Suchsymbol
Image Background

Die besten Blackjack Strategien – Einfach zum Erfolg

Blackjack ist eines der wenigen Glücksspiele, bei denen Sie durch die Verwendung einer Blackjack Strategie Einfluss auf Ihre Gewinnchancen nehmen können.

Unsere Blackjack Strategien und Tabelle helfen Ihnen sich optimal auf das nächste Spiel vorzubereiten.

Blackjack Tabelle – Die besten Blackjack Strategien im Online Casino

Wenn Sie Ihre Blackjack Spielvariante ausgewählt haben, können Sie ganz einfach die passende Blackjack Tabelle aussuchen und diese während des Spiels zurate ziehen. Damit können Sie für jede mögliche Kombination aus Ihren beiden Karten und der Karte des Dealers ablesen, welcher Spielzug am wahrscheinlichsten zum Sieg führt. Mit den nachfolgenden Blackjack Strategie Tabellen können Sie den Hausvorteil des Casinos auf ein Minimum zu reduzieren.

Blackjack Strategie Tabelle für die beliebtesten Spielvarianten im Online Casino

Blackjack Strategie für das Kartenspiel

Das Kartenspiel Blackjack, oder auch Black Jack genannt, kann in deutschen Spielbanken und Online Casinos gespielt werden, wobei Sie gegen das Casino beziehungsweise den Dealer antreten. Es geht darum, 21 Punkte zu erzielen oder zumindest mit dem Gesamtwert der Karten näher an diesem Wert zu liegen als der Dealer.

Sie haben dabei einen gewissen Entscheidungsspielraum, nämlich ob Sie eine Karte ziehen, passen, die Hand teilen oder Verdoppeln. Im Gegensatz zu Ihnen unterliegt der Dealer allerdings strengen Auflagen, was sein Ziehverhalten angeht, was auch von der Blackjack Variante abhängt.

Strategien für Black Jack gratis spielen

Wir geben Ihnen hier nicht nur Tipps hinsichtlich Strategien zum Blackjack spielen. Wenn Sie Blackjack Tricks und Strategien gleich ausprobieren möchten, können Sie direkt bei uns Blackjack gratis spielen. Sie können bei den gratis Spielgeldversionen direkt ohne Anmeldung loslegen. Auf diese Weise lernen Sie, spielend Black Jack zu meistern und können so lange üben, bis auch die Details perfekt sitzen. Danach können Sie sich bestens gewappnet ans Spiel mit echtem Geld wagen.

Die richtige Blackjack Variante auswählen

Die wichtigste Entscheidung beim Blackjack müssen Sie treffen, bevor Sie überhaupt mit dem Spiel beginnen. Denn die Variante ist das A und O, wenn es darum geht, bei diesem Casino Spiel erfolgreich zu sein. Gerade beim Online Blackjack gibt es diverse Spielvarianten, die gravierende Unterschiede aufweisen. Nachfolgend erklären wir Ihnen, worauf Sie bei der Wahl Ihres Blackjack Spiels achten sollten.

Blackjack Strategie

Blackjack Wahrscheinlichkeiten – So sehen Ihre Gewinnchancen aus

Um Ihre Gewinnchancen bei diesem Casino Spiel im Casino zu erhöhen und die beste Blackjack Strategie für die jeweilige Runde anzuwenden, sollten Sie sich mit den Blackjack Wahrscheinlichkeiten vertraut machen.

Wahrscheinlichkeit auf Bust beim Spieler

Kartenwert des Spielers Wahrscheinlichkeit auf Bust mit einer weiteren Karte
11 oder weniger 0 %
12 31 %
13 39 %
14 56 %
15 58 %
16 62 %
17 69 %
18 77 %
19 85 %
20 92 %
21 100 %

Wahrscheinlichkeit auf Bust beim Dealer

Kartenwert der offenen Dealer Karten Wahrscheinlichkeit auf Bust
2 35,30 %
3 37,56 %
4 40,28 %
5 42,89 %
6 42,08 %
7 25,99 %
8 23,86 %
9 23,34 %
10 21,43 %
Ass 11,65 %

Die 10 besten Blackjack Tricks & Tipps

Wenn Sie beim Spielen unsere Blackjack Strategie Charts verwenden, haben Sie eigentlich schon alles, was Sie brauchen, um das Kartenspiel erfolgreich online zu zocken. Doch daneben gibt es noch einige weitere Blackjack Faustregeln, die Sie beachten können, um Ihre Gewinnchancen weiter zu verbessern.

Wie wir im Verlaufe dieses Guides schon mehrfach erwähnt haben, ist die Verwendung der Blackjack Basisstrategie aus unseren Tabellen beinahe unumgänglich, wenn Sie erfolgreich spielen möchten.

Egal ob in Spielbanken oder im Casino online: In fast allen guten Casinos werden verschiedene Varianten des Spiels angeboten. Suchen Sie sich, nach unserer Beschreibung weiter oben, das Blackjack Spiel aus, das Ihnen die besten Gewinnchancen verspricht.

Bevor Sie mit dem Spiel um Echtgeld beginnen, sollten Sie sich Gedanken über Ihr Budget und Ihre Einsatzhöhe pro Spielrunde machen. Grundsätzlich sollten Sie niemals mehr als 5 % Ihres Budgets pro Spiel setzen, um auch eine längere Durststrecke problemlos überwinden zu können und genügend Geld für Doubledowns und Splits in der Hinterhand zu haben.

Bei einigen Blackjack Spielen werden Sidebets wie Perfect Pairs oder ähnliche Wetten angeboten. Von diesen sollten Sie grundsätzlich die Finger lassen, da der Hausvorteil für die Zusatzwetten deutlich höher ist als beim normalen Spiel.

Beim Blackjack gibt es einige No Gos für Entscheidungen, die Sie niemals treffen sollten. Dazu gehören:

– Mit 17 oder mehr Punkten eine weitere Karte ziehen

– Zwei Karten mit dem Wert 5 oder 10 splitten

– Halten, wenn Sie eine 12 bis 16 haben und der Dealer eine 7 oder besser hat

Genauso wie die allgemeingültigen No Go Regeln gibt es auch einige Dinge, die Sie immer tun sollten:

– 8 8 und Ass Ass splitten.

– Karte ziehen bei einer Soft 17.

– Bei 11 Punkten verdoppeln.

Die Gerüchte, dass die Platzwahl am Tisch beim Blackjack einen entscheidenden Einfluss auf Ihre Gewinnchancen hätte, sind falsch. Da Blackjack in landbasierten Spielbanken und auch bei den meisten Online Varianten mit mehreren Decks gespielt wird, können Sie sich durch die Karten, die die anderen Spieler am Tisch zusätzlich erhalten, an einem späteren Platz lediglich einen verschwindend geringen Vorteil verschaffen.

Wenn Sie Blackjack online spielen möchten, sollten Sie die zahlreichen Bonusangebote, wie zum Beispiel einen Willkommensbonus, nicht annehmen. Diese Boni sind meistens auf Slot Spieler zugeschnitten und können beim Blackjack nicht oder nur zu einem sehr kleinen Teil umgesetzt werden. Manche Online Casinos bieten allerdings auch spezielle Blackjack Bonus Angebote.

Das Spiel in Online Casinos hat vor allen Dingen für Anfänger erhebliche Vorteile. So können Sie sich für Ihre Entscheidung ausreichend Zeit lassen und natürlich eine Blackjack Tabelle nebenbei zurate ziehen. Doch auch die Einsatzstufen sind im Internet deutlich vorteilhafter für Anfänger, da Sie schon ab 0,10 € spielen können, während in deutschen Spielbanken mindestens 5 € Einsatz fällig werden.

Das Kartenzählen gilt als die erfolgversprechendste Blackjack Strategie, wenn man diese unter geeigneten Bedingungen anwendet. Leider ist es bei automatischen Online Black Jack Spielen nicht möglich, Karten zu zählen und als Online Casino Trick anzuwenden. Lediglich beim Live Blackjack können Sie Kartenzählen anwenden.

Blackjack Tricks
Side Bets erhöhen beim Blackjack nur den Hausvorteil und verringern folglich Ihre Gewinnchancen. Für Spieler zahlen sich diese Nebenwetten nicht aus.

Blackjack Glossar: Die wichtigsten Begriffe erklärt

Anchor/Anchorman

Der Anchor ist der Platz links neben dem Dealer, der zuerst die Karten erhält.

Bank/Banker

Die Bank bzw. der Banker ist der Dealer, also der Casino Mitarbeiter, der für das Casino spielt.

Basisstrategie

Die Blackjack Basisstrategie schreibt Ihnen für jede mögliche Karten-Konstellation die Handlung mit der besten Gewinnchance vor.

Blackjack

Ein Natural Blackjack haben Sie, wenn Ihre ersten beiden Karten ein Ass und eine Karte mit dem Wert 10 sind. Die Auszahlung dafür ist höher, als wenn Sie auf einem anderen Weg gewinnen würden.

Bust

Ein Bust bedeutet, dass Sie sich überkauft haben.

Dealer

Der Croupier, Kartengeber und Spielleiter, der die Bank, also das Casino vertritt.

Doubledown

Beim Doubledown verdoppeln Sie Ihren Einsatz und erhalten dafür genau eine weitere Karte.

Draw

Andere Bezeichnung für Hit. Sie erhalten noch eine Karte.

Hard Hand

Bei einer Hard Hand halten Sie kein Ass. Der Wert Ihrer Karten ist also nicht variabel.

Hit

Hit bedeutet, eine weitere Karte zu nehmen.

Insurance

Insurance ist die Versicherung gegen ein Blackjack der Bank, wenn diese ein Ass zeigt. Die Insurance kostet die Hälfte Ihres Grundeinsatzes und zahlt 2:1.

Late Surrender

Gibt es eine Late Surrender Möglichkeit, können Sie zu jeder Zeit aufgeben und erhalten dafür Ihren halben Einsatz zurück.

Perfect Pairs

Zusatzwette bei manchen Blackjack Varianten. Sie gewinnen, wenn Ihre ersten beiden Karten ein Paar sind.

Push

Zu einem Push, also einem Unentschieden, kommt es, wenn Sie und der Dealer die gleiche Punktzahl haben.

Soft Hand

Bei einer Soft Hand halten Sie mindestens ein Ass. Dadurch ist Ihre Punktzahl variabel.

Stand

Stand bedeutet, dass Sie Ihre aktuelle Hand und Punktzahl halten möchten und keine weitere Karte mehr ziehen.

Surrender

Surrender bedeutet aufgeben. In einer ausweglosen Situation können Sie surrendern und erhalten Ihren halben Einsatz zurück.

Tie

Ein Tie bedeutet dasselbe wie Push, also Unentschieden.

Häufig gestellte Fragen

Die beste Blackjack Strategie, um Ihre Gewinnchancen im Casino zu erhöhen ist das Kartenzählen. Allerdings ist dies im Casino online nicht immer möglich.

Eine Blackjack Strategie Tabelle kann Ihnen dabei helfen, die optimale Entscheidung im Spiel zu treffen. Abhängig von Ihrem jeweiligen Kartenwert können Sie die Strategie Tabelle verwenden, um zu entscheiden, ob Sie eine weitre Karte nehmen sollten oder nicht. Dies hilft Ihnen dabei das Überkaufen zu vermeiden.

Als Blackjack Basisstrategie bezeichnet man die grundlegende Strategie Tabelle, die Spielern dabei hilf zu entscheiden, ob eine weitere Karte gekauft werden sollte oder ob das Risiko auf Bust zu hoch ist und keine Karte mehr genommen werden sollte.

Als Splitten bezeichnet man die Option die Karten im Blackjack zu teilen. Allerdings ist das Teilen der Hand nur bei bestimmten Händen möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Blackjack Regeln.

Unter Bust beim Blackjack versteht man, dass der Spieler einen Kartenwert von über 21 hat und damit verloren hat.