die beliebtesten Orte.

Spielbanken und andere Formen des Glücksspiels wurden in Deutschland in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts immer populärer, und neben Casinospielen und Spielautomaten wurden Lotteriespiele und Sportwetten immer beliebter. Auch das Spiel in Casinos außerhalb Deutschlands gewann an Popularität, besonders das Glücksspiel in Las Vegas.

Casino online Glücksspiel in Deutschland im 21. Jahrhundert.

Obwohl es die ersten Internet Casinos bereits im Jahr 1995 gab, sind Glücksspiele im Casino online erst seit der Jahrtausendwende richtig populär geworden. Einer der Gründe lag darin, dass es in den letzten zwei Jahrzehnten riesige technologische Fortschritte gegeben hat.

Im Jahr 1995 hatten viele Leute noch keinen PC und Smartphones und Tablets gab es noch gar nicht. Selbst das Windows Betriebssystem befand sich noch in den Kinderschuhen und Netzverbindungen waren, soweit vorhanden, langsam.

Heutzutage hat ein Großteil der Deutschen nicht nur einen PC, die meisten Leute besitzen darüber hinaus ein Smartphone und vielleicht ein Tablet. Internetverbindungen werden immer schneller und zuverlässiger und Video-Streaming ist ein normaler Teil unseres Lebens.

Casino online Glücksspiele erfreuen sich wachsender Beliebtheit und sind "Big Business". Millionen von Deutschen spielen regelmäßig Online Glücksspiele auf PCs und Mobilgeräten. Die Tatsache, dass man heutzutage so problemlos und sicher online spielen kann, hat viele Menschen aller Altersgruppen für das Online Glücksspiel begeistert.

Selbstverständlich gibt es immer noch Spielbanken in Deutschland, jedoch haben viele der kleineren Casinos finanzielle Probleme und jedes Jahr schließen mehr deutsche Casinos ihre Türen. Größere Casinos müssen sich heutzutage einiges einfallen lassen um Besucher anzulocken und im Geschäft zu bleiben.

Einige Spielbanken veranstalten internationale Pokerturniere, andere haben regelmäßige Veranstaltungen mit beliebten internationalen Stars.

Man kann davon ausgehen, dass es weiterhin deutsche Spielbanken geben wird, aber das Online Glücksspiel wird ständig populärer und mehr und mehr Deutsche begeben sich tagtäglich ins Online Casino.

(Einige der obigen Informationen wurden der Forschungsarbeit von Ulrike Näther, Universität Hohenheim, entnommen.)

Wo findet man die besten Online Casinos 2017 für deutsche Spieler?

Unsere Casinoexperten bei CasinoOnline.de sehen sich täglich viele neue Online Casinos an, um Ihnen auf dieser Seite nur die besten zu empfehlen.

Alle hier aufgeführten und verglichenen Casinos online sind sicher, vertrauenswürdig und eignen sich besonders gut für Spieler aus Deutschland.

Sehen Sie sich einmal die Internet Casinos an, die wir hier aufgeführt haben, und wählen Sie dann ein Casino aus, das Ihnen besonders zusagt. Viel Spaß beim Glücksspiel!